Frage Wie starte ich Chrome mit einem angegebenen "Benutzerprofil"?


Ich verwende die neue integrierte Funktion "Nutzer" von Chrome, um ganz einfach zwischen privaten und geschäftlichen Konten zu wechseln. Chrome merkt sich jedoch das "letzte" Benutzerprofil, das Sie beim Starten neuer Fenster ausgewählt haben. Das ist ein Problem, wenn ich mein "Home" -Profil zuletzt schließe, weil ich dann auf die E-Mail-Verknüpfung in meiner Taskleiste klicke, weil es mit meinem Home-Profil zu mail.mycompany.com geht und ich nicht eingeloggt bin.

Ich möchte die Verknüpfung zum Firmen-Webmail ändern, um einen Schalter zu übergeben, der Chrome anweist, immer als "Standardbenutzer" zu starten, unabhängig von der zuletzt verwendeten.

Hinweis: Ich habe den Befehlszeilenparameter versucht --user-data-dir=…und das scheint etwas ganz anderes zu tun, völlig isoliert von der in Chrome integrierten Benutzerfunktionalität. Es ist möglich, dass ich es falsch benutze, aber bitte teste das, bevor du annimmst, dass es dasselbe tut und eine Antwort postet ;-)


139
2018-01-11 08:49


Ursprung


mögliches Duplikat von Machen Sie Google Chrome mit einem bestimmten Nutzerprofil als Standardbrowser - Synetech
Für eine Google Mail-Verknüpfung unter Windows: C: \ Benutzer \ Benutzername \ AppData \ Lokal \ Google \ Chrome \ Anwendung \ chrome.exe --profile-directory = Standard --app =mail.google.com/mail/u/0
Das "user-data-directory "enthält 1 oder mehr"profile-directorys ". Das erste Wesen Default, der zweite (falls vorhanden) Profile 1, dann Profile 2 (Ich nehme an) und so weiter. Also die --profile-directory=Default Parameter ist relativ zu Benutzerdatenverzeichnis standardmäßig (d. h. wenn es beispielsweise mit einem Laufwerksbuchstaben beginnt): C:\MyChromeUserData\Default). Abgesehen von den Profilen enthält das Benutzerdatenverzeichnis wenig nützliche Daten. Wenn Sie das Web zu diesem Thema durchsuchen, müssen Sie mit einer verwirrenden, inkonsistenten Terminologie für diese 2 Benutzer- / Profilordner-Ebenen rechnen. // ° Fußnote im nächsten Kommentar: - Aaron Thoma
Fußnote für vorherigen Kommentar: ° wahrscheinlich nicht problematisch zu verlieren, z.B. falls Sie zwei von ihnen zusammenführen müssen; vielleicht sind die am wenigsten unwichtigen Daten die Local StateDatei, die Ihre Auswahl enthält, ob Chrome nach der Anwendung fragen soll, mit der bestimmte Dateitypen geöffnet werden sollen. - Aaron Thoma


Antworten:


Das Befehlszeilenargument, nach dem Sie suchen, ist --profile-directory=Default.

Hier ist die vollständige Befehlszeile für Mac OS X:

open -a "Google Chrome" --args --profile-directory=Default

Beachten Sie das open Der Befehl startet daher keine neuen Instanzen, da viele Anwendungen nicht mit mehreren Instanzen arbeiten können, die als derselbe Benutzer ausgeführt werden. Aber da ist das -n Argument, um das trotzdem zu tun, aber es kann die Anwendung brechen.

Und für Linux:

google-chrome --profile-directory=Default

Es erwartet die internen Namen der Profile: Mein zweites Profil, von Chrome "Lemonade" genannt, wäre --profile-directory="Profile 1".

Ermitteln Sie den Profilnamen durch Versuch und Irrtum oder suchen Sie in der Local State Datei (siehe Justin Busers Antwort).

Unter Mac OS X befinden sich die Verzeichnisse in ~/Library/Application Support/Google/Chrome. In Linux befinden sie sich in ~/.config/google-chrome. In Win7 sind sie in %USERPROFILE%\AppData\Local\Google\Chrome\User Data.


