Frage Wie kann ich das "Get Windows 10" -Symbol im Infobereich (Tray) deaktivieren?


Dieses Symbol wurde heute in meinem Taskleisten-Benachrichtigungsbereich angezeigt und ich kann es anscheinend nicht loswerden:

Get Windows 10

Wenn Sie darauf klicken, wird der folgende Bildschirm angezeigt:

Get Windows 10

Wie kann ich das Symbol "Get Windows 10" deaktivieren oder entfernen?


393
2018-06-01 03:08


Ursprung


Siehe auch So lösen Sie die Sperre "Ihr Upgrade auf Windows 10 ist bereit". - dma_k


Antworten:


Wenn Sie das Tray-Icon nur bis zum nächsten Neustart entfernen möchten, können Sie die GWX.exe Prozess mit Task-Manager.

Um das Icon dauerhaft zu entfernen, deinstallieren Sie es KB3035583 welches ist verantwortlich für diese Benachrichtigungen: Systemsteuerung, Windows Update, installierte Updates, nach Namen sortieren, "Update für Microsoft Windows KB3035583" (nicht ein Sicherheitsupdate), deinstallieren, neu starten.
(Alternative: CMD öffnen und eingeben wusa /uninstall /KB:3035583)

Wenn Sie über Windows Update dasselbe wieder angeboten werden, denken Sie daran, es auszublenden.

Nach der Deinstallation, ob noch Reste der Update-Dateien vorhanden sind Windows\System32\GWXLöschen Sie einfach dieses Verzeichnis, obwohl Sie es möglicherweise zuerst übernehmen müssen.

1


278
2018-06-01 03:15



@trejder: Die App lädt tatsächlich die Win10 Bits im Laufe der Zeit, so dass Sie bereit sein werden, es am 29. Juli zu installieren. Das ist alles "Reservierung" ist. Wenn Sie das Update entfernen, haben Sie offensichtlich keine Benachrichtigungen und kein automatisch heruntergeladenes Win10. Sie können immer noch manuell nach dem 29. Juli über WU aktualisieren und höchstwahrscheinlich auch ISOs verwenden. - Karan
@trejder es ist eine allgemeine Phrase, BTW, bemerkte ich gerade, dass Sie Wörter aus dem Wörterbuch kopieren und einfügen, beginnend mit "ich habe", ohne ihnen einen richtigen Kredit zu geben. Das ist irgendwie ein schlechtes Benehmen. - Reishin
@trejder: Ich plagiate nicht und gebe immer einen Quellenlink in meinen Antworten. Übrigens war mir dieser Artikel nicht bewusst, bis Jeeva später damit in Verbindung stand. Außerdem finde ich es interessant, dass Sie automatisch angenommen haben, dass ich es kopiert habe und nicht umgekehrt. Dieser Artikel wurde am selben Tag wie meine Antwort geschrieben, und außerdem habe ich andere Artikel in der Vergangenheit auf Tech-Blogs / -Seiten gefunden, die eindeutig von SU-Antworten (einschließlich meiner) ohne Zuschreibung kopiert wurden. Es ist jedoch nicht so, dass Leute nicht mit ähnlichen Inhalten unabhängig voneinander kommen können. Daher bitte darauf achten, keinen Beweis ohne Beweis zu leisten, danke. - Karan
@Karan Scheint, dass ich einen Fehler gemacht habe. Es tut uns leid. Jeder darf Fehler machen. Meine Schuld, Entschuldigung. - trejder
@trejder: Es ist in Ordnung, keine harten Gefühle. Ich weiß zu schätzen, dass Sie sicherstellen möchten, dass alle Antworten und Antwortgeber auf dieser Website hohe Standards einhalten. Wenn Sie jemals eine Antwort sehen, die in ihrer Gesamtheit von irgendeiner Seite (oder sogar von einer vorherigen Antwort) ohne korrekte Zuschreibung plagiiert wurde, zögern Sie nicht, sie zu markieren, damit die Mods sie sich ansehen können. Danke für deine Sorgfalt. :) - Karan


  • Lauf Autoruns Als Administrator blenden Sie Windows / Microsoft Einträge über Optionen
  • Suche nach gwx.
  • Deaktivieren Sie die Elemente, die keine Nachricht mit Zugriffsverweigerung enthalten.

