Frage Warum sollte ein Computer beim schnellen Tippen Buchstaben wechseln?


Eine Freundin von mir hat Probleme mit ihrem Computer. Beim schnellen Tippen werden die Buchstaben vertauscht.

All meine Jahre, in denen ich mit Computern gearbeitet habe, sind mir noch nie begegnet. Ich vermute Virus.

Ein Beispiel: s cterompus uck! (Computer saugen!)

Wie Sie sehen, sind einige der Buchstaben an der falschen Stelle, was bedeutet, dass der Computer sie puffern und in der falschen Reihenfolge ausgeben muss.

Was verursacht das?


4
2017-08-31 09:23


Ursprung


Nur um sicher zu sein, passiert es nur auf dieser Tastatur? Hat dieser Freund eine andere Tastatur versucht, hat jemand anderes die Tastatur versucht? - Gnoupi
Könnten Sie versuchen, objektiver zu testen, indem Sie etwas eingeben wie: qwertyuiop immer und immer wieder und sehen, ob andere Zeichen hinzugefügt werden oder die Reihenfolge ist völlig durcheinander. Auf diese Weise wissen wir, dass es reproduzierbar ist. Erwähnen Sie auch, in welcher Art von Software Sie dieses Problem (oder überall) bekommen - Ivo Flipse♦
Ich habe das gleiche Problem, wenn ich zu schnell tippe. In meinem Fall werden die Buchstaben von meinen Fingern getauscht, nicht vom Computer. - mouviciel
Dies ist sehr einfach auf jedem OS X MacBook Pro zu reproduzieren. Tippen Sie einfach "einmal Sie" wirklich schnell ein paar Mal; es wird fast immer "einmal oyu" herauskommen. Sie müssen es extrem schnell eingeben, und ich bin mir nicht sicher, welche Schlüssel gehalten werden müssen. Es ist unrealistisch, von schnellen Tippern zu erwarten, dass sie alle Tasten drücken, bevor sie die nächste drücken. Ich bin auch 100% sicher, dass mein Finger die "y" -Taste vor den anderen beiden trifft. - pete
Ich fand einen noch zuverlässigeren Weg: "lass dich" als "let oyu" herauskommen. Ich glaube, es ist der "y" Schlüssel, der mindestens nach dem Drücken der "o" Taste gehalten werden muss. - pete


Antworten:


Mit billigeren Tastatur-Designs und warum "Gaming" -Tastaturen teurer sind. Die meisten Tastaturen verwenden eine Matrix (siehe http://en.wikipedia.org/wiki/Rollover_%28key%29) und eine sehr schnelle Schreibkraft kann dazu führen, dass die Tastatur falsch gedrückt wird (ich bin selten so schnell). Eine bessere externe Tastatur ist wahrscheinlich die beste Lösung.


6
2017-08-31 12:34





Dies beantwortet die aufgeworfene Frage Hier, die dieser Frage ähnlich, aber nicht identisch ist.

Dies hängt davon ab, wie schnell die Tastatur ihre Tasten abtasten kann.

Die meisten kostengünstigeren Tastaturdesigns scannen Tasten nacheinander von links nach rechts und von oben nach unten. Dies ist billig und einfach zu implementieren, aber, wie Sie beobachtet haben, wird dazu neigen, die Versetzung von Briefen bei der Eingabe mit sehr hohen Geschwindigkeiten zu verursachen.

Professionelle und Gaming-Tastaturen werden in der Regel schneller scannen als billigere Tastaturen und sind weniger dazu in der Lage, Buchstaben auf diese Weise zu transponieren. Insbesondere, während Verbraucher-Tastaturen im Allgemeinen nur bei 125 Hz abfragen, was leicht zu Problemen beim schnellen Tippen führen kann, rufen Gaming-Tastaturen typischerweise mit 1000 Hz ab, was viel weniger wahrscheinlich zu fehlerhafter Registrierung führt.