142
2018-01-11 09:34



Brillant! Ich dachte nicht, dass es möglich war (nach wochenlangem Suchen, sogar durch den Code Repo). Großartig, um sich nicht um die Reihenfolge kümmern zu müssen, die ich jetzt die Browser schließe :) - Danny Tuppeny
@DannyTuppeny Ich habe es nach ein paar gescheiterten Experimenten aus der Quelldatei bekommen. Aber du hast Recht, googeln ist definitiv schwierig, da jeder das andere Argument zu benutzen scheint ... - Daniel Beck♦
Ab November 2013 scheint dies in Chrome für Mac nicht zu funktionieren. Wenn alle Sitzungen geschlossen sind, wird der Parameter berücksichtigt, aber nach dem ersten Öffnen wählt Chrome unabhängig vom Parameter das gleiche Benutzerprofil. (Ich laufe als Nicht-Admin-Benutzer). - John Faughnan
Es ist immer eine gute Idee, eine Paket-ID anstelle des App-Namens zu verwenden, da die Nutzer ihre Apps manchmal umbenennen. (Ich habe meinen "Chrome" umbenannt und der obige Befehl öffnet ihn überhaupt.) open -b com.google.Chrome --args --profile-directory=Default - interestinglythere
Ab 2015 Jan funktioniert dies immer noch nicht auf OS X. Eine Sache, die funktioniert, ist das Öffnen der Anwendung direkt mit dem Argument --profile-directory, selbst wenn die Anwendung bereits läuft. So ist das Problem nicht mit der Verwaltung von offenen Fenstern so sehr wie mit dem Mac OS X open Befehl interagiert mit der Anwendung. - David P. Caldwell


GUI-Methode mit korrektem Icon (für Windows)

  1. Art chrome://settings/ in der Adressleiste (oder Menu > Settings)
  2. Scrollen Sie nach unten Users Sektion
  3. Wählen Sie den markierten Benutzer aus (current) & klicken Edit Taste enter image description here
  4. Jetzt klicken Add desktop shortcut enter image description here

Wahlweise Wechseln Sie zu einem anderen Profil und wiederholen Sie die Schritte 1-4

Dies erstellt ein Verknüpfungssymbol zu Ihrem Profil mit dem richtiges Bild in dem Symbol auch. Sie können mehrere Profile in Ihre Windows-Taskleiste ziehen. Die Verknüpfung auf dem Windows 7-Symbol zeigt auf

"C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe" --profile-directory="Default"
"C:\Program Files (x86)\Google\Chrome\Application\chrome.exe" --profile-directory="Profile 1"
and so on...

49
2018-03-01 06:33



Funktioniert nicht für Linux. Keine Schaltfläche "Deskkop Verknüpfung hinzufügen" - Heinrich Hartmann
@HeinrichHartmann Echt, hinzugefügt Windows zur Antwort. Muss auf Kommandozeilen-Shortcuts für Linux zurückgreifen. - user
Eine Alternative, zumindest in win 10 pro, das neu erstellte Chrome-Profil-Symbol auf die Taskleiste zu ziehen, ist mit der rechten Maustaste auf das Desktop-Symbol, wählen Sie dann "An Taskleiste anheften" (unpin und re Pin wenn bereits fixiert). es scheint, dass das Desktop-Symbol Verweis auf das Programm-Dateisystem ist viel versprechender als das Öffnen von Profilen und Fixieren alle durch die Taskleiste. - user289394
Dies funktioniert nicht bei Verwendung des --user-data-dir Flagge - SpareBytes
In der aktuellen Version von chrome (v65) gibt es jetzt einen Kippschalter unterhalb des Namens und oberhalb der Profilbilder mit den Worten "Desktop Verknüpfung anzeigen". - Keven


Eine weitere, wenn auch weniger praktische Methode zur Auswahl, welches Profil gestartet wird, besteht darin, die Datei Lokaler Status im Verzeichnis Benutzerdaten von Chrome zu bearbeiten und nach "last_used" zu suchen: Wenn Sie den Wert ändern, wird ein anderes Profil angezeigt, das die Datei öffnet das nächste Mal, wenn Sie Chrome normal starten (es sei denn, Sie verwenden den oben genannten Schalter).

Ich erwähne das nur für den Fall, dass jemand an einer tiefgründigeren Lösung interessiert ist, dass die lokale Statusdatei eine JSON-formatierte Liste von Einstellungen enthält, die für einige nützlich sein könnten.


