Frage Ich habe den USB-Anschluss an meiner externen Festplatte beschädigt. Wie behebe ich das?


Ich habe ein WD 1,5 TB Externes HD. Ich verließ sorglos das Gerät eingesteckt, trat aus meinem Bett, Fuß landete auf dem Kabel stecken in den USB-Port und jetzt ist der USB-Port kaputt. Es ist jetzt im externen Gehäuse locker. Kann ich das selbst beheben? Würde ich die Festplatte beschädigen, wenn ich das Gehäuse öffne? Sollte es eine einfache Lösung sein?

Jede Hilfe wäre willkommen. Neben dem hier posten suche ich auch Google und die Western Digital Foren und habe noch keine Antwort gefunden.


4
2018-03-29 07:24


Ursprung




Antworten:


Ob Sie es selbst beheben können, hängt ganz davon ab, was genau passiert ist, und Sie werden das nicht wissen, bis Sie die Schachtel geöffnet haben.

Sie sollten die Festplatte nicht beschädigen, wenn Sie die Box öffnen - Sie finden dort nur eine standardmäßige interne Festplatte.

Im schlimmsten Fall ist die Leiterplatte gerissen und wird nicht repariert.

I'm besten fall? Sie haben die Steckdose von der Platine gerissen und möglicherweise könnte eine neue wieder hineingelötet werden.

Mein Tipp: Öffne die Box, mache ein paar Bilder und poste sie auf die Elektrotechnische Stack Exchange Seite.


7
2018-03-29 07:29



Ähnliches passiert vielen Menschen mit diesem Modell; Leider ist der USB-Anschluss an diesem Laufwerk sehr zerbrechlich, und meiner brach nach 6 Monaten regelmäßig ab. Wenn es passiert zuerst war ich am Boden zerstört, als ich fast 400 GB Daten auf dem Laufwerk hatte, die nicht gesichert war (weil ich in der Mitte des Neuinstallation Slackware auf meiner Linux-Box war). Nachdem ich die Festplatte aus dem Gehäuse genommen hatte, erkannte ich, dass es sich um ein einfaches SATA-Laufwerk handelte, das in jeden modernen Desktop-Computer passt. Das Laufwerk funktioniert intern in einem Desktop-Computer immer noch großartig, es ist also kein vollständiger Verlust.
Ich werde tatsächlich eine "MyBook" HD für meine Mutter auseinander nehmen und sie auf einem alten Computer als Netzwerkfreigabe einrichten. - Rob
FWIW, Ratschläge für die Ausfahrt sind in Ordnung. Aber wenn Sie es als externes Laufwerk wieder verwenden möchten, ist mein Ratschlag, nur einen generischen Fall zu bekommen und das Laufwerk dort hineinzustopfen. Es gibt nichts Magisches an einem SATA-Laufwerk in einem externen Gehäuse. Und das Schöne daran, Ihr eigenes externes Gehäuse zu bekommen, ist, dass Sie immer ein anderes nacktes Laufwerk dort hinein tauschen können, wenn Sie mehr Platz benötigen. - JakeGould


Durch Öffnen des Gehäuses wird das externe Laufwerk nicht beschädigt. Die einfachste Lösung kann sein, ein leeres externes Laufwerk zu kaufen und die Festplatte aus dem kaputten Gehäuse herauszunehmen und in das neue zu legen. Es ist einfach. Es geht nur darum, ein paar Schrauben zu lösen und das Kabel einzustecken. Kein unordentliches Löten ist erforderlich. Sie könnten ein USB-externes Gehäuse für etwa zwanzig Dollar oder so abholen.


5
2018-03-29 11:19