Frage Verhindern Sie das Löschen von Vorgängen in Google Chrome


Einer der Jungs, für die ich zuständig bin, hat nicht an seinem Gewicht verloren. Seine Produktivität und Qualität der Verarbeitung sind weit unten und sein Computer hat in letzter Zeit Malware-Infektionen bekommen. Sie können sehen, wohin das geht.

Ich bin im Allgemeinen ein unbekümmerter Typ (und ich will keinen Ärger, aber ich muss noch dieses Problem ansprechen).

Gibt es eine Möglichkeit, das Löschen des Browserverlaufs in Chrome zu deaktivieren? Ich hoffe, dass dies allein eine abschreckende Wirkung hat, um die Dinge in Ordnung zu bringen.


4
2018-02-18 23:46


Ursprung


Ich würde behaupten, dass das fragliche Teammitglied nur versuchen wird, dies zu umgehen, es ist kein wirklich produktiver Schritt in Richtung auf die Lösung eines größeren Problems. - Nick Josevski
Ich stimme zwar zu, dass dies wahrscheinlich abschreckend wirken würde, aber es löst immer noch nicht das zugrunde liegende Problem, das wahrscheinlich nur in einer anderen Form zum Ausdruck kommen wird. - Dan McGrath
Bist du sein Chef? Dann handle so. "Ich will keinen Ärger" ist ein Polizist, wenn es ein Problem gibt, besprechen Sie es mit ihm, anstatt zu versuchen, so etwas zu implementieren. Hat Ihre Organisation auch keine netzwerkweite Protokollierung? - micmcg
@micmcg, ich wünschte, es wäre so einfach. Ich bin nicht sein Boss, ich bin aber "verantwortlich", deshalb bin ich der einzige Flack für diesen Jack @ ss. - ProstheticHead
Dann müssen Sie mit Ihrem Chef darüber sprechen, wie Sie für die Arbeit von jemandem verantwortlich sein sollen, ohne die Autorität zu haben, dafür zu sorgen, dass sie es tun. Dies ist ein Problem, das mit Managementfähigkeiten gelöst wird, nicht mit Tech - micmcg


Antworten:


Wenn Sie wirklich besorgt sind, können Sie auch einen kommerziellen Keylogger im Computer installieren! Meistens ist das illegal, aber ich denke, das ist wirklich ein guter Weg, um die Surfgewohnheiten zu bekommen. Die extrem schlechte Seite dieses Vorschlags ist, dass Sie alle Tastenanschläge erhalten = Passwort / Kreditkarteninformationen etc, die ich glaube nicht, was Sie wollen :) Also ein konfigurierbarer Keylogger, der vielleicht nur das Surfen im Internet verfolgen wird :)

Oder eine andere perfekte Möglichkeit, dies zu tun, ist die Konfiguration von OpenDNS für den Computer. Nicht nur Sie können unerwünscht blockieren (Pornografie / soziale Netzwerke / Drogen / Zeitverschwender + viel mehr), die kostenlose Version (die mehr als ausreichend ist) gibt Ihnen zwei Wochen Einblick in alle Netzwerkaktivitäten (welche Seiten wurden besucht / welche? blockierte Seiten wurden besucht usw.). Um dem Effekt hinzuzufügen, können Sie Ihre eigene Nachricht + Bild zeigen, wenn eine Seite blockiert wird: D

Hoffe das hilft :)