Darüber hinaus unterliegen Schlüsselschalter (oder andere elektrische Schalter) hüpfend, was bedeutet, dass der Schalter, wenn er betätigt wird, einige Zeit braucht, um sich in einen elektrisch stabilen Zustand zu begeben. Um ein fehlerhaftes Verhalten zu vermeiden, muss die Tastaturelektronik daher ein wenig warten, wenn sie den Zustand des Schlüssels liest. Diese Verzögerung liegt typischerweise in der Größenordnung von 20 ms. Mechanische Tastenschalter, wie sie in teureren Tastaturen zu finden sind, benötigen dafür weniger Zeit Entprellen Prozess als typische Membranschalter. Tatsächlich ist der Tastatur- und Schlüsselschalterhersteller Cherry (dessen MX-Schalter als Goldstandard für mechanische Tastaturen anerkannt sind) so weit gegangen Verwenden Sie das analoge Auslesen der Schlüsselschalter im MX Board 6.0 um diese Entprellverzögerung praktisch zu eliminieren und die Reaktionszeit zu maximieren.


3
2018-05-22 19:43





Ist das ein Laptop mit einem Trackpad? Ich hatte alle Arten von zufälligen Cursor auf einem (jetzt alten) Dell Laptop mit einem Synaptics Trackpad. Mein Druck auf die Handfläche am Deckrand führte zu falschen Trackpad-Eingaben und ließ den Cursor während des Tippens zufällig herumspringen. Meine Lösung bestand dann darin, eine externe Maus zu verwenden und das Trackpad zu deaktivieren.

Heute hat das Trackpad meines Macbooks - und wahrscheinlich die meisten anderen - eine Option auf Eingabe beim Eingeben ignorieren, oder Unbeabsichtigte Eingabe ignorieren, oder etwas ähnliches. Mit dieser Option kann ich jetzt schneller tippen und erwarte, dass das, was ich tippe, das ist, was ich bekomme.


3
2017-08-31 12:49





Es könnte ein schlechter Tastatur-Controller auf dem Motherboard sein. Es ist im Wesentlichen ein leicht programmierbarer 4-Bit-Mikrocomputer.

Es könnte Software installiert werden, die nach Aktivierungs-Tastenanschlägen sucht.

Es könnte sich um verklebte Tasten handeln (verzögerte Zustellung von Scan-Codes) durch die Tastatur.

Es könnte etwas anderes sein, an das ich nicht gedacht habe ....


1
2017-08-31 12:36





Abhängig von der Implementierung von NKR (N-Key Rollover) kann es sein, dass die Tastatur Dioden benötigt, um Geisterbilder zu stoppen.

Dies verhindert im Grunde genommen, dass das Abtastsignal durch eine Tastenverbindung zur anderen Seite springt und dann wieder zurückkehrt, was zu anderen interpretierten Daten für den Mikrocontroller führt, der denkt, dass Sie eine andere Taste gedrückt haben.

Es wäre lächerlich, 100 verschiedene Stifte auf einem Mikrocontroller für 100 verschiedene Tasten zu haben, also was sie tun, ist zwei Schienen (dh hohe Seite und Boden) mit einem Schlüsselbund auf diesen Schienen, wo die Tasten drücken verbindet die Höhe und Boden und somit kann ein Signal passieren. Dies geschieht durch das Senden von Rechteckwellen aus dem Hoch und dann im Wesentlichen "Timing", wie lange es dauern wird, bis dieses Signal zurückkommt (siehe Entprellen)

Dioden (da sie im Wesentlichen eine Art elektrische Ventile sind) verhindern, dass dieses Signal von der hohen Schiene zur Bodenschiene zurück zur hohen Schiene und zurück zur Bodenschiene springt, wenn Sie mir folgen. Dadurch würde sich die Zeit / Position des Signals ändern und als eine andere Keystoke interpretiert werden

BEARBEITEN: Es gibt eine Menge dieser Schienensätze auf der Tastatur, von denen jede je nach Layout 8-12 Tasten steuert


0
2017-08-17 09:19