Frage Windows Disk I / O 100% beim Booten für 20 Minuten


Ich habe einen schnellen Computer (Quad-Core i7, 3.5 Ghz, 24 GB RAM, Windows 8.1) und ich habe vor weniger als einem Jahr eine neue Festplatte installiert, die so schnell sein sollte, wie Sie für eine HHD kaufen können und nicht eine SSD.

Beim Booten ist der Computer etwa 20 Minuten extrem langsam (buchstäblich 20 Minuten). Nichts wird geladen. Eröffnungsprogramme werden einfach hängen.

Ging in den Ressourcenmonitor und stellte fest, dass meine Festplatten-I / O zu 100% den gesamten Zeitraum beträgt. In der Tat sieht es so aus, als ob ein Programm gerade auf meiner Festplatte in die Stadt geht: CompatTelRunner.exe. Ich habe es gegoogelt, aber es gibt kaum Ergebnisse, also weiß ich nicht, was das für ein Service ist.

Hier sind einige Screenshots in 5 und 10 Minuten in: enter image description here enter image description here

Es könnte ein Problem mit der Festplatte sein (Windows 8.1 Update 1 Festplattenbelegung 100%), aber HD Tune zeigt Burst-Rate bei 22,8 MB / s und durchschnittlich rund 81,0 MB / s


143
2017-07-22 23:18


Ursprung


support.microsoft.com/en-us/kb/2952664 - DavidPostill♦
Was ist der Anwendungsblock-Detektor unter Windows 7? - DavidPostill♦
Danke für die Links. Weißt du was CompatTelRunner macht? - Jason
Windows 10 vielleicht? - Jason
Wie oben erwähnt, lautet der Titel "Kompatibilitätsupdate für die Aktualisierung von Windows 7" und das Veröffentlichungsdatum von CompatTelRunner.exe ist der 29. Juni 2015. Es scheint, dass Windows Update KB2952664 von deinstalliert werden muss Installierte Updates. Dies verstärkt meine Besorgnis bei MS zwingen Updates auf Windows 10 Home. - DrMoishe Pippik


Antworten:


Sie können die geplanten Tasks, die CompatTelTunner.exe starten, deaktivieren, indem Sie im Taskplaner nachsehen.
Computer Management - Systemprogramme - Task Zeitplan Bibliothek - Microsoft - Windows - Application Experience
oder
Start - Run - taskschd.msc
Name: Microsoft Compatibility Appraiser
Ort: \ Microsoft \ Windows \ Anwendungserfahrung
Erfasst Programmtelemetriedaten, wenn das Microsoft-Programm zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit aktiviert wurde.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Microsoft Compatibility Appraiser" und wählen Sie "Deaktivieren" Standardmäßig ist es so eingestellt, dass es startet, wenn EINE Netzwerkverbindung besteht.

Die ausführbare Datei befindet sich hier: C:\Windows\System32\CompatTelRunner.exe 

Vielleicht möchten Sie auch Folgendes sehen:
Programm zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit

Wenn der Benutzer der Teilnahme an Windows zugestimmt hat   Programm zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit, dieser Job sammelt und sendet   Nutzungsdaten an Microsoft. Es ist jedoch so eingestellt, dass es ausgeführt wird, selbst wenn es deaktiviert ist
  Siuf (unter Rückkopplung)


166
2017-12-05 10:12



Ich wünschte, Linux oder Mac spiele dieses Spiel, das ich will, damit ich dieses schreckliche OS loswerden kann - Nicholas DiPiazza
MS scheint einen Workaround gefunden zu haben. Es lief heute morgen, obwohl er behindert war. - K.Nicholas


Kurze Antwort: Es ist "legitime" Festplattennutzung durch ein MS-Tool, genau wie die MsMpEng (MS Malware Protection Engine), die Ihre Festplatte regelmäßig scannt.

