Frage Wie kann ich meiner Frau einen Notfallzugang zu Logins, Passwörtern usw. geben?


Ich bin der digitale Guru in meinem Haushalt. Meine Frau ist gut mit E-Mail und Forum-Websites, aber sie vertraut mir mit all unseren wichtigen digitalen Sachen - Online-Banking und andere Dinge, die Passwörter erfordern; auch Familienfotos und die Fülle anderer digitaler Dinge in einem modernen Zuhause. Wir besprechen relevante Handlungen, aber immer führe ich sie aus.

Wenn ich plötzlich außer Gefecht gesetzt wäre, wäre meine Frau völlig gestrandet: Sie hätte keine Ahnung, was digitale Dinge an unserem Computer sind, wie man darauf zugreifen kann, welche Online-Accounts wir haben und welche Anmeldedaten sie haben. Es würde auch meine vielen öffentlichen Auftritte (persönliche Websites, E-Mail-Konten, soziale Netzwerke, etc.) ungelöst lassen.

Um die Dinge zu komplizieren, bin ich einer jener Leute, die nicht überall das gleiche Passwort benutzen; Ich benutze eine Mischung aus SuperGenPass und LastPassund, wenn möglich, auch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Ich habe nicht viel Hoffnung, dass sie sich durch eine schriftliche Erklärung von allem zurechtfinden würde Das in einer stressigen Situation.

Ich könnte ihr einfach sagen, dass sie meinen technisch versierten Zwillingsbruder fragen und ihm dann meine LastPass Master-Passphrase anvertrauen sollte. Ich denke, das hätte eine gute Chance auf Erfolg, aber es ist unelegant und lässt meine Frau ohne Kontrolle über die Informationen.

Wie kann ich sicherstellen, dass meine Frau Zugang zu meinen digitalen Überresten hat?

Aktualisieren:
Eine enorme Danke für all die großartigen Beiträge. Ich habe viel gelernt! Jetzt muss ich nur entscheiden :-)


358
2017-12-04 12:30


Ursprung


Last Pass hat die Möglichkeit, ein einziges Passwort einzurichten, das den Zugriff auf Ihr Konto ermöglicht. Ich würde ein paar davon einrichten. Dies gibt ihr die Möglichkeit, ihr Passwort zu ändern, sobald sie Zugang hat. Gib ihr die grundlegenden Werkzeuge und das grundlegende Wissen und sie sollte in Ordnung sein, natürlich kann dein Zwilling immer in den Lücken fühlen. - Ramhound
"Fühlen in den Lücken"? whoa, warte eine Sekunde, wir wollen nur den Zwilling auf die Digital Sachen - cambraca
@drescherjm Seltsam, dass viele Leute ihre Frauen dieselbe Frage nur letzte Nacht gestellt haben. Ich frage mich, ob es ein TV-Special gibt, das wir alle vermisst haben;) - Nate
"Ich habe nicht viel Hoffnung, dass sie sich in einer stressigen Situation durch eine schriftliche Erklärung davon durchschlagen würde." Das ist ein wesentlicher Aspekt des Problems. Welche technische Lösung Sie auch immer anwenden, ich glaube nicht, dass es ratsam ist, sich auf schriftliche Anweisungen zu verlassen, wenn Sie nicht verfügbar sind. Bei jeder robusten Lösung muss sie regelmäßig den Zugriff auf diese Websites üben. Vielleicht sollte auch ihr eigenes LastPass-Konto haben, und der Zugang könnte auf diese Weise geteilt werden (helpdesk.lastpass.com/password-manager-basics/sharing) - Ergwun
@PulakAgrawal: Ich habe keine Ahnung, was du gerade gesagt hast, aber meine Bruder lebt in einem anderen Land, 1500km von hier. Es wird dauern massiv Beben, um uns beide zu "bekommen" und dann denke ich, dass Passwörter irrelevant geworden sind. - Torben Gundtofte-Bruun


Antworten:


Wir haben dies bereits ausführlich auf Security SE behandelt

In diesen Beiträgen wird detailliert erläutert, was Sie teilen können und was nicht - es kann einige rechtliche / vertragliche Konsequenzen geben, wenn Sie Logins für Bankgeschäfte usw. teilen.