3
2018-05-27 10:42



LOL, mir war es aus dem DNS-Blickwinkel nicht gelungen, mich ihm zu nähern. Ich benutze bereits DYNDNS, also sollte das ein Stück Kuchen sein. Ich sollte dies in einem Zug in meinem gesamten Netzwerk implementieren können. Können Sie Open DNS über DYN empfehlen? Die Aussicht, meinen hässlichen Becher zu einem Ort von Facebook zu machen, ist für mich sehr attraktiv. : D Keine Keylogger, einfach nicht das Risiko wert. Ich möchte nicht so bald ins Gefängnis kommen. - ProstheticHead
Tut mir leid, dass ich DYN nicht benutzt habe, also mache ich nicht die Vor- und Nachteile von OpenDns. Da Sie jedoch bereits DYNDNS verwenden, gehe ich davon aus, dass Sie die von Ihnen angegebenen Websites blockieren können. In OpenDNS können Sie sogar Proxy-Sites von Drittanbietern blockieren und so verhindern, dass jemand über einen Proxy auf die gesperrten Websites zugreift. Und ja! Es würde wirklich Spaß machen, ein Bild Ihrer Wahl zu haben, wenn eine Seite blockiert ist! : P Ich habe einmal ein Bild von Jesus verwendet: P - Ranhiru Cooray
Ok gut, ich werde wahrscheinlich beides versuchen. Danke für Ihre Hilfe :-) - ProstheticHead


Es gibt jetzt eine Möglichkeit, dies mit Voreinstellungen zu tun. Es ist nicht sehr gut dokumentiert, aber Hier ist das Chrom-Ticket das fügt es hinzu. Fügen Sie Ihrem Chrom Folgendes hinzu Voreinstellungsdatei welches lokalisiert hat Hier.

   "history": {
       "deleting_enabled": false
   },

10
2017-11-15 23:02



chrome.org/administrators/configuring-other-preferences  support.google.com/chrome/a/answer/2657289?hl=de-DE  google.com/intl/de_de/chrome/business/browser - juFo
Das sieht nach einer wirklich guten Antwort aus, aber es funktioniert nicht für mich. (OS X El Capitan, aktualisiert, Chrome, aktualisiert ab diesem Post.) - Joseph Hansen


Ich denke nicht, dass es in Chrome irgendwelche Möglichkeiten gibt, dies zu tun. Wenn Sie oder Ihr Unternehmen die Internetverbindung Ihres Mitarbeiters kontrollieren, empfehle ich Ihnen, den Zugang zu den Protokollen zu untersuchen und dann alle Ihre Mitarbeiter daran zu erinnern, dass alle Internetzugänge bei der Arbeit protokolliert werden.

Wie die Kommentare schon erwähnt haben, ist es unwahrscheinlich, dass es eine technische Lösung gibt, wenn der Typ nicht mehr in seiner Arbeit ist. Könnte er etwas frustriert sein? Gibt es Möglichkeiten, ihn für die Arbeit zu interessieren, anstatt Angst zu haben, nachzulassen?


1
2018-03-28 23:38





Ich habe eine Lösung für dieses Problem gefunden, irgendwie ... Grundsätzlich habe ich die Google History-Erweiterung installiert und mit einem Account verknüpft, den ich für meinen PC erstellt habe.

Das funktioniert, es wird heimlich seine Geschichte aufzeichnen, solange er nicht herausfindet, dass er sich nur abmelden muss. Er ist nicht der schärfste, also denke ich, dass ich mich im Moment darauf verlassen kann, dass das NICHT passiert. Er hat noch nicht den "Inkognito-Modus" erfunden.

Hoffen wir, dass ich ihm genug Mut machen kann, um ihn ohne große Probleme in die Reihe zu bringen.


0
2018-05-27 07:55





Google Chrome hat jetzt ein ADM-Set, Sie können es goal lol. Das Problem ist, dass es alles abdeckt, außer dass Benutzer den Verlauf nicht löschen können. Es hat eine Verlaufseinstellung, aber es steuert nur, ob Geschichte gespeichert werden darf oder nicht. Sehr kurzsichtig, wenn man bedenkt, dass ADM-Dateien (GPOs) speziell dazu da sind, Benutzerverhalten zu steuern war es zu konfigurieren, und wollte sehen, ob es eine Workaround - es ermöglichte deaktivieren Inkognito-Modus.


0
2018-05-15 03:34





Die Installation einer Kindersicherung kann Ihnen auf beiden Wegen helfen, z. B. bei der K9-Webprojektion.

  1. Es verfolgt den gesamten Browserverlauf.
  2. Es beschränkt soziale und Pornografie.

-1
2018-02-01 01:14