Autoruns screenshot


59
2018-06-01 14:32



Cooles Werkzeug! Wie ein moderner Tag Hijack This! - Brad
@Brad wird normalerweise in Verbindung mit HJT verwendet ... zumindest in meinen Comp-Reparatur-Tagen verwendeten wir beide. - SnakeDoc
Und das funktioniert wirklich! Danke, +1! - Sk8erPeter
Arbeitete für ein paar Tage. - simon
Sollte kein anderes Programm installieren müssen - Panther


Gemäß TechJourneySie können eine kleine Änderung der Registrierung vornehmen, um das Starten der Anwendung zu verhindern.

Dieser Registrierungsschlüssel wird Gwx davon abhalten, beim Booten zu starten:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Gwx]
"DisableGwx"=dword:00000001

Um dies zu erstellen:

  1. Lauf regedit.exe als Administrator.
  2. Erstellen Sie einen Schlüssel mit dem Namen Gwx innerhalb HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\.
  3. Erstelle neu dword Wert, benannt DisableGwxmit einem Wert von 1.

Das Deinstallieren und Blockieren des Updates vom System (wie in anderen Antworten) ist sicherlich ein sauberer Ansatz, wenn Sie nicht beabsichtigen, es zu verwenden.


40
2018-06-02 12:25



Der referenzierte Artikel enthält nicht die CurrentVersion Segment. - Max Toro
@MaxToro Wenn Sie einen klaren Fehler bemerken, bearbeiten Sie die Antwort, anstatt nur einen Kommentar zu hinterlassen. Das ist für was edit Verbindung ist. Ich habe gerade vorgeschlagen, diese Antwort zu bearbeiten, um diesen falschen Registrierungsschlüssel widerzuspiegeln. Warten auf eine Genehmigung. - trejder
@trejder Eigentlich ist es üblich Neugier den Autor zu informieren und sie entscheiden zu lassen, ob es geändert werden soll. - Lankymart
Und um ehrlich zu sein, @trejder, dein Edit änderte nicht einfach den Registrierungsschlüssel (der ursprünglich zu falsch geändert wurde, amüsant, durch eine vorgeschlagene Bearbeitung, die ich für eine korrekte Korrektur gehalten hatte). Allgemein breitere Änderungen (die den Ton, den Inhalt oder die Bedeutung der Antwort ändern, anstatt sie nur neu zu formulieren und zu korrigieren) sollten wahrscheinlich dem Autor überlassen oder als neue Antwort hinzugefügt werden, es sei denn, es handelt sich um ein Community-Wiki. - Jeeva


Die offizielle Antwort von der FAQ:

Kann ich die Benachrichtigungen deaktivieren?

Ja. Klicken Sie auf "Anpassen" in der Taskleiste und deaktivieren Sie die Get Windows   10 App-Benachrichtigungen im Menü, das angezeigt wird.

Dies ist jedoch nicht sehr hilfreich, da der Prozess GWX.exe immer noch im Hintergrund läuft. Es schiebt einfach das Symbol im Überlaufmenü für die Taskleiste. Es scheint albern, da dies nicht auf die GWX-Anwendung beschränkt ist, es ist Teil des Betriebssystems.

Wie Kommentatoren angemerkt haben, scheint diese Einstellung im Gegensatz zu anderen Symbolen nach dem Neustart des Systems zurückzusetzen. Wenn Sie das System in den Energiesparmodus versetzen, bleibt die Einstellung jedoch erhalten.


