Frage Oxps zu pdf oder Bild - Linux


Ich habe versucht, das Problem der Konvertierung einer .oxps-Datei in PDF oder ein anderes Dateiformat zu lösen. Irgendwelche Lösungen für Linux da draußen?

Ich habe herumgesucht und kann mir bisher nicht viel einfallen lassen.

Vielleicht sogar etwas, um zuerst zu xps und dann zu pdf zu konvertieren?


Ich habe ImageMagick's versucht convert und ghostscriptaber kein Glück. Vielleicht mache ich etwas falsch?

Hinweis: Ich benutze Gentoo und / oder Ubuntu.


BEARBEITEN

Die Lösung ist in der Antwort von @ ThatGuy enthalten. Aus irgendeinem Grund mudraw wurde nicht mit eingezogen mupdf-tools auf ubuntu (ich betreibe ein kopfloses 12.04.5 LTS ubuntu).

Die Quelle ist jedoch verfügbar von MuPDFs Webseite. Ich habe die Quelle gebaut und konnte das Problem lösen.


5
2018-03-04 02:30


Ursprung




Antworten:


Methode # 1 (empfohlen)

Software Anforderungen: Ghostscript / GhostXPS (Version 9.19 oder später).

Um OXPS nach PDF zu konvertieren, führen Sie einfach den folgenden Befehl aus:

gxps -sDEVICE=pdfwrite -sOutputFile=/path/to/output.pdf -dNOPAUSE /path/to/input.oxps

Diese Methode behält die Textebenen bei.


Methode 2 (veraltet)

(Dies funktioniert unter Windows, Mac und Linux, konvertiert aber Textebenen in Bilder)

Benutzen mudraw (inbegriffen MuPDF; mupdf-tools auf Debian-basierten Distributionen), um die .oxps-Datei in eine Serie von .png-Dateien umzuwandeln (die Konvertierung direkt in PDF funktioniert nicht richtig; Schriften werden durcheinander gebracht) mit einer Auflösung von 300 dpi:

mudraw -o mudraw_output_page_number_%d.png -r 300 input.oxps

Konvertieren Sie die .png-Dateien in eine mehrseitige PDF-Datei mit ImageMagickist es convert Nützlichkeit:

convert mudraw_output_page_number_*.png final.pdf

Hinweis: Wenn convert Durcheinander der Seitenreihenfolge können Sie jede einzelne PNG-Datei als Eingabe angeben (d. h. ohne Platzhalter zu verwenden):

convert 1.png 2.png 3.png final.pdf

Dies sollte auf allen Plattformen funktionieren, auf denen MuPDF und ImageMagick verfügbar sind (also auch unter Windows).


8
2018-03-06 18:34



Danke, aber kein Glück. Außerdem bin ich nicht sehr vertraut mit Ubuntu, hauptsächlich Gentoo, Mudraw wurde nicht bei der Installation von Ubuntu verwendet ... aber als ich es auf Gentoo gebaut habe. Allerdings kein Glück. - Mikolaj
MuPDF ist in mehrere Pakete auf Debian-basierten Distributionen aufgeteilt. mudraw ist im Paket mupdf-tools enthalten. Könnten Sie näher erläutern, warum es nicht funktioniert? - ThatGuy
Ich bekomme diese Nachrichten: error: cannot recognize version maker, warning: trying to repair broken xref, warning: lexical error (unexpected ')') und ein Haufen mehr so. - Mikolaj
Gemäß mupdf.com/docs/browse/source/pdf/pdf-xref.c, das sollte sein version marker. Wie auch immer, versuchen Sie vielleicht, das Ausgabeformat explizit anzugeben: mudraw -o mudraw_output_page_number_%d.png -r 300 -F png input.oxps - ThatGuy
mudraw hieß pdfdraw in früheren Versionen von MuPDF (einschließlich 0.9-2ubuntu1). Ist pdfdraw auf Ihrem System installiert? Wenn nicht, können Sie es mit installieren sudo apt-get install mupdf-tools. Jetzt habe ich noch nie benutzt pdfdraw ich selbst, aber Sie könnten vielleicht verwenden pdfdraw Anstatt von mudraw. - ThatGuy


Sie können diesen Online-Konverter verwenden - online2pdf.

Oder wenn Sie Zugriff auf einen Windows 8-Rechner haben, können Sie die Datei mit einem PDF-Drucker in pdf (oder xps) konvertieren.

Außerdem kann MuPDF unter Linux eine .oxps-Datei öffnen (nur zur Ansicht).


2
2018-03-04 03:25



Vielen Dank. Aber ich kann nicht den Online-Konverter und keinen Zugriff auf Windows 8 verwenden. Brauchen Sie etwas lokal. Aber eine gute Antwort für andere, die vielleicht rüberkommen. - Mikolaj
Diese Antwort zu akzeptieren scheint der einzige Weg zu diesem Zeitpunkt zu sein. Vielen Dank. - Mikolaj
Leider ist das .oxps-Format ein neues Format, das nur in Windows 8 unterstützt wird und nur von einigen Programmen unterstützt wird. - jL4
Danke, ich habe endlich auf der Linuxroute aufgegeben. Jemand mit einer Windows 8-Box bekommen, um zu helfen. - Mikolaj


In windos8 ist der XPS-Drucker bereits installiert. Öffnen Sie die Datei oxps im xps-Viewer und klicken Sie, um zu drucken, wählen Sie Microsoft XPS Document Writer, die Option wird zum Speichern in Datei und in der unteren Datei, s Name OpenXPS Document (.oxps) wird angezeigt, Wählen Sie es nicht, gehen Sie zu den Optionen, die angezeigt werden, wählen Sie XPS-Dokument (.xps) .Das Xps-Dokument wird im PDF-Format per XPS in den PDF-Konverter konvertiert, der kostenlos von cnet.com erhältlich ist


1
2017-08-11 02:48



Ich glaube, das Poster sucht nach einer Linux-Lösung. - Dmitry Grigoryev