Frage Gruppenrichtlinienfehler (Drucker unter Benutzer konfiguriert?)


Ich bin benommen. Active Directory macht normalerweise ein bisschen mehr Sinn.

Das Problem: Wenn Sie auf die folgenden Bilder (mit entfernten privaten Daten) verweisen, scheint es, dass Druckerverbindungen unter Benutzerkonfiguration \ Richtlinien \ Windows-Einstellungen definiert sind, aber "Druckerverbindungen" an dieser Position in der Editoransicht der Richtlinie nicht vorhanden sind . Ich wurde aufgefordert, die Druckerdefinitionen aus dem Abschnitt Benutzerkonfiguration der Richtlinie zu entfernen, und ich stehe fest. Printscreen1Printscreen2

Zusätzliche Informationen: Der Hauptgrund für das Entfernen der Druckerdefinitionen aus der Benutzerkonfiguration besteht in der Verkürzung der Startzeit und der Anmeldezeit für VPN-Benutzer. Die geänderte Richtlinie ist die Standarddomänenrichtlinie, die in den Bildern angezeigt wird. Wir haben andere Richtlinien in anderen Organisationseinheiten (alles andere wurde aus Sicherheitsgründen ausgeblendet), aber dies ist die relevante Richtlinie. Die funktionale Ebene der Domäne ist Windows Server 2008. Die Domänencontroller sind beide Server 2008 Enterprise ohne Hyper-V. Hinweis: Server 2008 R2 ist nicht implementiert. Wenn ich etwas Wichtiges auslasse, hinterlasse einen Kommentar und ich werde kommentieren / antworten oder entsprechend bearbeiten.

Frage: Wo ist der richtige Ort, um die benutzerbasierte Druckerkonfiguration und / oder Druckerdefinitionsbereitstellung zu konfigurieren?

Bonuspunkte: Warum zeigt es auf diese Weise? Das ergibt für mich keinen Sinn.

Wenn ich alles falsch mache, wäre ein Schub in die richtige Richtung wünschenswert.


0
2018-01-09 22:36


Ursprung


Kann ein Anmeldeskript verwenden? - STTR
Ja, aber es ist nicht bevorzugt. Die Absicht besteht darin, die Gruppenrichtlinieneinstellungen zu ändern, um Drucker aus der Benutzerkonfiguration zu entfernen, sie jedoch in der Computerkonfiguration beizubehalten. - Zach L
Vorschlag: Verwenden Sie GPP, es scheint, Sie haben es, es ist viel Schöner für Drucker und Laufwerkszuordnung. Sie können die Dinge so einfach anvisieren. "Diese Benutzer erhalten diesen Drucker, aber nicht, wenn sie in diesem IP-Bereich sind" (zum Beispiel) ist so einfach einzurichten. - Ƭᴇcʜιᴇ007
Ich habe gerade eine unserer 2K8 R2-Maschinen überprüft, sie ist auch nicht für uns da. Mein Vorschlag (vermuten) versuchen Sie, die Rolle "Print and Document Services" auf demselben Server zu installieren, auf dem Sie GP bearbeiten. - Ƭᴇcʜιᴇ007


Antworten:


Sie müssen die Druckverwaltungsfunktion Ihrem Domänencontroller hinzufügen. Es wird die Option Implementierte Drucker in der Gruppenrichtlinie hinzugefügt, wo diese Drucker angezeigt werden.


0
2017-11-21 19:39