So gibt es einige einfache technische Lösungen (Keepass / DropBox usw.) und einige prozedurale (Passwort für Ihre Master-Passwort-Datei in einem Umschlag mit einem Anwalt oder Notar gespeichert)

Dies mag hart klingen, aber während Sie Ihrem Bruder vertrauen können, ist es oft am besten, sie nicht in eine Position zu bringen, in der sie die Möglichkeit haben, etwas Böswilliges zu tun, da sich seine Umstände so ändern können, dass er gezwungen ist. (als Beispiel - man bekommt versehentlich Schulden bei jemandem mit Verbindungen zu organisierten Verbrechen - der ihn wegen der Verletzung der Familie zur Zahlung erpresst) - viel besser, einem Anwalt zu vertrauen, der einen professionellen und ethischen Verhaltenskodex hat, der (hoffentlich) als zusätzliches Hindernis für Fehlverhalten fungieren.


61
2017-12-09 17:56



So wie Clements großartige Antwort, diese ist ausgezeichnet und ich wähle diese als meine akzeptierte Antwort, weil sie verschiedene Möglichkeiten bietet und verschiedene Aspekte meines Problems abdeckt. - Torben Gundtofte-Bruun
Ein Anwalt kann sich also nicht versehentlich bei jemandem mit Verbindungen zum organisierten Verbrechen verschulden - der ihn wegen der drohenden Verletzung seiner Familie zur Zahlung erpresst? Glauben Sie auch nicht, dass Rechtsanwälte vertrauenswürdiger sind als Brüder? - Seun Osewa
Warum sollte ein Bruder als vertrauenswürdiger angesehen werden? Wir sind uns einig, dass alle Menschen Gier haben können, aber ein Bruder hat keinen geschriebenen Ethik- / Verhaltenskodex, der zur Bestrafung die Drohung der Entweihung hat - dh die Beseitigung seiner Fähigkeit, in der von ihnen gewählten Branche zu arbeiten. - Rory Alsop
@Seun - Darüber hinaus könnte ein Familienmitglied einen Interessenkonflikt zwischen vertraulichen Informationen und persönlichen Interessen erleiden. - Torben Gundtofte-Bruun


Es gibt eine Reihe von Vorschlägen in Jeff Mosers Beitrag im Zusammenhang damit.

Eine vorgeschlagene Lösung

Lasst uns eine alte, aber unglaublich nützliche Idee ausleihen: Wenn es wirklich ist   wichtig, um Ihre Fakten über etwas richtig zu machen, sicher sein müssen   mindestens zwei oder drei Zeugen. Dies gilt insbesondere in Bezug auf   Dinge des Lebens und des Todes, aber es kommt auch beim Schutz wirklich auf   wertvolle Dinge.

Im 20. Jahrhundert wurde diese "Zwei-Mann-Regel" in Hardware umgesetzt   Atomraketen davor schützen, von einer einsamen Schurkenperson gestartet zu werden   ohne ordnungsgemäße Genehmigung. Der Hauptgewölbe in Fort Knox ist durch   Mehrfachkombinationen, so dass keine einzelne Person mit allen betraut ist   von ihnen. Im Internet der Hauptschlüssel zum Schutz des neuen Secure   Domain Name System (DNSSEC) ist zwischen 7 Personen von 6 aufgeteilt   verschiedene Länder, so dass mindestens 5 Personen benötigt werden   rekonstruieren Sie es im Falle einer Internet-Katastrophe.

Wenn diese Idee gut genug ist, um Atomwaffen zu schützen, ist das Fort   Knox - Tresor und einer der wichtigsten Sicherheitsaspekte auf der   Internet ist es wahrscheinlich gut genug für Ihre Passwortliste. Außerdem,   es kann einen etwas unbequemen Prozess ein wenig mehr Spaß machen.

Beginnen wir mit einem einfachen Beispiel. Sagen wir dein Master-Passwort   ist "1.big.BOOM@thunder.mil". Du könntest es einfach auf ein Stück schreiben   Papier und dann eine Schere, um es zu schneiden. Dies würde funktionieren, wenn Sie   Ich wollte es unter zwei Leuten teilen, aber es hat einige bemerkenswerte Nachteile:

Es funktioniert nicht, wenn Sie Redundanz (d. H. Jede 2 von 3 Personen sein wollen)   fähig, es zu rekonstruieren) Jedes Stück würde Ihnen etwas über das erzählen   Passwort und hat somit einen eigenen Wert. Im Idealfall möchten wir die Stücke   um wertlos zu sein, es sei denn eine Schwelle von Menschen kam zusammen. Es tut es nicht   wirklich funktionieren für kompliziertere Szenarien wie 5 von 7 erfordern   Menschen. Zum Glück kann eine kluge Mathematik diese Probleme lösen und geben   Sie diese Fähigkeit kostenlos. Ich habe ein Programm namens SecretSplitter erstellt   um all dies zu automatisieren, um den gesamten Prozess hoffentlich schmerzlos zu machen.

