Frage Verlängern Sie das USB 3.0-Kabel


Ich habe ein paar neue USB 3.0-Geräte, die über die neuen "Blue" USB 3.0-Kabel an meinen USB 3.0-Anschlüssen angeschlossen werden, die in einem USB 2.0-Typ-A-Anschluss enden. Tatsächlich funktionieren die USB 3.0-Geräte auch an den USB 2.0-Anschlüssen.

Also, ich habe ein paar USB 2.0 Extender-Kabel. Während ich natürlich die USB 3.0-Geräte über die USB 2.0-Kabel betreiben kann, kann ich die USB 3.0-Geschwindigkeiten erreichen oder muss ich die spezifischen USB 3.0-Kabel bekommen - um die maximalen Übertragungsgeschwindigkeiten zu erhalten?

Es sind nicht die Kosten - Sie können die Kabel billig bekommen. Es ist nur zu verstehen, wie das Ende-zu-Ende-System funktioniert (und der "im Notfall - Glasbruch" -Effekt).


4
2017-08-04 08:54


Ursprung




Antworten:


USB 3.0 unterscheidet sich elektrisch von USB 2.0 - es hat zusätzliche Anschlüsse / Drähte, die so gestaltet sind, dass sie elegant in einen USB 2.0-Anschluss eingesteckt werden können - sie befinden sich auf der "Zunge", wo sich nichts auf einem USB 2.0-Anschluss befindet

enter image description here

Wenn Sie also einen USB 3.0-Anschluss mit einer USB 2.0-Erweiterung an ein USB 3.0-Kabel anschließen, führt dies zu einer USB 2.0-Geschwindigkeit, da die zusätzlichen Anschlüsse nicht mit dem USB 2.0-Verlängerungskabel an beiden Enden verbunden sind.


6
2017-08-04 09:00





Warum können Sie sich nicht darauf verlassen, ein USB 3.0-Kabel zu erweitern?

USB 3.0 + USB 2.0 Kabel

Es gibt eine Reihe von vorhandenen Antworten, die erklären, wie das USB 3.0-Kabel zusätzliche Kabel enthält, die für die USB 3.0-Hochgeschwindigkeitskommunikation spezifisch sind. Daher können Sie kein USB 2.0-Kabel verwenden, um eine USB 3.0-Verbindung zu verlängern und die Geschwindigkeit beizubehalten.

USB 3.0-Kabel in voller Länge + Hub

Jcordeiros Antwort geht noch weiter, um das Problem zu diskutieren, das er bei der Verwendung eines Hubs hatte, um die Entfernung mit USB 3.0-Kabeln deutlich zu verlängern.

Mehrere USB 3.0 Kabel erreichen 3 Meter

Die Einschränkung endet dort nicht. Sie können nicht einmal darauf zählen, kurze USB 3.0-Kabel zu kombinieren, um das Längenlimit zu erreichen.

Wie die Antwort von Jcordeiro erwähnt, gibt der USB-3.0-Standard keine maximale Kabellänge vor, nur dass das Kabel alle elektrischen Spezifikationen erfüllen muss. Die 3-Meter-Grenze basiert auf maximal zulässigen Verlusten unter Verwendung von 26-AWG-Draht für die Hochgeschwindigkeits-Signalleitungen.

Die Spezifikation befasst sich mit der Kabelflexibilität und enthält daher eine Reihe empfohlener Kabelstärken (es gibt vier Kabeltypen im Kabel, die jeweils einen anderen empfohlenen Bereich haben). Für die Hochgeschwindigkeits-Signalleitungen beträgt der empfohlene Bereich 26-34 AWG (26 ist der größte Durchmesser). Die 3-Meter-Grenze basiert auf der größten empfohlenen Drahtstärke. Wenn ein kleinerer Draht verwendet wird, sind die Verluste höher, so dass die maximale Kabellänge kürzer ist.

Wenn also mehrere kurze USB 3.0-Kabel herumliegen, besonders wenn sie dünn und flexibel sind, sind sie wahrscheinlich mit einem kleineren Kabel hergestellt, das für ein kurzes Kabel vollkommen ausreichend ist. Sie unterstützen jedoch möglicherweise nicht, aneinandergereiht zu sein, um ein 3 Meter langes Kabel herzustellen, das USB 3.0-Geschwindigkeit verarbeitet.


Die vollständige Spezifikation ist verfügbar Hier.


3
2017-07-10 23:58





Nun, ich habe mit USB 3 experimentiert und es hat mich einfach traurig gemacht.

Erwarten Sie nicht, dass USB 3-Geräte mit jeder Art von Extender mit USB 3-Geschwindigkeit arbeiten.

