Frage Wie kann ich den SMART-Status meiner Festplatte in Windows 7 lesen?


Wie kann ich die S.M.A.R.T. Zustand meiner Festplatten bei Verwendung von Windows 7, entweder automatisch oder manuell?


149
2017-08-25 07:43


Ursprung


mögliches Duplikat von Wann sollte ich eine Festplatte nicht mehr benutzen? Welche Regeln / Software gelten? - Tom Wijsman
Kristallscheibe, GSM-Steuerung - Trevor Boyd Smith
cmd -> wmic diskdrive erhalten Status - Wiffzack


Antworten:


HDTune arbeitet weiter Windows 7 auch.

Screenshot of HDTune

EIN Blog-Post-Referenz.


77
2017-08-25 07:46



Hinweis: Die 2.5-Version liest nur eine 2-TB-Platte mit ~ 250 GB, aber die von mir getestete 5.7 Pro-Testversion liest die volle Kapazität korrekt aus. - Pysis


HDTune ist eine gute kommerzielle Software. Speedfan funktioniert auch, das ist kostenlos. Der Trick ist, dass Sie als Administrator unter Windows 7 starten müssen, um die Festplatten zu sehen. Es funktioniert auch in x64.

enter image description here


43
2018-06-30 06:27



Mit einem Tool, das in die Analyse von hddstatus.com integriert wird (siehe Abbildung), sehen Sie bei Problemen Probleme unterhalb der Tabelle mit speziellen Informationen und Ratschlägen. - rakslice
Speedfan ist ohne Zweifel großartig. Danke für die Explosion aus der Vergangenheit. Ich habe jedoch festgestellt, dass die meisten extern angeschlossenen Laufwerke nicht erkannt werden. Es wird einige erkennen und für die meisten allgemeinen Zwecke sollte es gut genug sein - Abhishek Dujari
@Vangel und hast du sonst nichts gefunden das wäre? Wenn Sie etwas Besseres gefunden haben, das mehr erkennt, dann sollten Sie es sagen und welches Programm es ist. - barlop
@ Barlop Ich wünschte ich hätte. Ich habe einfach aufgegeben. Es schien mir, dass der einzige Weg, um Informationen zu bekommen, war, für z.B. Die Hersteller haben aufgeblähte Software für verschiedene Laufwerke, die nur wenig werthaltig sind und bei anderen Herstellern automatisch versagen. Es scheint mir, trotz der Bemühungen der Industrie, die Antriebshersteller dazu zu bringen, ihre Tat zu bereinigen, wird diese Mafia-Gruppe nicht mit dem Programm kommen. Es sind wieder Glühbirnen. - Abhishek Dujari
@ Vangel würde mich interessieren, wenn Sie das Modell des Laufwerks benennen können, auf dessen SMART-Daten Sie nicht zugreifen können (Sie sollten es nicht wie ein Speedfan-Problem malen, wie Sie vor zwei Kommentaren getan haben). Es klingt wie eine interessante Frage, die Sie stellen könnten , auch. Dies kann nützlich sein dslreports.com/forum/... - barlop


GSmartControl 

GSmartControl ist eine grafische Benutzeroberfläche für smartctl (aus dem Paket smartmontools), mit der SMART-Daten (Self-Monitoring, Analysis und Reporting Technology) auf modernen Festplattenlaufwerken abgefragt und gesteuert werden können. Sie können die SMART-Daten des Laufwerks prüfen, um den Zustand des Laufwerks zu ermitteln, und verschiedene Tests durchführen.

Kostenlose Open-Source-Cross-Plattform-GUI für SmartMontools.


27
2018-06-18 15:01



Nicht nur diese freie und offene Quelle, sie ist besser als viele der anderen, die in dieser Frage erwähnt wurden, sie hat funktioniert, wenn andere dies nicht getan haben, und sie wusste mehr über SMART-Felder als andere. - mavhc
@mavhc es ist effizienter, weil es auf smartmontools angewiesen ist, die seine eigenen Schwellenwerte statt der von Herstellern bereitgestellten Schwellenwerte definiert :) - gaborous


Gehen Sie zu einer Eingabeaufforderung und geben Sie Folgendes ein:

wmic

dann bei der Eingabeaufforderung wmic: root \ cli>:

diskdrive get status

Oder wenn Sie andere Informationen wünschen, können Sie andere Optionen als "Status" ausprobieren. Die anderen Optionen sind gefunden Hier.