Hier ist der Link zum SecretSplitter-Software er erschuf.

Das könnte Sie auch interessieren die Webseite des Dead Man's Switch.

Man weiß nie, wann man von einem Bus angefahren wird. Sind   hast du dich darauf vorbereitet? Vielleicht möchten Sie wichtige Informationen weitergeben,   einige Online-Bekannte informieren oder sich bei einem alten Freund entschuldigen. Eingeben   DeadMansSwitch.org.

Der Service ist einfach. Geben Sie eine E-Mail ein und fügen Sie optional einige hinzu   Dateien. Alle paar Tage senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Link, dass   bestätigt, dass Sie noch am Leben sind. Wenn etwas passiert, werden wir senden   Ihre E-Mails 30 Tage nachdem wir das letzte Mal von Ihnen gehört haben. Ist 30 Tage zu lang?   Kein Problem, jemand in Ihrer Nähe kann einen Notfall-Freischaltcode verwenden   Entsende die E-Mails frühzeitig.

Ihre E-Mails und Dateien werden auf dem Server mit AES-256 verschlüsselt   Verschlüsselung zum Schutz Ihrer Daten.


70
2017-12-04 12:44



"Ihre E-Mails und Dateien werden auf dem Server mithilfe der AES-256-Verschlüsselung verschlüsselt, um Ihre Daten zu schützen." - Der einzige Weg, ich würde dies mit meiner Master-Passwort-Liste vertrauen, wenn es verschlüsselt wäre Client-Seite, wie LastPass. Von den Geräuschen davon ist es nicht. - BlueRaja - Danny Pflughoeft
Es hindert Sie nicht daran, eine verschlüsselte Datenbank hochzuladen. - Collin
und geben Sie den Schlüssel an denjenigen, den Sie im Falle Ihres Ablebens haben wollen. - Nick T
Das Problem mit DeadMansSwitch ist, dass Sie sich auf ein Unternehmen / eine Person eines Drittanbieters verlassen, um die Server so lange bezahlt und betriebsbereit zu halten, dass Sie Ihr früheres Verhängnis erfüllen können - das liegt völlig außerhalb Ihrer Kontrolle. Umgekehrt ist etwas so einfaches wie das Ausdrucken der wichtigen Informationen, das Speichern in einer feuerfesten / überflutungssicheren Schließbox und das Geben Ihres SO-Schlüssels zu 100% innerhalb Ihrer Kontrolle und Sie müssen nur darauf vertrauen, dass Sie nicht den Schlüssel verlieren, um effektiv zu sein . - Justin ᚅᚔᚈᚄᚒᚔ
@SevaTitov, Sie vermissen "um die Server bezahlt zu halten und lange genug funktionsfähig". Wenn DMS plötzlich untergeht, werden Ihre Vorfahren mit nutzlosen Haufen von Bytes ohne Mittel zur Entschlüsselung übrig bleiben. - Oleg V. Volkov


Der einfachste Weg? Exportieren Sie alle URLs mit den entsprechenden Passwörtern zusammen mit einem kurzen Handbuch, um sie auszudrucken und an Ihre Ehefrau weiterzugeben.
Wenn das, was Sie gesagt haben (Ihre digitalen Sicherheitsmaßnahmen sind keine Option), kann ich keine andere, praktikablere Art sehen, diese Dinge zu übergeben.

Legen Sie die Ausdrucke entweder in einen Safe oder integrieren Sie sie in Ihr Testament. Wenn man diese virtuellen Dinge zu Papier bringt, birgt das ein großes Sicherheitsrisiko.

Bearbeiten: aktualisierte meine Antwort für zukünftige Referenzen. Wie in den Kommentaren vorgeschlagen, besteht die Möglichkeit, das oben genannte Sicherheitsrisiko zu umgehen LastPass Einmalpasswort (OTP) Bedienung. Auf diese Weise müssen Sie nur ein einmal benutztes Master-Passwort in der Datei behalten.