35
2018-06-01 14:14



Ich habe das gestern auf meinem Windows 7 System gemacht. Ich habe zu der Zeit gearbeitet, aber das Benachrichtigungssymbol ist heute Morgen wieder in meiner Taskleiste ... - David Richerby
Sieht vielversprechend aus, die Einstellung scheint jedoch beim nächsten Login zurückgesetzt zu werden. - Suma
Das funktioniert bei Win7 auch nicht. Du kannst das Ding einfach nicht wegdiskutieren. - Tonny
Das Verschieben des Symbols im Überlaufmenü ist für diejenigen von uns keine Option, die es deaktiviert haben, weil wir nicht wollen, dass Windows Symbole von uns versteckt. - jpmc26
Sieht so aus, als ob das heutige Update von GWX dieses Problem behoben hat - das Icon bleibt nach einem Neustart versteckt. - gronostaj


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die GWX-Promotion "interaktiv" (im GUI-Modus) zu entfernen.
Ich bevorzuge es jedoch programmatisch / skriptgesteuert.

In meinen Win7-Umgebungen (im "Arbeitsgruppe" -Modus) verwende ich die folgenden Skripts, um Folgendes zu erreichen:

  • "deinstallieren" verdächtige Windows Update
  • "Verstecke" es vor zukünftigen Updates

"BlockWindows10.bat":

ECHO OFF
REM --- remember to invoke from ELEVATED command prompt!
REM --- or start the batch with context menu "run as admin".
SETLOCAL

REM --- (as of 2015-09-07):
REM  KB3035583 - GWX Update installs Get Windows 10 app in Windows 8.1 and Windows 7 SP1
REM  KB3021917 - Update to Windows 7 SP1 for performance improvements
REM  KB3012973 - Upgrade to Windows 10 Pro

REM --- no longer blocking:
REM  KB2952664 - Compatibility update for upgrading Windows 7
REM  KB2976978 - Compatibility update for Windows 8.1 and Windows 8
REM  KB3022345 - Telemetry [Replaced by KB3068708]
REM  KB3068708 - Update for customer experience and diagnostic telemetry

REM --- uninstall updates
echo uninstalling updates ...
start "title" /b /wait wusa.exe /kb:3021917 /uninstall /quiet /norestart
echo  - next
start "title" /b /wait wusa.exe /kb:3035583 /uninstall /quiet /norestart
echo  - done.
timeout 10

REM --- hide updates
echo hiding updates ...
start "title" /b /wait cscript.exe "%~dp0HideWindowsUpdates.vbs" 3021917 3035583 3012973
echo  - done.

echo ... COMPLETED (please remember to REBOOT windows, now)
pause
REM --- EOF

"HideWindowsUpdates.vbs" (Kudo https://serverfault.com/a/341318):

'// Inspired by Colin Bowern: https://serverfault.com/a/341318
If Wscript.Arguments.Count < 1 Then
    WScript.Echo "Syntax: HideWindowsUpdates.vbs [KB1] [KB2] ..." & vbCRLF & _
        " - Example1: HideWindowsUpdates.vbs 3035583" & vbCRLF & _
        " - Example2: HideWindowsUpdates.vbs 3035583 3012973"
    WScript.Quit 1
End If

Dim objArgs
Set objArgs = Wscript.Arguments
Dim updateSession, updateSearcher
Set updateSession = CreateObject("Microsoft.Update.Session")
Set updateSearcher = updateSession.CreateUpdateSearcher()

Wscript.Stdout.Write "Searching for pending updates..." 
Dim searchResult
Set searchResult = updateSearcher.Search("IsInstalled=0")

Dim update, kbArticleId, index, index2
WScript.Echo CStr(searchResult.Updates.Count) & " found."
For index = 0 To searchResult.Updates.Count - 1
    Set update = searchResult.Updates.Item(index)
    For index2 = 0 To update.KBArticleIDs.Count - 1
        kbArticleId = update.KBArticleIDs(index2)

        For Each hotfixId in objArgs
            If kbArticleId = hotfixId Then
                If update.IsHidden = False Then
                    WScript.Echo "Hiding update: " & update.Title
                    update.IsHidden = True
                Else
                    WScript.Echo "Already hiddn: " & update.Title
                End If          
            End If
        Next

    Next
Next
'// EOF

Anmerkungen:

