Frage Wie passt man in Linux Mate die Position der Separatoren / Teiler auf dem Panel an?


In der Mate GUI (Linux Mint) haben meine Symbole nach der Zeit nur die Hälfte des gesamten Bereichs / der Taskleiste. Es sieht wirklich so aus, als ob die Teilung des Panels viel kleiner sein soll.

Offensichtlich brauchen sie nicht diesen ganzen Raum. Die geöffneten Programmregisterkarten haben jedoch nur links und die Hälfte davon.

Es gibt eine kleine graue Trennlinie (drei kleine graue Striche). Wie kann ich es ziehen oder anderweitig entsperren / verschieben?


2
2018-02-06 08:34


Ursprung


Ich habe MATE oder gnome 2 schon lange nicht mehr benutzt, aber klicke nicht mit der rechten Maustaste auf einen Bereich (versuche ein paar verschiedene Bereiche) auf dem Panel, um einige Optionen aufzurufen? - Xen2050
@ Xen2050 gibt es Optionen in den Rechtsklick-Menüs, aber keine kann ich dafür sehen. - Jordan Morris
Hmmm, ich bin jetzt auf XFCE und die meisten haben eine "Move" -Option genau dort, auch eine Hauptliste von Panel-Items, die bearbeitet / verschoben / gelöscht werden können ... Vielleicht gibt es auch irgendwo in Mate eine Haupteinstellung? Durchsucht das Programmmenü für alles wie "Einstellungen", "Mate", "Desktop", "Panel", etc? - Xen2050


Antworten:


Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Linie. Deaktivieren Sie die Box mit der Beschriftung "Lock to Panel". Dann schnapp dir die Trennlinie mit der mittleren Maustaste und ziehe.


2
2018-02-11 15:34



Wenn Sie die "kleine graue Trennlinie (drei kleine graue Striche)" meinen, bekomme ich kein Kontextmenü (oder irgendeine Reaktion), wenn ich mit der rechten Maustaste darauf klicke. - Jordan Morris
Seltsam. Ich habe den MATE Fedora Spin, und ich konnte mich um meine Teiler bewegen. Andererseits, wenn ich genauer hinsehe, haben meine Teiler mehr als drei Striche. In welcher Version von MATE bist du? - Ohnana
Das hat am Ende funktioniert, aber ich musste zuerst den linken Teiler des Panels aufschließen. Ich musste auch mehrmals mit der rechten Maustaste klicken, manchmal direkt auf den Teiler, andere Male in seiner Nähe. Ich denke, es ist nur ein Fehler auf Linux Mint / Mate. Danke @Ohnana - Jordan Morris
Ich musste auch vom rechten Teiler starten, wenn ich sie wieder sperrte. Seltsam. - Jordan Morris