Frage "Veröffentlichen" hängt meinen Computer vorübergehend


Im schlimmsten Fall eine leichte Irritation, aber nervt mich immer noch ...

Wenn ich in MSCRM 2011 auf den Link "Veröffentlichen" irgendwo klicke (Entität veröffentlichen, Anpassungen veröffentlichen usw.), bekomme ich das übliche Popup "Veröffentlichen von Anpassungen ..." und alles funktioniert wie erwartet, jedoch Dieser Prozess bewirkt, dass meine Maschine halbgefroren ist. Es ist schwierig, die genauen Symptome zu erklären, aber im Wesentlichen hängen einige Anwendungen, bis die Veröffentlichung abgeschlossen ist (Outlook 2010, Internet Explorer, Firefox mindestens).

Ist dies ein häufiges Problem oder habe ich (unbeabsichtigt) eine Einstellung auf meinem Computer geändert, die ein solches Verhalten verursachen könnte?

Umgebung

Windows 7 Ultimate, 64-Bit mit IE 9.0.8 64-Bit, auf einem Dell XPS i7 / 8GB RAM.


Ich denke auch, dass dies eine Frage von Superuser.com sein könnte, die ich jetzt schreibe (aber ich weiß, dass die CRM-Abdeckung dort schlecht ist). Stimmen Sie mich ab, wenn Sie müssen;)


2
2017-08-22 09:42


Ursprung


Sehr häufig in meiner Erfahrung - der Veröffentlichungsprozess spuckt im Wesentlichen eine sehr große XML-Datei aus (oder 3, wenn ich mich richtig erinnere), die vermutlich die Aufmerksamkeit Ihres Prozessors für die Dauer erregt. Ich finde, ich kann auch nicht alt-tab.
Prost Jungs - Ich habe diesen Laptop so lange benutzt, ich konnte mich nicht erinnern, was es auf anderen Maschinen tut. Danke für die Bestätigung. - Greg
Ich fand es auch merkwürdig, da es anscheinend nicht das Betriebssystem beeinflusst, wie es oft hohe CPUs tun. Ich hatte Verdacht auf dem Gebiet der asynchronen Verarbeitung usw. Und wenn ich darüber nachdenke, sollte der Veröffentlichungsprozess serverseitig sein, also ist es vielleicht nicht CPU. Wie auch immer, ich versuche nicht, es jetzt zu reparieren. Ich weiß, dass wir alle das Problem haben. - Greg


Antworten:


Ich bekomme das gleiche Verhalten, also vermute ich, dass es wie geplant funktioniert.


2
2017-08-22 10:09





Alternativ können Sie ein separates Programm zum Veröffentlichen verwenden. Ich habe noch nie erlebt, dass ein System mit Drittanbieter-Tools oder meinen eigenen Lösungen zum Veröffentlichen verschiedener CRM-Elemente aufgehalten wurde. Ich vermute, das Problem ist auf den CRM-Client isoliert. Jamie Miley hat einen guten Blog-Post zum Thema Veröffentlichen, dessen C # -Teil ich unten veröffentlicht habe.

Gewusst wie: Veröffentlichen Sie alle Anpassungen mithilfe von Jscript oder .NET in Microsoft Dynamics CRM 2011 mit dem PublishAllXmlRequest

PublishAllXmlRequest publishRequest = new PublishAllXmlRequest();
service.Execute(publishRequest);

Bei weiterer Betrachtung ist der beste Weg, um den Hang zu beseitigen, einfach die Entwickler-Registerkarte der Anwendungs-Multifunktionsleiste zu bearbeiten und eine Schaltfläche hinzuzufügen, die entweder JavaScript oder C # -Code aufruft, die Änderungen für das aktuelle Element, an dem Sie gerade arbeiten, oder alle Entitäten veröffentlicht .

Abhängig davon, wie komplex Ihre Anforderung ist, könnte dies relativ einfach sein. Und natürlich hängt alles davon ab, wie nervig Sie das Warten finden.


2
2017-08-22 14:09



Interessante Beobachtungen Peter, danke. Ich mag die Bequemlichkeit und einfache Unterscheidung der Web-UI-Buttons, aber wenn meine Geduld in diesem kleinen Problem abnimmt, ist es gut zu wissen, dass es zumindest eine Alternative gibt, die ich vorher nicht berücksichtigt hätte :) - Greg
@Greg: Dies kann tatsächlich über die Web-UI (per meine Bearbeitung) erfolgen. Jetzt bekommt deine Frage eine positive Bewertung dafür, dass ich darüber nachdenken muss. - Peter Majeed
lol - Prost Peter. In diesem Fall, +1 für das, was könnte (oder vielleicht nicht - lass uns sehen, wenn ich Zeit habe) mein erstes Blog-Posting in Äonen ... - Greg