  • Benutzung auf eigene Gefahr
  • Rufen Sie die * .bat als "erhöht" auf
  • Erinnere dich an neu starten Windows, nachdem das Skript abgeschlossen wurde
  • Von Zeit zu Zeit veröffentlicht Microsoft ein neue Überarbeitung eines bestimmten Updates - es ist dann erforderlich, es zu verstecken nochmal
  • Fühlen Sie sich frei, die Liste verdächtiger Updates zu überarbeiten oder zu erweitern

Edit1:
Um die Frage im Kommentarbereich zu beantworten: durch "verdächtige" Aktualisierung (im Kontext der aktuellen Superuser-Frage) meine ich jedes Update, das "nur" versucht, Windows 10 zu promoten.
Im Gegensatz zu einem "echten" Update für die Strom Windows OS: um Sicherheitsprobleme / bestimmte Fehlfunktionen zu beheben oder bestimmte Funktionen zu verbessern / einzuführen.

Edit2:
Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise die folgenden Registrierungsänderungen hinzufügen:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Gwx]
"DisableGwx"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\OSUpgrade]
"ReservationsAllowed"=dword:00000000

34
2018-06-02 19:54



Wie nennen Sie Verdächtige Windows-Aktualisierung ? - A.L
Von dem, was ich gesehen habe, ist KB3035583 das einzige Update, das Sie tatsächlich blockieren müssen. Einige der anderen haben Funktionen, die nicht direkt mit dem Windows 10-Upgrade zusammenhängen und sollten in Ruhe gelassen werden. - nstenz
Es gibt einen Tippfehler in Zeile 32 von HideWindowsUpdates.vbs: "hiddn" -> "hidden". Ich würde es selbst bearbeiten, aber da ist es, dass albern "Edits muss mindestens 6 Zeichen sein" -Regel, die mich daran hindert, dieses einzelne Zeichen zu korrigieren. ;-) Übrigens wäre es schön, Code hinzuzufügen, um zu warnen, wenn ein Update nicht existiert, und vielleicht auch eine Art "Fehlerlevel" zu behandeln. - Wayfarer
Warum deinstalliert das erste Skript KB3012973 nicht? - martineau
Ich wette, dass dies als ein einziges Skript in PowerShell getan werden könnte. - jpmc26


Wenn es unter Windows ein bestimmtes Programm gibt, das nicht ausgeführt werden soll, informieren Sie Windows darüber.

Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung oder PowerShell als Administrator, und führen Sie Folgendes aus.

 reg.exe add "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\gwx.exe" /v Debugger /t REG_SZ /d "C:\Windows\System32\systray.exe" /f

Dies fügt einen neuen Wert hinzu debugger zur Registrierung unter dem angegebenen Schlüssel.

Dies teilt Windows jedes Mal mit gwx.exe wird gestartet, um stattdessen etwas anderes zu starten. Du könntest irgendein kleines Programm auswählen, das nichts bringt. Aber die meisten von ihnen sind Konsolenprogramme und das würde zu einem führen cmd.exe blinkt kurz nach der Anmeldung. systray.exe läuft einfach und beendet.

Wenn du es jemals zulassen willst gwx.exe um diesen Wert erneut auszuführen, entferne diesen Wert:

reg.exe delete "HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\gwx.exe" /f

Microsoft kann aktualisieren und aktivieren gwx.exe sooft sie wollen, werden Sie es nie sehen, bis sie ihren Namen ändern.

Microsoft drängt auch Windows 10 in Windows Update, um das auszuschalten:

reg.exe add "HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate" /v DisableOSUpgrade /t REG_DWORD /d "1" /f

und um es wieder einzuschalten, wenn du bereit bist, 10 zu gehen:

reg.exe delete "HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate" /v DisableOSUpgrade /f

Ein Neustart ist erforderlich, um den Windows Update-Dialog zu beeinflussen.