25
2017-08-18 23:31



wmic diskdrive get status in der Eingabeaufforderung funktioniert auch. - Draco Ater
Der Befehl wird nur gedruckt "Status" und "OK". Es gibt nicht einmal den Laufwerksnamen; und es stellt nicht die S.M.A.R.T. Laufwerksstatus. - jww
@jww Sie können zusätzliche Felder in get Abfrage angeben, wmic diskdrive get model, name, statusoder keine Felder, um alle zu erhalten wmic diskdrive - Oleh Nechytailo
Dieser Befehl hat den Plattenfehler NICHT erkannt. andere Dienstprogramme haben: crystaldisk, gsmartmon - Trevor Boyd Smith
All dies scheint anzuzeigen, wenn die Festplatte ausgefallen ist. In crystaldiskinfo wurde ich "caution" und in harddiskensentral bekam ich 4% Gesundheit. Auch der Befehl in Windows 10 enthält keine Leerzeichen um die Kommas. So ist es: wmic diskdrive get model,name,status. - runamok


CLEVER. Überwachungswerkzeuge:

smartmontools enthält Dienstprogramme (smartctl, smartd) zum Steuern / Überwachen von Speichersystemen unter Verwendung des Selbstüberwachungs-, Analyse- und Berichtstechnologie-Systems (S.M.A.R.T.), das in die meisten modernen ATA- und SCSI-Platten eingebaut ist. Es ist von Smartsuite abgeleitet.

  • Befehlszeilentools
  • funktioniert unter Windows Server 2008, Windows 8.1
  • unterstützt einige USB-Geräte: Unterstützte USB-Geräte

22
2017-10-10 19:48



Danke, das ist das Unix-Tool, das ich normalerweise benutze. - Ich habe einfach nicht erwartet Windows Unterstützung zu finden! - not-a-user
Beachten Sie, dass dafür Administratorrechte erforderlich sind, damit Sie es ausführen müssen sudo unter Linux oder runas /user:Administrator unter Windows. - Matthieu


HD Sentinel! Bester aller Zeiten, keine!


12
2017-07-08 17:53



Vereinbaren Sie, mit SmartMonTools / GSmartControl sind sie wahrscheinlich die zwei besten SMART-Monitore, da sie sich nicht auf die (voreingenommenen) Schwellenwerte des Herstellers verlassen, sondern stattdessen ihre eigenen definieren Hier und Hier. "Ein weiteres Problem ist, dass die Laufwerke häufig Fehler enthalten, die eine korrekte Verwendung von SMART verhindern. Dies liegt normalerweise an fehlerhafter Firmware oder wenn der Hersteller die Standards ignoriert. Glücklicherweise erkennt smartmontools diese Fehler und arbeitet um sie herum.", Auf der GSmartControl-Website . - gaborous
Sie mögen keine persönliche Aussage hier: Bitte erklären Sie lieber, warum es das Beste ist. - Quidam


PassMark DiskCheckup ist frei für den persönlichen Gebrauch. Bekannte Probleme von V3.0 (Build 1003):

  • Hardware-RAID und SCSI werden nicht unterstützt. Es werden jedoch dynamische Datenträger (Software-RAID) unterstützt.
  • Der Silicon Image SIL0680 Ultra-133 ATA RAID-Controller hat einen Fehler, der beim Zugriff auf die SMART-Daten zu einer Systemblockierung führen kann. Dieser Fehler ist in der aktuellen Treiberversion 1.0.1.7 und vermutlich in früheren Versionen vorhanden.
  • TEC-Vorhersagen über zukünftige Ausfalltermine sollten nur als Richtwerte dienen und sollten nicht als zutreffend betrachtet werden.
  • Die meisten neueren Laufwerke, die über USB und Firewire angeschlossen sind, werden unterstützt. Ältere Laufwerke werden jedoch möglicherweise nicht unterstützt, da die Protokollbridge auf der Festplatte keine SMART-Befehle unterstützt.

9
2017-10-10 10:01



Einfach und funktioniert. - Konrads