Frage Verwenden Sie Inhalte einfügen> Werte mit der HYPERLINK-Funktion in Excel


Ich habe eine lange Liste von Daten in Excel 2007. Verwenden der Hyperlink-Funktion:

=HYPERLINK(C2,A2)

Ich habe ihnen alle individuelle Links hinzugefügt. Jetzt möchte ich die Funktion loswerden und die Daten einfach mit dem Link verlassen.

Wenn ich Inhalte einfügen> Werte verwende, wird der Job ausgeführt, aber der Link wird entfernt.

Wie kann ich die Werte einfügen und den Hyperlink beibehalten?


4
2017-09-26 01:46


Ursprung




Antworten:


Wie wäre es mit einem Einfügen in Word? (und kopieren Sie es dann dorthin und fügen Sie es wieder in Excel ein, wenn Sie es wirklich in Excel benötigen).

Dies behält sowohl den Link als auch den Titel bei und ist anklickbar.

Kein Einfügen erforderlich, obwohl abhängig von Ihren Einstellungen können Sie einige Naff-Formatierung von der Standard-Tabellenformat in Word geerbt erhalten. Sie können dies umgehen, indem Sie die Einfügeoptionen in Word verwenden, um die Quellformatierung beizubehalten.


10
2017-10-29 12:00



Genau was ich suchte! Neuartige Lösung. - cw84
Ich mache etwas ähnliches für einen bestimmten Bericht. Ich muss einen bestimmten Datenbereich (der eine Spalte mit Formeln enthält, die HYPERLINK verwenden) in ein anderes Arbeitsblatt kopieren und diese Links in Links mit Zellenformatierung konvertieren. Zuerst kopiere ich den ganzen Bereich und füge Werte in das Ziel ein (die leeren Zellen haben bereits die gewünschte Formatierung), dann gehe ich zu Word und mache ein normales Einfügen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf jede Verknüpfung in Word und wählen Sie "Hyperlink kopieren", gehen Sie zu den bereits eingefügten Werten in Excel und drücken Sie STRG-K, STRG-V. Das vermeidet die Probleme bei der Formatierung von Word-Tabellen. - Dan Henderson


Errrr, die Funktion ist der Link. Es gibt keine anklickbare Verbindung ohne diese Funktion. (Stellen Sie sich Folgendes vor: Welchen Wert würden Sie erwarten, wenn Sie etwas einfügen, das ein klickbarer Link ist und ein Titel? C2 oder A2?)

Sie könnten die Funktion nur durch C2 ersetzen. Wenn Sie dann die Option "Werte einfügen" verwenden, erhalten Sie einen nicht klickbaren Link. (Aber: Sie hätten in C2 selbst schon denselben nicht klickbaren Link, also ist das nutzlos.)

Oder, wenn Sie etwas HTML-Magie erwarten: Verwenden Sie etwas wie folgt, was ist nicht klickbar in Excel, kann aber hilfreich sein, wenn Sie das Ergebnis an anderer Stelle verwenden:

= "<a href='" & C2 &" "&" & A2 & "</a>"

(Woher & ist die kurze Notation für die Funktion CONCATENATE.)


3
2017-09-26 02:06



Ok, aber wenn ich sage, schreibe ich etwas Text in eine Zelle und rechter Mausklick -> Hyperlink hinzufügen und dann einen Link auf diese Weise hinzufügen. Die Zelle behält den Text in der Bearbeitungsleiste und fügt den Link als eine Art Metadaten hinzu. Im Moment enthalten die Zellen, die ich verlinkt habe, dieses = HYPERLINK (C2, A2) in der Formelleiste.
Können Sie diesen Rechtsklick-Trick auch ausführen? Teil des Textes? (So, wie Sie einen Teil des Textes fett formatieren könnten, usw.) Und was passiert, wenn Sie Werte in Zellen einfügen, für die Sie diese Option verwendet haben? - Arjan