8
2017-08-17 10:33



"Dies teilt Windows mit, wenn gwx.exe gestartet wird, um stattdessen etwas anderes auszuführen ..." - Wie senden wir es an das Äquivalent zu? /dev/null? - jww
Glaubst du wirklich, dass Windows-Update vollständig zu deaktivieren, ist ein guter Rat? - martineau
Gwx.exe ist kein Windows-Update, es ist nur die Windows 10-Tray-Anwendung. - Peter Hahndorf


Viele Antworten schlagen vor, das Symbol einfach auszublenden (anstatt das Werbeprogramm zu deaktivieren). Hier ist ein radikalerer Ansatz: Den Zugriff auf dieses Anzeigenprogramm verweigern, damit das System es nicht ausführen kann.

[Siehe Update 3 unten für eine automatisierte und verbesserte Version!]

Schließen oder beenden Sie das Werbeprogramm (falls noch ausgeführt): Öffnen Sie den Task-Manager (Strg + Umschalt + Esc), wählen Sie "GWX.exe" und klicken Sie auf "Prozess beenden".

Suchen Sie die folgende Datei, klicken Sie mit der rechten Maustaste, Eigenschaften, Sicherheit:

C:\Windows\System32\GWX\GWX.exe

Bearbeiten Sie die Berechtigungen, wählen Sie "Verweigern" "Vollzugriff" für alle aufgelisteten Benutzer / Gruppen (oder entfernen Sie sie, fügen Sie "Jeder" hinzu und verweigern Sie allen die volle Kontrolle).

Aktualisieren:

Es stellt sich heraus, dass das Verweigern des Zugriffs auf das GWX-Verzeichnis, wie unten beschrieben, den Zugriff auf die Dateien in diesem Verzeichnis unter Windows nicht verhindert. Das Anzeigenprogramm GWX.exe ist also weiterhin ausführbar und wird ausgeführt.

Originaler Beitrag (Ändern der Berechtigungen nur für das GWX-Verzeichnis):

Suchen Sie das folgende Verzeichnis, klicken Sie mit der rechten Maustaste, Eigenschaften, Sicherheit:

C:\Windows\System32\GWX

Bearbeiten Sie die Berechtigungen (siehe unten, wenn ausgegraut), entfernen Sie alle aufgelisteten Berechtigungen. Fügen Sie "Jeder" hinzu und wählen Sie "Verweigern" "Volle Kontrolle". Sie sollten jetzt eine Liste ("Gruppen- oder Benutzernamen") mit einem Eintrag ("Jeder") haben und alle Kontrollkästchen in der Spalte "Verweigern" sollten aktiviert sein.
Überprüfen Sie, ob Sie wirklich die Berechtigungen für "GWX" bearbeiten (falls nicht, klicken Sie sofort auf "Abbrechen", um Schäden zu vermeiden). Wenn ja, bestätigen Sie mit OK.

Sie können die Berechtigungen nicht ändern (Schaltflächen deaktiviert / ausgegraut), übernehmen zuerst das Verzeichnis. Öffnen Sie die "Eingabeaufforderung" als Administrator (Startmenü, Alle Programme, Zubehör, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, "Als Administrator ausführen"). Stellen Sie sicher, dass Sie sich in Ihrem "system32" -Verzeichnis befinden (C:\Windows\system32>). Führen Sie den folgenden Befehl aus: takeown /f GWX /r /d y
Sie sollten dann in der Lage sein, die Berechtigungen des Verzeichnisses zu ändern.

Wenn es zurückkommt, überprüfen Sie die Berechtigungen. Es scheint, dass der Besitzer manchmal automatisch wieder zu der Liste hinzugefügt wird und volle Berechtigungen für das GWX-Verzeichnis erhält. Gehen Sie zurück zu den Sicherheitseinstellungen dieses Verzeichnisses und entfernen Sie Einträge, die Berechtigungen gewähren (Kontrollkästchen in Spalte zulassen).

Update 2:

Es scheint nur ein wenig unzuverlässig zu sein, nur die Berechtigungen der GWX.exe-Datei zu ändern. Windows kann diese Datei (scheinbar) nach einer Weile (wahrscheinlich nach einem anderen Update) ersetzen, woraufhin die Anzeige wieder erscheint. Die neue Datei hat Standardberechtigungen, die Änderung ist verloren. Eine Kombination (Entfernen von Berechtigungen aus dieser Datei sowie das übergeordnete Verzeichnis) funktioniert möglicherweise besser.

