Frage Probleme beim Booten unter Windows 7 (Dual-Boot Linux / Windows)


Ich habe ein Acer Aspire 5742G Laptop, mit Dual-Boot Elementary OS Luna und Windows 7. Diese Installation wurde wie folgt erstellt:

  • Zuerst installierte ich Windows 7 mit allen Treibern und allen Programmen, die ich brauchte (es funktionierte gut)
  • Dann habe ich Elementary OS Luna installiert.

Bis heute hat alles gut funktioniert. Als ich meinen Laptop öffnete, bereit, in Windows zu booten, bemerkte ich, dass es boot-loops. Kein Windows-Logo, nichts. Es startet einfach meinen Laptop neu.

Elementary funktioniert immer noch und ich benutze es seit 4 bis 5 Stunden für die Programmierung.

Heute habe ich meine Windows 7-Installationsdiskette eingelegt, um die Wiederherstellung zu starten. Ohne etwas Glück, Start-up-Reparatur sagt, es hat keine Probleme :)

Ich möchte Windows 7 nicht mehr installieren, leider habe ich nicht so viel Zeit.

Aktualisieren: Da ich Hiberate nicht herunterfahren benutze, habe ich heute die Hibernate-Datei mit Linux gelöscht. Ohne Glück.


0
2017-09-01 23:59


Ursprung




Antworten:


Zuerst müssen Sie Ihren Computer in den Bildschirm Systemwiederherstellungsoptionen booten. Dies geschieht normalerweise mit der Installations-DVD, die in das optische Laufwerk eingelegt werden soll. Wenn der Computer hochfährt, drücken Sie eine beliebige Taste, um von CD oder DVD wie gewünscht zu booten, wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache und klicken Sie dann auf Computer reparieren. Eine Liste der installierten Betriebssysteme sollte angezeigt werden - wählen Sie Windows 7 und klicken Sie auf Weiter.

Der Bildschirm Systemwiederherstellungsoptionen wird angezeigt. Wählen Sie die erste Option, Verwenden Sie Wiederherstellungswerkzeuge, die helfen können, Probleme mit Windows zu beheben, und wählen Sie dann Starthilfe. (Wenn Ihr Computer über eine vorinstallierte Wiederherstellungspartition verfügt, ist der Vorgang ein kleiner Unterschied. Starten Sie in diesem Fall den Bildschirm "Erweiterte Startoptionen", wählen Sie "Computer reparieren" und tippen Sie auf "Eingabe". Wählen Sie anschließend den Tastatursprachentyp und anschließend Ihren Benutzernamen aus und Kennwort, bevor Sie Starthilfe im Bildschirm Systemwiederherstellungsoptionen auswählen.) Wenn Startup Repair ausgewählt ist, wird Windows versuchen, die Reparatur zu automatisieren; das könnte funktionieren - sonst Weitere Maßnahmen wird benötigt werden.

Bitte denken Sie daran, das grub-Menü neu zu installieren, nachdem die vorherigen Schritte erfolgreich abgeschlossen wurden.

Der grafische Weg:

Legen Sie Ihre Ubuntu Live-CD ein, starten Sie Ihren Computer neu und stellen Sie ihn so ein, dass er von CD im BIOS startet und in eine Live-Sitzung hochfährt. Sie können einen LiveUSB auch verwenden, wenn Sie einen in der Vergangenheit erstellt haben. Installieren und starten Sie die Boot-Reparatur

Klicken Sie auf "Empfohlene Reparatur". Starten Sie jetzt Ihr System neu. Das übliche GRUB-Boot-Menü sollte erscheinen. Wenn dies nicht der Fall ist, halten Sie beim Hochfahren die linke Umschalttaste gedrückt. Sie können zwischen Ubuntu und Windows wählen.

Der grafische Weg Legen Sie Ihre Ubuntu-CD ein, starten Sie Ihren Computer neu und stellen Sie ihn so ein, dass er von CD im BIOS startet und in eine Live-Sitzung hochfährt. Sie können einen LiveUSB auch verwenden, wenn Sie einen in der Vergangenheit erstellt haben. Installieren und starten Sie die Boot-Reparatur

Klicken Sie auf "Empfohlene Reparatur". Starten Sie jetzt Ihr System neu. Das übliche GRUB-Boot-Menü sollte erscheinen. Wenn dies nicht der Fall ist, halten Sie beim Hochfahren die linke Umschalttaste gedrückt. Sie können zwischen Ubuntu und Windows wählen.


0
2018-03-25 15:59