47
2017-12-04 12:39



+1 für eine einfache Lösung, obwohl die Verwendung von Papier die Information macht statisch. Das Sicherheitsrisiko ist stark reduziert, wenn es sicher aufbewahrt wird (Safe, Anwalt). Ich würde etwas bevorzugen, das up-to-date bleibt. - Torben Gundtofte-Bruun
@ TorbenGundtofte-Bruun - Last Pass unterstützt alle Ihre Passwörter exportiert werden. Es unterstützt auch Single-Use-Passwörter. Erstellen Sie einfach ein Dokument, das erklärt, wie Sie alle Ihre aktuellen Passwörter exportieren, wenn Sie von einem Bus getroffen werden. Die Gastgeber von Security Now rede oft über solche Sachen, schau dir ein paar ihrer Shows an, vielleicht bekommst du ein paar Ideen. - Ramhound
Anweisungen für LastPass-Einmalpasswörter finden Sie hier: helpdesk.lastpass.com/security-options/on-time-passwords - Torben Gundtofte-Bruun
Wenn Sie sie zu Hause behalten oder wo immer mehrere Personen Zugang haben, empfehle ich Ihnen, alle Passwörter in einem manipulationssicheren Manor zu speichern, damit Sie potentiell jemanden beim Snooping entdecken können. Eine Low-Tech-Lösung wäre in einem Umschlag mit Ihrer Unterschrift entlang des Scheins. Es ist zwar möglich, dass jemand Ihre Unterschrift fälscht oder den Briefumschlag öffnet und versiegelt, ohne dass dies offensichtlich ist. - Dan Neely
Was ist mit den Passwörtern, die ich alle 30..x Tage ändern muss. Gebe ich weiterhin ihre Ausdrucke? Und was ist mit Diebstahl in meinem Haus oder wo auch immer es aufbewahrt wird, auch wenn es ein Tresor in einer Bank ist (ich habe zu viele Filme und 24 gesehen) .. Punkt, wir sind schließlich auf einen einzigen Punkt des Scheiterns. - Pulak Agrawal


Benutzen Keepass Speichern Sie alle Ihre Passwörter in einer KeePass-Datei und verschlüsseln Sie sie mit einem Master-Passwort. KeePass verschlüsselt den Inhalt der Datei mit dem von Ihnen verwendeten Master-Passwort.

Wenn Sie Datei-Mobilität benötigen, können Sie die KeePass-Datei auf DropBox (oder Google Drive, etc.) setzen, so dass die Datei auf allen Maschinen ist, die Sie mit Ihrem bevorzugten "Web-Laufwerk" -Tool synchronisieren.

Gib deiner Frau das Passwort und sag ihr, wo sie die KeePass-Datei finden kann. Problem gelöst (hoffentlich).

Das wirklich Schöne an KeePass ist, dass es wirklich plattformübergreifend ist: Es funktioniert unter Windows, Mac, Linux, iOS und Android.

UPDATE: KeePass ist nicht nur eine dateibasierte und "offline" Lösung für LastPass, sondern hat auch eine reiche Reihe von Sicherheit und anderen Funktionen hier aufgelistet. Hier einige, die mir in Bezug auf diese spezielle Frage auffallen:

  • Starke Sicherheit
  • Mehrere Benutzerschlüssel
  • Portable und keine Installation erforderlich, Zugänglichkeit
  • Exportieren nach TXT, HTML, XML und CSV-Dateien
  • Aus vielen Dateiformaten importieren
  • Unterstützung von Passwortgruppen
  • Auto-Typ, Globaler Auto-Hotkey und Drag & Drop
  • Intuitive und sichere Zwischenablage-Handhabung
  • Suchen und Sortieren
  • Open Source!

37
2017-12-04 16:26



Das ist mein erster Gedanke. Verwenden Sie Keepass, in einer Dropbox (oder ähnlich) und bringen Sie ihr bei, wie man es benutzt. Sie halten es auf dem neuesten Stand, sie hat Zugriff auf alles Notwendige (Website-Adressen, Logins, Passwörter, Antworten auf geheime Fragen in Notizen, wichtige Dokumente, die als Dateianhänge hinzugefügt werden usw.). - WernerCD
Er hat bereits angegeben, dass er LastPass verwendet, daher gibt ihm diese Antwort nicht wirklich etwas Neues ... - BlueRaja - Danny Pflughoeft
Ich würde argumentieren, dass LastPass und KeePass etwas andere Lösungen sind - auch KeePass (IMHO) hat eine viel reichere Kategorisierungsmöglichkeit. Aber das ist nur meine Meinung, ich bin offen. - Suman
Hier ist ein LastPass / KeePass-Vergleich und 2 weitere; und wolkenlose LastPass-Alternativen; und Lifehacker-Artikel. (Ich mag die Cloud; es hilft bei der automatischen Synchronisierung.) - Torben Gundtofte-Bruun
Keepass ist eine App, die ich ständig nutze, um sie auf allen meinen Geräten zu synchronisieren. Und wenn mir etwas passiert, hat ein USB-Schlüssel (den ich in meiner persönlichen Nachttischschublade aufbewahre) alle Anweisungen, um darauf zuzugreifen. - Yanick Rochon


