Frage Mac Internet Sharing und Remote Desktop


Ich habe einen iMac mit OS X 10.8.3. Ich verbinde mich über Ethernet mit dem Internet und lasse ICS einrichten, um die Ethernetverbindung über Wi-Fi zu teilen.

Ich habe dann einen Windows XP Dell Laptop, der sich mit dem Wi-Fi des iMac verbindet. Dies funktioniert einwandfrei, der Dell Laptop kann auf das Internet zugreifen.

Mein Problem ist, dass ich Microsofts Remote Desktop auf dem iMac verwenden und damit eine Verbindung zum Dell herstellen möchte.

Früher funktionierte das gut, aber aus irgendeinem Grund nicht mehr.

Die Ethernet-Verbindung des iMac verwendet 255.255.255.0 und 192.168.1.1 als Router.

Das Wi-Fi auf dem iMac hat eine "selbst zugewiesene IP" von 169.254.51.168 (aber ich kann nicht sehen, wie dies überall verwendet wird). Ich kann keine Verbindung zu Wi-Fi-Netzwerken herstellen, da ICS aktiviert ist.

Auf dem Windows-Laptop wird die IP-Adresse 192.168.2.2 zugewiesen und der Router (der der iMac sein muss, ist 192.168.2.1).

Für die Remote-Desktop-Verbindung würde ich immer 192.168.2.2 verwenden und es würde funktionieren.

Jetzt heißt es nicht, "Der Mac kann keine Verbindung zum Windows-basierten Computer herstellen".

Vom iMac kann ich nicht einmal 192.168.2.2 - "Request Timeout" pingen.

Die Windows-Firewall ist auf dem Windows-Laptop deaktiviert.

Irgendwelche Ideen?

Prost


0
2018-04-03 12:31


Ursprung


Um Ihr Konto wiederherzustellen, Anmelden Verwenden Sie die gleiche E-Mail-Adresse, mit der Sie die Frage gepostet haben. Wenn dies nicht funktioniert, fordern Sie das Zusammenführen Ihrer Konten an Hier. - Dennis


Antworten:


Das Wi-Fi auf dem iMac hat eine "selbst zugewiesene IP" von 169.254.51.168

und

Auf dem Windows-Laptop wird die IP-Adresse 192.168.2.2 zugewiesen und der Router (der der iMac sein muss, ist 192.168.2.1).

Die Wireless IP des iMac ist dies jedoch nicht. Sie haben festgestellt, dass es stattdessen 169.254.51.168 ist. Dies ist (zumindest) einer der Gründe, warum es nicht funktioniert.

Stellen Sie die WLAN-IP-Adresse des iMac manuell auf 192.168.2.1 mit einem Subnetz von 255.255.255.0 ein. Es sollte funktionieren. Oder Sie werden einen Schritt näher kommen. Der eigentliche Grund, warum es nicht mehr funktioniert, ist der gleiche Grund, warum das WiFi des iMac seine IP-Adresse geändert hat.


0
2018-04-03 13:57