Hier ist eine (wahrscheinlich unvollständige) Liste von Updates, die versuchen können, diesen GWX Downloader (neu) zu installieren:

Update 3:

Hier ist ein vollständigerer Ansatz. Diese Befehle können in eine Eingabeaufforderung kopiert werden, die als Administrator ausgeführt wird (suchen Sie im Startmenü nach "cmd", klicken Sie mit der rechten Maustaste, als Administrator ausführen) oder sie können in eine Datei kopiert werden, die mit ".bat" endet kann dann ausgeführt werden (Rechtsklick, als Administrator ausführen).

Beachten Sie, dass Windows CRLF-Zeilenumbrüche verwendet. Bevor Sie die bat-Datei in ein Windows-System kopieren, konvertieren Sie sie mit unix2dos (run) unix2dos file.bat).

taskkill.exe /F /IM "gwx.exe"

takeown /f "%windir%\System32\GWX" /r /d y 

ECHO Y| CACLS "C:\Windows\System32\GWX" /C /G Administrators:F

del "C:\Windows\System32\GWX\*.exe"

ECHO Y| CACLS "C:\Windows\System32\GWX" /C /G Administrators:R

icacls "C:\Windows\System32\GWX" /deny Everyone:(CI)(OI)F

Was es macht:

  1. Es tötet den Nagware-Prozess, wenn er ausgeführt wird.
  2. Es übernimmt den Besitz des GWX-Verzeichnisses, um seine Berechtigungen ändern zu können.
  3. Es gewährt Administratoren Zugriff auf dieses Verzeichnis, um es zu ändern.
  4. Es löscht alle ausführbaren Dateien in diesem Verzeichnis, einschließlich GWX.exe (das Nagware-Programm).
  5. Es ändert die Verzeichnisberechtigungen für Administratoren in schreibgeschützt.
  6. Es verweigert allen Zugriff auf dieses Verzeichnis.

Nach einem Neustart sollte es nicht mehr angezeigt werden (hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn dies der Fall ist).

Hoffentlich sollte dies verhindern, dass Windows die Nagware in diesem Verzeichnis neu installiert.

Hinweis: Es scheint, dass dieser Mechanismus möglicherweise nicht vollständig zuverlässig ist. Windows könnte GWX.exe in einigen Fällen möglicherweise erneut installieren. Die oben aufgeführten Befehle müssen möglicherweise verbessert werden.


8
2017-09-04 18:10



Ich hatte gute Ergebnisse, das GWX-Verzeichnis zu löschen Erstellen einer Null-Länge-Datei mit dem gleichen Namen mit restriktiven Berechtigungen. TrustedInstaller wird einen GWX-Eintrag sehen, also wird es nicht versuchen, es neu zu erstellen, und wird stattdessen versuchen, das Verzeichnis in GWX zu ändern - unmöglich, da es eine Datei ist - und es wird stumm abstürzen. (Ich sage, ich habe Viren entfernt, die weniger hartnäckig waren als das). - LSerni
lserni: Gute Idee! Klingt wie eine Alternative, Sie sollten dies wahrscheinlich in eine Antwort verwandeln. - basic6
An die Person, die abgelehnt hat: Warum? Bitte erläutern Sie es in einem Kommentar. Wenn die Antwort Fehler enthält, sollten diese korrigiert werden, aber das kann ich nicht, wenn ich diese Fehler nicht kenne. - basic6
@ Basic6 - mach dir keine Sorgen über den Downvote. Es gibt einige Microsoft Fanboi auf Super User, und sie haben alles, was gegen die Microsoft-Parteilinie geht, downvote. Es ist nicht auf Microsoft beschränkt; Es gibt Apple und Linux Fanboi's auch. - jww
Tolle Lösung! Aber .. wie können Sie sagen, dass Windows selbst keine Berechtigungen übernehmen und Berechtigungen zurücksetzen kann? - Ajay