Wenn Sie sich bei den anderen E-Mail-Konten anmelden können, werden dadurch die meisten Probleme gelöst, da die meisten Online-Dienste den Benutzern ermöglichen, Kennwörter zu ändern. 

Wenn Sie etwas schicker werden möchten und wenn Sie Google Mail verwenden, gibt es Möglichkeiten, eine Liste von "Einmalpasswörter". Drucken Sie einfach eine Liste dieser einmaligen Passwörter aus und geben Sie Ihr Ehepartner.

Für die Dinge, die wirklich wichtig sind, wie Bankkonten, gibt es Möglichkeiten für einen Ehepartner, die Kontrolle über diese Dinge zu bekommen. Ja, es könnte einen Telefonanruf oder einen Besuch beinhalten und einige Formulare müssen ausgefüllt werden, aber es ist nicht so, als ob der Ehepartner vom Konto ausgeschlossen wird.

Im Allgemeinen ist die passwortbasierte Authentifizierung durcheinander geraten und wird es für eine gewisse Zeit sein. Die ultimative Antwort darauf wird eine Form der sehr robusten Authentifizierung durch Dritte sein (nicht Facebook!), Die verwendet werden kann, um Identität / Beziehungen für alle Zwecke zu verifizieren. Leider sind wir wahrscheinlich ein Jahrzehnt oder mehr davon entfernt.

Im Moment stimme ich jedoch nicht zu, dass aufwändige softwarebasierte Lösungen der Weg zur Lösung dieses Problems sind. Das Beste, was Sie tun können, ist, die Dinge einfach zu halten und sicherzustellen, dass jeder von Ihnen weiß, welche Vermögenswerte Sie besitzen. Die Kontrolle über sie zu bekommen ist nicht schwer, wenn der Ehepartner weiß, was sie sind.


21
2017-12-04 20:23





Hier ist, was ich getan habe: Schreiben Sie Ihr LastPass-Master-Passwort auf ein Stück Papier und legen Sie es in den Safe oder den Bankschließfach Ihrer Bank.

Alternativ kann Ihre Frau einen LastPass-Account erstellen und eine sichere Freigabe Ihrer wichtigen Gegenstände mit ihr vornehmen.

Sie können natürlich beides tun (ich tat). In jedem Fall sollten Sie eine Notiz hinterlassen (in deinem Testament oder deinem Safe usw.) Sie erklären / erinnern sie, wie sie das / die Passwort (e) finden und was damit zu tun ist.


15
2017-12-04 18:28



... und schreibe eine technisch versierte dritte Person auf, an die sie sich wenden kann! - Torben Gundtofte-Bruun
Ein Schließfach kann wochenlang nach dem Tod einer Person vom Gericht verschlossen werden. - Jeremy Stein


Das sind eine Menge Informationen, die an sie weitergegeben werden. Vor allem, weil es nicht nur Passwörter sind, sondern auch, wo sich die Dateien befinden. Einige online, einige lokal.

Aber egal, wie leicht Sie versuchen, dies zu erreichen, es wird immer noch so sein viel um mit ihr umzugehen.

Also würde ich in drei Kategorien unterscheiden:

  1. Dinge, die sie sich leicht selbst holen kann
  2. Wichtige Dinge, die sie früher brauchen wird
  3. Nicht so wichtige Sachen, die eine Weile brauchen werden, um sie zu brauchen

Dinge, die sie leicht abrufen kann

Das hängt davon ab, wo Sie sind, aber es gibt wahrscheinlich Sachen, die sie sich leicht selbst holen kann. Ich vermute, Online-Banking ist einer von ihnen. Sie wird wahrscheinlich zur Bank gehen müssen, wenn du wegkommst, egal was, oder?

Wichtige Sachen

Ich wette, es gibt ein paar Schlüsselkunden. Ich würde mich auf diese konzentrieren.

