Frage Warum sind die Standardoptionen für Windows-Firewall-Ausnahmen in öffentlichen, aber nicht in privaten Netzwerken zulässig?


Ich erhalte den folgenden Dialog, wenn die Windows-Firewall (unter Win7 SP1) ein neues Programm abfängt, das versucht, Netzwerkzugriff zu erhalten:

enter image description here

Warum erlaubt es standardmäßig öffentlich, aber nicht privat? Ist die Öffentlichkeit nicht die weniger sichere? Sollte es nicht umgekehrt sein? Kann ich den Standard ändern?


5
2018-03-03 05:52


Ursprung




Antworten:


Es ist der Netzwerktyp, mit dem Sie gerade verbunden sind. Das Ziel besteht darin, den Benutzer zulassen zu lassen, ohne den Typ manuell auswählen zu müssen, während die Ausnahmen minimiert werden (weshalb dies nicht automatisch möglich ist).

Sie sind wahrscheinlich mit einem Netzwerk verbunden, das momentan als öffentlich gekennzeichnet ist. Sie können dies im Netzwerk-Kontrollfeld ändern.

Übrigens, wenn Sie mit einer Domäne verbunden wären, gäbe es eine dritte Option.


5
2018-03-03 06:49