9
2018-06-13 11:58



Insbesondere ist das JSON-Objekt .profileAlso wenn du ein Werkzeug magst JQ Sie können dies auch einfach über folgende URLs analysieren: cat ~/.config/google-chrome/Local\ State | jq .profile um schnell die Metadaten des Profils wie "Nutzername" (Ihr Google Apps-Nutzername für das Profil), "Name" usw. zu sehen. - Brian Redbeard


--profile-directory Ist nutzlos, wenn Sie bereits ein anderes Profil geöffnet haben oder das letzte Fenster, das Sie geschlossen haben, einem anderen Profil zugeordnet ist / wurde.

Ich habe App-Verknüpfungen mit einem Profil. Die Apps haben Verknüpfungen --profile-directory="Profile 3"  plus die --app="..

Die Standardprofilverknüpfung hat --profile-directory="Default".

Beide Profile werden durcheinander gebracht. Erweiterungen und die Standardverknüpfung, die ich für das tägliche Browsen verwende.


4
2018-01-24 18:26



Ich hatte keine Probleme - ich habe nur sichergestellt, dass alle meine Verknüpfungen das --profile-Verzeichnis haben, damit sie alle mit dem Profil beginnen, das ich will :) - Danny Tuppeny
Ich stimme Danny zu, du weißt nicht, wovon du sprichst. Ich habe 6 Profile und eine Abkürzung für jeden auf meiner Methode mit dieser Methode und ich kann eine oder alle von ihnen starten, unabhängig davon, ob Chrome bereits ausgeführt wird oder nicht. - Justin Buser
@JustinBuser kannst du das noch in Chrome 23 machen? Nachdem Chrome für mich geöffnet ist, kann ich nicht scheinen, ein neues Fenster zu starten oder das Profil mit diesen Schaltern zu ändern. - y3sh


Ich habe das gerade mit 4 Profilen mit Chrome Version 22.0.1229.94 m getestet:

Hochachtungsvoll, ich denke, die Verwirrung ist folgende:

  • Wenn Sie alle Instanzen von Chrome schließen und dann Chrome mit einem einfachen starten chrome.exe Ohne Schalter wird diese neue Instanz mit dem Profil des letzten Chrome-Fensters / der zuletzt geschlossenen Instanz geöffnet.
  • Wenn Sie jedoch auf eine Verknüpfung klicken, die Sie oben erstellt haben --profile-directory Methode, eine Instanz / ein Fenster mit der entsprechenden Anmeldung, unabhängig davon, welche Fenster / Instanzen / Profile gerade ausgeführt werden und / oder welches das letzte Herunterfahren war.

  • 2
    2017-10-21 17:00





    Dies funktioniert immer noch mit Chrome Windows ab dem 24.04.2013. Ich habe eine Verknüpfung für jedes der 3 Profile erstellt, zwischen denen ich routinemäßig hin- und herwechsle, und ich habe jeder Verknüpfung einen eindeutigen "Shortcut Key" zugewiesen.

    Eine weitere Besonderheit - Ihr Profil-Benutzer-Icon befindet sich im Profil-Unterverzeichnis, zB: % USERPROFILE% \ AppData \ Local \ Google \ Chrome \ Benutzerdaten \ Profil 1. Ich habe der Windows-Verknüpfung mein Profil Benutzersymbol zugewiesen.

    Ich kann die 3 Shortcuts nicht zuverlässig getrennt auf die Win7-Taskleiste setzen; win 7 scheint nach 2 zu zählen.


    1
    2018-04-24 13:18





    Ich denke, die neuere Version von Chrome hat dieses Problem bereits gelöst. Wenn Sie sich mit einem neuen Nutzer in Chrome anmelden, wird automatisch ein Verknüpfungssymbol für diesen Nutzer auf Ihrem Desktop erstellt.


    1
    2018-02-04 20:32



    Dies scheint nur in Windows zu sein, oder? - Gray


    Im April 2016 konnte ich auf Yosemite Google Apps für alle meine 15 Google-Profile finden (ja, 15). Einige waren in ~ / Anwendungen / Chrome Apps, obwohl wir es waren sagte, dass diese weggehen.

    Um sie alle zu finden, musste ich folgendes tun:

    1. Gehe zu ~ / Bibliothek / Anwendungssupport / Google / Chrome.
    2. Im Spotlight Suche nach art: app
    3. Finden Sie 300kb "Anwendungen" mit Namen wie Gmail (Benutzername).
    4. Kopieren Sie die gewünschten Dateien und benennen Sie sie um, und legen Sie sie in den gewünschten Anwendungsordner.

    0
    2018-04-18 13:56