  • Drucken Sie eine Seite mit dem "WICHTIGEN STIFF" in der Kopfzeile.
  • Legen Sie hier die Benutzer / Passwörter für die Key Accounts ab.
  • Drucken Sie auch den Speicherort der Hauptdateien auf Ihrem Computer.

Da diese wenige sein sollten, aktualisieren Sie es jedes Mal, wenn Sie es ändern. Legen Sie auf derselben Seite auch den Speicherort der Hauptdateien fest.

Nicht so wichtig Zeug

Lassen Sie den Passwort-Manager die Passwörter behandeln.

  • Drucken Sie eine Seite mit "ANDERES MATERIAL"
  • Auf dieser Seite legen Sie das Master-Passwort für den Passwort-Manager fest.
  • Geben Sie hier auch den Speicherort der anderen Dateien ein.

Wie geht es weiter?

Drucken Sie alles zusammen und lassen Sie sich irgendwo, wo nur Sie zwei finden können. Die erste Seite sollte das "WICHTIGE MATERIAL" sein.

Lass sie in ihrer Freizeit zu den "anderen Sachen" kommen. Da es nicht wichtig ist, kann es länger dauern und es wird einfacher für sie sein, mit den Master-Passwörtern umzugehen. Sag ihr, sie soll bei Bedarf um Hilfe von deinem Bruder bitten.

Sie müssen auch erklären, was sie für wichtig hält. Sie kann Ihre persönliche Website nicht so wichtig finden. Vielleicht hast du also eine dritte Seite, auf der nur dein Bruder helfen kann, zum Beispiel die Website zu aktualisieren.


9
2017-12-04 18:39



Ich mag die Idee, nach Wichtigkeit zu sortieren! Nur die Top-Artikel müssen wirklich abgedeckt werden; das könnte die Lösung vereinfachen, da sich Dinge wie eine Liste von Bankkonten und Zugangscodes nicht sehr oft ändern. - Torben Gundtofte-Bruun


Ein ähnliches Problem wird von Cory Doctorow in Kontext.

Ich habe die Passphrase in zwei geteilt und die Hälfte meiner Frau gegeben   die andere Hälfte zum Anwalt meiner Eltern in Toronto. Der Anwalt ist aus   Reichweite eines britischen Gerichtsbeschlusses und die Hälfte meines Passworts meiner Frau   ist nutzlos ohne die Hälfte des Anwalts (und sie ist außer Reichweite von a   Kanadische Gerichtsentscheidung). Wenn eine Situation eintritt, die verlangt, dass meine   Anwalt bekommt seine Hälfte zu meiner Frau, er kann es am Telefon diktieren, oder   verschlüsseln Sie es mit ihrem öffentlichen Schlüssel und mailen Sie es an sie, oder fliegen Sie einfach zu   London und gib es ihr.

So einfach wie diese Lösung ist, lässt sie a   Einige lose Enden: Erstens, was macht meine Frau, um ihre Hälfte davon zu schützen   Der Schlüssel sollte sie mit mir verderben? Die Antwort ist, es einem zu vertrauen   zweiter Anwalt im Vereinigten Königreich (ich kann den Gefallen zurückgeben, indem ich ihren Schlüssel sende   zu meinem Anwalt in Toronto). Als nächstes, wie übertrage ich den Schlüssel an die   Anwalt? Ich habe mich für eine schriftliche Anleitung entschieden, einschließlich der   Schlüssel, den ich bei meinem nächsten Besuch in Kanada und physisch ausdrucken werde   an den Anwalt liefern.

Wenn ich tot bin, wie werden meine Lieben meine Passwörter brechen?

Natürlich, wenn Sie Ihr Passwort in dieser Art von Datei (oder Partition) schreiben, müssen Sie es auf dem neuesten Stand halten, aber es ist kein Problem: Der Verschlüsselungsschlüssel ist fest, aber nicht die Daten.


7
2017-12-11 10:36



Das ist ein Fantastisch plain-englische Behandlung des Problems, sowie eine einigermaßen elegante Lösung - obwohl es vorschlägt, sich auf zwei Parteien zu verlassen, die sich in getrennten rechtlichen Jurisdiktionen befinden. Also: trauen Sie nicht zwei US-Bewohnern oder zwei EU-Bewohnern, aber einer von beiden ist in Ordnung - wenn Sie Glück haben, dort vertrauenswürdige Kontakte zu haben! - Torben Gundtofte-Bruun