Frage Tool, das automatisch alte Versionen einer Datei speichert? Schattenkopie in Win7?


Wenn ich mit einer Grafik-App arbeite, drücke ich STRG + S viel auf Quicksave. Manchmal bin ich einfach zu weit gegangen und habe eine schlechte Entscheidung getroffen, manchmal auch auf den Punkt.

Ich würde gerne alte Versionen einer Datei behalten. Normalerweise würde hier Quellcodeverwaltung nützlich sein, aber das ist ein manueller Prozess (genauso wie einige Kopien).

Ich frage mich, ob es einen automatischen Weg gibt, das zu tun? Jedes Mal, wenn sich die Datei ändert, behalten Sie ein Backup bei. Ich glaube, dass Schattenkopien dies in Windows Server tun können. Wenn ich mein Windows 7 (Ultimate) einchecke, sehe ich "Vorherige Versionen" als Registerkarte, aber das scheint Teil der Backup-Funktion zu sein, die wiederum manuell ist.

Gibt es eine Möglichkeit, diese Art der automatischen Versionierung zu erhalten?


4
2018-03-13 06:23


Ursprung




Antworten:


Versuchen Sie DropBox zu verwenden, ist meistens ein Dienst des Online-Speichers, aber es speichert Schnappschüsse jeder gespeicherten Änderung in Ihrem Dropbox-Ordner in den letzten 30 Tagen.

Mehr Infos hier: https://www.dropbox.com/help/11

alt text


4
2018-03-13 08:09



Ich benutze Dropbox bereits und habe nie realisiert, dass es auch versioniert, danke! - Michael Stum♦


Windows-Schattenkopien sind automatisch; Gehen Sie zu Systemeigenschaften => Systemschutz und stellen Sie sicher, dass der Schutz auf Ihrem Laufwerk aktiviert ist. Normalerweise ist es an die Systemwiederherstellung gebunden, aber wenn Sie auf "Konfigurieren ..." gehen, können Sie festlegen, dass nur Versionen von Dateien und nicht der Systemstatus verwaltet werden. Sie können auch konfigurieren, wie viel Speicherplatz zugewiesen werden soll.


4
2018-03-13 17:01



Das scheint bei mir nicht zu funktionieren. Ich habe es für das Laufwerk aktiviert, aber anscheinend muss ich noch einen Wiederherstellungspunkt für diese Dateien erstellen, um abgeholt zu werden: / - Michael Stum♦
Können Sie den Taskplaner öffnen, gehen Sie zu \ Microsoft \ Windows \ SystemRestore und sehen Sie, ob dort eine "SR" -Aufgabe ist? Das ist normalerweise die automatische Wiederherstellungspunkt-Erstellung. Wenn es dort ist, überprüfen Sie den Verlauf und sehen Sie, warum es nicht läuft. Beachten Sie, dass bei aktivierter Systemwiederherstellung beim Installieren von Software auch Wiederherstellungspunkte erstellt werden sollten. - Mark Sowul


Wenn Sie Adobe-Grafik-Software verwenden, haben sie etwas namens Version Cue, das im Grunde ein Versionskontrollsystem für Grafikdateien ist. Verson Control auf adobe.com


3
2018-03-13 10:55





Das Beste vom Besten: 

  • MOGWare. DateiHamster

Andere:

Viel Glück!


1
2017-08-03 22:01