Wie Wikipedia sagt:

Im Gegensatz zu früheren Standards spezifiziert der USB 3.0-Standard nicht direkt eine maximale Kabellänge, sondern erfordert nur, dass alle Kabel eine elektrische Spezifikation erfüllen: Für Kupferverkabelung mit AWG 26-Leitern beträgt die maximale praktische Länge 3 Meter (9,8 ft). "

Selbst eine einfache Änderung des USB-Kabels von 50 cm auf 1,5 m kann die USB 3-Geschwindigkeit deaktivieren.

Und selbst wenn Sie einen USB-Hub einsetzen, und es heißt USB 3, wenn Sie das Gerät anschließen, wird es auf dem 2.0 Fallback-Hub verbunden.

Also, wenn Sie darüber nachdenken, einen einzelnen USB 3 von Ihrem Computer zu Ihrem Schreibtisch zu erweitern, würde ich davon abraten.

Verwenden Sie zunächst USB 2, warten Sie, bis ordentliche Kabel und Naben ankommen. (Oder USB 3.1 oder sogar USB 4.)


2
2018-01-21 14:18





Um USB 3.0-Geschwindigkeiten zu erhalten, benötigen Sie wegen der zusätzlichen Anschlüsse ein USB 3.0-Kabel

Stellen Sie den USB3.0-Controller nur auf USB2.0 ein


1
2017-08-04 09:01



ähm .. seine Frage bezieht sich eigentlich darauf, USB 3.0 als USB 2.0 anstatt Kabel zu betreiben. - Journeyman Geek♦
@Journeyman Geek: Ja, aber die Antwort - was laut Geoff und Joel ist, worum es auf dieser Seite geht - gibt meiner Frage die Lösung. Sobald ich die Antwort gelesen hatte, schaute ich mir meine USB 3 Anschlüsse genauer an und sah die zusätzlichen Anschlüsse - die sich natürlich (auf dem männlichen Stecker) nicht in der Zunge befinden; Dort befinden sich die originalen USB 2.0-Anschlüsse. Sie befinden sich orthogonal zur Zunge - in den Zwischenräumen zwischen und um die ursprünglichen vier Anschlüsse. Aber danke für das Bild, es zeigt sie wirklich gut auf der Sockelseite. - PaoloFCantoni


Die maximale Kabellänge von USB 3.0 wird auf etwa drei Meter reduziert, im Gegensatz zu fünf Metern bei USB 2.0. Bei Verwendung von Hubs kann die maximale Länge jedoch auf 18 Meter verlängert werden. Die Pinbelegung ist jedoch unterschiedlich und die Verwendung von USB 2.0-Kabeln ermöglicht eine maximale Übertragung von USB 2.0


0
2017-08-04 09:01



Vielen Dank. Heißt das, wenn ich dem ursprünglichen 1-m-Kabel einen 3-m-Extender hinzufüge, bekomme ich eine erhebliche Geschwindigkeitsverschlechterung - oder sollte ich mich nicht um diese Entfernung kümmern? - PaoloFCantoni
Ja, Sie würden definitiv eine Geschwindigkeitsverschlechterung bekommen. Sie würden im Wesentlichen nur mit USB2.0 Geschwindigkeiten laufen, wenn Sie ein USB2-Kabel verwenden. Es gibt jedoch USB 3.0 Extender. - David Murray
Hallo David, mir ist klar, dass das mit einem USB 2.0 Kabel so wäre. Ich meinte, wenn ich ein 3m USB 3.0 Kabel hinzufüge. Ich habe die Wahl, 1m, 1,5m oder 3m Verlängerungskabel zu kaufen - ich denke, ich brauche wirklich eine 2m :( 3m würde mir die größte Flexibilität geben, aber wenn es den Durchsatz erheblich senkt, wäre es eine simple Lösung. - PaoloFCantoni
Das ist richtig Paolo, soweit ich verstehe, würden Sie unabhängig von der Länge immer noch den gleichen Datendurchsatz erhalten. Alles über 3M würde einen Hub benötigen. - David Murray
OK, aber das bedeutet, wenn ich ein 1m Basiskabel und einen 3m Extender habe - was mir insgesamt 4m gibt, dann brauche ich einen USB 3.0 Hub. Der Punkt meiner Frage war - ich weiß, dass der Standard das sagt, aber in einem praktischen Sinn, kann ich damit durchkommen? Hat irgendjemand irgendeine echte Welterfahrung, um darauf hinzuweisen, dass die meisten Geräte und Kabel die 3m (hublos) auf 4m, vielleicht 5m, hinausschieben können? - PaoloFCantoni