Frage Wie löst man das Problem, dass VirtualBox eine VM mit UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME zeigt?


Ich habe einige VM-Images für VirtualBox heruntergeladen

https://dev.windows.com/en-us/microsoft-edge/tools/vms/mac/

und extrahierte die Dateien und richtete eine neue VM auf VirtualBox 5.0.12 mit dem extrahierten ein .vmdk Datei. Der IE 11 unter Windows 7 funktionierte gut, aber da ich etwas installiert hatte, dachte ich, ich würde eine andere Kopie der VM installieren, die frisch ist, also extrahierte ich die Dateien erneut und versuchte, eine andere Kopie der .vmdk Datei zum Einrichten einer anderen VM.

Aber VirtualBox beschwert sich, dass es die gleiche UUID ist und kann keine andere VM erstellen, also habe ich stattdessen versucht und das IE 10 für Win 7-Image verwendet (nicht IE 11, sondern IE 10).

Und dann würde VirtualBox die VM hochfahren und nach etwa 1,5 Minuten den blauen Bildschirm auf der VM anzeigen:

enter image description here

Es scheint, dass es mit diesem UUID-Problem zusammenhängt. Also habe ich meinen Mac neu gestartet und jetzt eine neue VM mit "IE 9 auf Win 7" eingerichtet, und diese VM hat auch das gleiche Problem UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME. Ich denke irgendwie, VirtualBox ist auf ein Problem gestoßen und hat die VM von diesem Zeitpunkt an nicht korrekt eingerichtet. Ich habe den Mac neu gestartet und die VM neu gestartet und es ist der gleiche blaue Bildschirm. Wie kann das gelöst werden?

Ich habe es auch versucht chmod -R a+rw für alle Dateien für das extrahierte .vmdk Datei und für alle neuen Dateien, die VirtualBox erstellt hat, so dass alle Dateien Schreibrechte für alle haben, aber das hat das Problem nicht gelöst.


4
2017-12-19 18:58


Ursprung




Antworten:


Ich möchte einige Einblicke geben, was mit dem Fall zusammenhängt UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME.

Mit diesen .zip Wenn Sie das Standard-Zip-Programm von Mac verwenden, um es zu entpacken (indem Sie einfach auf die Zip-Datei von OS X El Capitan doppelklicken), erstellt es zuerst ein .ova Datei, und dann wird es sofort wieder dekomprimieren, auf 2 Dateien: eine .vmdk Datei und eins .ovf.

Jetzt können Sie diese nicht verwenden .vmdk Dateien wie es ist. Sie müssen auf doppelklicken .ovf damit es von VirtualBox geöffnet wird, und dann wird es klonen .vmdk Image und mach es zu einer VM.

Ich denke, Sie können auch etwas wie den Unarchiver von Drittanbietern verwenden und es entpacken, und es wird ein .ova Datei von der .zip Datei. In diesem Fall, doppelklicken Sie auch darauf, damit VirtualBox es verwendet, und ich denke, in diesem Fall hätte es auch nicht UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME Problem.


10
2017-12-21 03:45



Mit einem anderen Zip-Dienstprogramm half Keka mir aus - SoluableNonagon
Wie vorgeschlagen, behob ich das Problem mit einem anderen Unarchiving Tool (The Unarchiver). Stellen Sie bei größeren VMs sicher, dass Sie auch eine nicht FAT-formatierte Festplatte verwenden oder Probleme mit der Dateigröße auftreten. - rinogo


Das gleiche Problem, das funktioniert für mich:

Wenn Sie eine .ovf-Datei von VMWare haben, öffnen Sie sie mit einem beliebigen Text / XML-Editor und

  1. Wort ersetzen ElementName mit Wort Caption in der ganzen Datei

  2. ersetzen vmware.sata.ahci mit AHCI

Speichern und in VirtualBox importieren (Doppelklick in der ovf-Datei)


1
2018-03-07 06:40





Es hat mit der virtuellen Festplatte zu tun. Ich hatte das auf einem Laptop, der von einem Kunden kam. Normalerweise bedeutet dies, dass die Festplatte, auf der sich das Betriebssystem befindet, ziemlich tot ist.

Sie können versuchen, es als Slave-Laufwerk auf einer anderen funktionierenden VM zu verwenden, um festzustellen, ob es beschädigt ist, und / oder es zu reparieren. (In Windows könnte man die Festplattenverwaltung verwenden, um eine VHD zu öffnen, aber ich bin mir nicht sicher, wie dies auf Mac gemacht wird).


0
2018-03-07 08:25