Frage So finden Sie die größten Ordner (nach Anzahl der Dateien) in Windows


Meine Windows 7-Suche ist auf einem Computer ziemlich langsam und auf der anderen schnell. Ich habe herausgefunden, dass ein Computer 90.000 Dateien indiziert hat, während der andere 1.5 Millionen hat.

Daher würde ich gerne die größten Ordner nach Anzahl der Dateien suchen, da einige zwangsläufig irrelevant sind und sie ausschließen.

Ich habe Tools zum Auffinden der größten Ordner nach Datengröße, aber nicht nach Anzahl der Dateien darin. Irgendwelche Ideen?


4
2018-06-30 00:20


Ursprung




Antworten:


Wenn Sie Windows XP verwenden, können Sie die Ordnergröße shell-extension, die Ihnen ein paar Spalten gibt, die Sie dem Explorer hinzufügen können, um die Größe eines Ordners sowie die darin enthaltene Anzahl von Dateien / Ordnern / beiden anzuzeigen, so dass Sie sie direkt im Explorer anzeigen und sortieren können.

Leider haben Vista und höher die API-Funktionalität, die Ordnergröße und ähnliche Programme verwenden, fallen gelassen, so dass sie nicht mehr funktionieren.

Stattdessen müssen Sie eine Nicht-Shell-Erweiterung verwenden. Glücklicherweise gibt es mehrere Programme, die die Speicherplatznutzung eines Dateisystems sehr gut visualisieren können.

Die meisten von ihnen haben ein paar verschiedene Modi einschließlich Text-Liste / Baum (wie im Explorer), Kreisdiagramm, und Treemap, in dem die Dateien und Unterverzeichnisse durch Quadrate oder Rechtecke dargestellt werden. Es sollte eine Option geben, um die Anzahl der Dateien / Ordner zusätzlich zu der Größe anzuzeigen, normalerweise im Textlisten- / Baummodus. Um die Anzahl der Dateien / Ordner zu ermitteln, müssen Sie manchmal den Ordner auswählen und dessen Eigenschaften anzeigen (was im Explorer weniger praktisch, aber einfacher als manuell ist).

Hier sind einige der beliebtesten (einige Freeware, andere Shareware):


7
2018-06-30 00:29



Yup, WinDirStat ist am schnellsten und einfachsten, da die Standardansicht die Anzahl der Elemente in der Liste enthält. - Synetech
WinDirStat ist auch mein Favorit. - KCotreau


Und ein anderer, Baumgröße frei.      (In dieser Aufnahme haben die Verzeichnisse den Namen 0-F.)

enter image description here


3
2018-06-30 02:53





Ich benutze ein Programm namens Windrad Durchsucht alle Dateien und Ordner auf einem Laufwerk und zeigt grafisch an, welche Dateien oder Ordner am meisten Speicherplatz benötigen. Sie können dann unerwünschte Dateien verschieben oder löschen und Ihre Festplatte aufräumen.


1
2018-06-30 00:57





Ein schneller Weg, um eine sortierte Liste von Ordnern nach Anzahl der Dateien zu erhalten - einschließlich der Unterordner - ist:

PowerShell 3+

$a=@{}
Get-ChildItem 'D:\' -Recurse -Directory -ErrorAction Ignore | Foreach {
    $a[$_.Fullname] = (Get-ChildItem $_.Fullname -Recurse -File -ErrorAction Ignore).Count
} 
$a.GetEnumerator() | Sort Value -Descending | Format-List

Beispielausgabe

enter image description here

Für diejenigen, die daran interessiert sind, wie es funktioniert

  • Get-ChildItem 'D:\' -Recurse -Directory Durchläuft alle Unterordner eines bestimmten Verzeichnisses. Ändern Sie den Pfad zu Ihren Bedürfnissen
  • In jedem Unterordner verwenden (Get-ChildItem $_.Fullname -Recurse -File).Count um die Anzahl der Dateien einschließlich der Dateien in Unterordnern zu zählen. Ordner selbst zählen nicht. Nur Dateien tun dies.
  • Fügen Sie für jeden Unterordner einen neuen Hash-Tabelleneintrag hinzu $a[$_.Fullname] = myValue mit dem aktuellen Verzeichnis als Name. Als Mehrwert zählen unsere zuvor genannten Dateien
  • Nachdem alle Arbeit erledigt ist, verwenden Sie $a.GetEnumerator() um die Hash-Tabelle wieder in mehrere Elemente zu zerlegen und sie an a weiterzuleiten Sort-Object Befehl, der die Hash-Tabelle nach Wert und aufsteigend sortiert

1
2017-09-09 13:49