Wie komme ich zu dieser Aussage? Nun, ich hatte das gleiche Verhalten auf meinen Win 7 Maschinen und habe etwas gegraben. Zuerst verwendete ich den Ressourcenmonitor und fand CompatTelRunner.exe, was aussah wie alle meine Festplatten / Dateien, wie z.B. ein Malware-Scanner tut es. Während dieser Zeit wurde auch in ein Verzeichnis geschrieben (C: \ windows \ temp \ compattelemetrylogs). Als es mit der Disk-Arbeit fertig war, zeigte es Netzwerkaktivität an auf dem Upstream (passend zu dem, was in einem Avast Forum Eintrag). Ich überprüfte das obige Verzeichnis und fand bestätigt, worauf die Datei- und Verzeichnisnamen hinweisen: es scheint "Compatibility Telemetry Information" zu sein. Das bedeutet, dass MS alle PCs zu scannen scheint, auf denen das Update installiert ist (dh alle, die Win10-kompatibel sind), sammelt Informationen über alle installierten Programme und Funktionen (lesen Sie: über "alles") und sendet dann zumindest einen Teil davon Informationen oder einen Statusbericht an MS-Server (Ich habe es noch nicht im Netzwerk überprüft ...).

Die häufigen Neuveröffentlichungen des Updates können viele verschiedene Dinge bedeuten, wie Kompatibilitäts-Updates, Scan-Regel-Updates, alles, wirklich. Ich mag es jedoch nicht, dass MS alle meine Maschinen (und alle anderen auch) für Informationen und erzählt mir nichts davon. Auch wenn diese Informationen hilfreich oder sogar notwendig sind, um den nahtlosen Upgrade-Pfad zu Win10 bereitzustellen.

Wenn Sie auf diesem Computer nicht zu Win10 wechseln möchten, sollten Sie das Upgrade entfernen.


23
2017-08-11 12:54



Das ist sehr schlecht und gilt auch heute noch 2017. Jemand muss eine gründliche Analyse darüber durchführen, was genau hochgeladen wird. - not2qubit
Bei allem Respekt, aber in meiner nicht so bescheidenen Meinung ist 100% Festplattennutzung noch nie legitim für was sollte ein Hintergrundwerkzeug sein. Es ist schrecklich, da der gesamte PC fast unbrauchbar wird. Ich verstehe nicht, was so schwer ist, Ressourcen zu budgetieren und zu priorisieren. Hinweis, MS: Die Vordergrund Prozess, mit dem der Benutzer tatsächlich arbeitet, sollte immer Priorität gegenüber einem Hintergrundjob haben. Nach all den Jahren bekomme ich das wirklich nicht mehr und all diese Milliarden Gewinn Windows bekommen das immer noch falsch. - Stijn de Witt
@StijndeWitt Ich stimme völlig zu ... Es macht mir normalerweise nichts aus, wenn der OS-Anbieter einen Blick darauf wirft, wie ich sein Produkt verwende, vorausgesetzt, es bringt Updates und garantiert ein Minimum an Sicherheit, damit ich meine Hardware friedlich nutzen und das Zeug machen kann möchte. Aber das ist genau der Punkt hier ... mit so einem "Vor" Bodenprozess, der bei 100% Festplattennutzung läuft, macht es meinen Laptop für einige Minuten völlig unbrauchbar ... hic ... es ist mein professioneller Laptop, will meine Firma Ich warte jeden Morgen 20 Minuten, denke nicht! - Nicolas C.


Ich hatte dieses Problem auch (ich bin auf Windows 7, aber das Problem ist identisch). Viele Quellen haben festgestellt, dass KB2976978 mehrfach neu veröffentlicht wurde; es ist wahrscheinlich, dass die Version des Patches, die Sie haben, eine ältere Version mit Glitchy-Verhalten ist. Deinstallieren Sie es von appwiz.cpl und neu starten. Windows Update wird es erneut anbieten, wenn es das nächste Mal nach Updates sucht. Ich ging vor und installierte es neu und alles scheint jetzt in Ordnung.


4
2017-07-27 16:59