Frage Macbook optisches Laufwerk blockiert


Das optische Laufwerk auf meinem Macbook scheint eine Art Blockade zu haben. Wenn ich versuche, eine Diskette einzulegen, scheint die Diskette etwas im Laufwerk auf der rechten Seite zu treffen (die Seite näher am Monitor). Daher passen Festplatten nicht in das Laufwerk. Dieses Problem ist vor ein paar Wochen aufgetreten, hat sich dann aber wundersamerweise behoben. Es fühlte sich an, als hätte ich es geschafft, die Scheibe über die Blockade zu manövrieren. Jetzt ist die Blockade wieder da und ich kann keine Festplatten mehr in das Laufwerk bringen. War schon mal jemand mit diesem Problem konfrontiert? Ich muss wahrscheinlich mein Macbook öffnen, huh.


4
2017-10-01 00:34


Ursprung




Antworten:


Ich löste das gleiche Problem, indem ich einen Auswurf über die Befehlszeile erzwang. Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie ein

drutil eject

7
2018-04-10 08:23



Großartig, das hat nach zwei oder drei Versuchen funktioniert. - DaG
Stößt nicht für mich aus. - Timothy Swan


Dies ist vielleicht nicht die beste Lösung, aber ich hatte dieses Problem vor ein paar Monaten auf meinem MacBook Ende 2008 und ich schob langsam, aber energisch eine Platte hinein und heraus, um den Mechanismus zur Freigabe zu bringen. Das war die beste Lösung, die ich online gelesen habe (ich kann jetzt anscheinend nichts finden, die Suchbegriffe weichen mir aus).

Apple Benutzerforen empfehlen Sie auch, einen SMC-Reset zu versuchen:

Mein optisches Laufwerk ist blockiert. Keine CD / DVD eingelegt. Ich habe versucht, eine CD einzulegen. nicht möglich. fühlt sich an wie ein Arm, vermeiden Sie ein Einlegen der Scheibe.
  Beim Booten des Mac versucht das Laufwerk dreimal, etwas auszuwerfen. (auch wenn es leer ist).

...

Sie könnten einen SMC-Reset versuchen ... sehen http://support.apple.com/kb/HT2801 und http://support.apple.com/kb/HT3964


3
2017-10-01 01:24



Ja, das hat auch für mich funktioniert. - milse
Allerdings scheint das nicht die beste Lösung für das Problem zu sein. Es fühlt sich an, als würde etwas irgendwann abbrechen. Naja. - milse
Auf einer separaten Notiz bin ich mir nicht sicher, was das Zurücksetzen der SMC tun soll. Ich habe es versucht und nichts hat sich geändert. Keine surrenden Geräusche, kein Klicken. Ich bin mir nicht sicher, ob es funktioniert hat. - milse
Danke noch einmal. Ich würde für dich stimmen, aber dann müsste ich mich registrieren ... - milse
Es ist der Gedanke der zählt. Gut zu hören, dass es funktioniert hat. - fideli


OK, ich habe mein Problem endlich gelöst. Es gab auf jeden Fall eine Art Rotor, der in der Mitte der rechten Seite des Laufwerks erhöht war und mich daran hinderte, eine Diskette einzulegen. Das Laufwerk war offensichtlich in einem Zustand, in dem er dachte, dass sich eine Festplatte physisch in dem Laufwerk befand, obwohl offensichtlich keine Festplatte in dem Laufwerk war.

DAMIT! Das Folgende funktionierte NICHT: System-Reset, Festhalten auf einer Festplatte und Schlagen, Forcen, Drücken, Tippen, etc., Neustart und Gedrückthalten der Maustaste - ALLES, was ich online gelesen habe.

Diese DID funktioniert: Holen Sie eine Kreditkarte und schieben Sie es in das Laufwerk unter dem Rotor in der Nähe der vorderen Kante des Laufwerksschlitz (weg vom Bildschirm) - es wird vorbei an der blockierenden Rotor in der Nähe der Rückseite gehen. An diesem Punkt, wenn Sie es zurück zum Bildschirm bewegen, können Sie fühlen, dass der Rotor immer noch blockiert. Nun biegen Sie die Kreditkarte vorsichtig nach oben (in Richtung der Tasten), während Sie sie zurückschieben (zum Bildschirm hin) - sie wird über die Oberseite des Rotors geführt. Jetzt halten Sie die Kreditkarte, wo es ist, und holen Sie sich eine CD und schieben Sie es in das Laufwerk mit der Kreditkarte shimming es über den Rotor. Die Diskette sollte so weit hineingehen, wie Sie möchten. Ich hielt nur eine winzige Kante heraus - genug, um mit meinen Fingerspitzen zu halten. Sobald es soweit war und an dem Rotor vorbeigeschoben war, das genügte, um jeden Sensor auf dem Antrieb zu zerstören und der Motor zum Leben erwachte, fiel der blockierende Rotor und alles funktionierte wieder. Ich habe all das gemacht, während die Maschine lief, ohne dumme Neustarts usw.


3
2017-07-03 14:46