Frage Kleine Auflösung auf dem großen Bildschirm


Ich habe zwei 2560x1440 Bildschirme pro Benutzer.

Im Allgemeinen haben meine PCs zwei Display Ports. Keine Probleme. Das funktioniert einfach.
Allerdings habe ich einen Benutzer, der einen Computer mit VGA und DVI hat.

Wenn ich diese Benutzer-Displays von ihrer Grafikkarte an DVI & HDMI anschließe, stolpere ich über ein Problem. Der DVI-Anschluss funktioniert gut, aber der Monitor, der nur an den HDMI-Ausgang angeschlossen ist, ist 19 ?? X1xxx!

Wie ist das möglich?

Die Voison ist gleich (HDMI & DVI) und alles ist in Ordnung!

Die GPU kann etwas tun? GPUs sind auf den zwei Leuten nicht identisch ...


0
2017-07-28 09:21


Ursprung


DP hat keine Probleme mit hohen Auflösungen. Weder verfügt Dual-Link-DVI. Allerdings sind ältere HDMI-Standards begrenzt, was normalerweise zu einer maximalen Auflösung von 1920x1200 führt. Können Sie die HDMI-Version auf dem Benutzer überprüfen, die die unerwartet niedrige Auflösung erhält? (Und poste das mit dem bearbeiten Verknüpfung. - Hennes
Hallo Hennes, danke für die Antwort! Wie kann ich die HDMI-Version überprüfen? - Sozed
Es sollte im Handbuch der Grafikkarte sein. Können Sie das Modell der verwendeten Karte posten? - Hennes
Das Modell ist ATI Radeaon HD 4300/4500 Serie (die das Manager-Gerät mir sagen) - Sozed
Das ist ein Modell, das 2009 eingeführt wurde. Das Beste, was ich finden kann, ist uni-kl.de/elektronik-lager/DV2117 Dieses Handbuch, das in der Tat maximal 1920x .... auf dem HDMI-Port zeigt. Ihr Modell könnte anders sein, aber es ist eine ziemlich sichere Wette, dass Sie 2560x1440 von diesem HDMI-Port einfach nicht bekommen können. Die einfachste und billigste Lösung, die ich sehe, ist leider neue Hardware (fast jede moderne EUR50 / $ 60-Karte sollte tun). :( - Hennes


Antworten:


Sie stoßen hier auf eine Bandbreitenbeschränkung. Um 2560x1440 zu unterstützen, benötigen Sie ein Dual-Link-DVI-Kabel.

Soweit ich weiß, gibt es kein Dual-Link-DVI-auf-HDMI-Kabel, also entweder einen Monitor, der HDMI unterstützt, mit dem entsprechenden Kabel, das eine hohe Bandbreite unterstützt, oder einen Adapter verwenden.

Bitte beachten Sie, dass der Display-Port keine Version mit dieser Einschränkung hat, so dass es immer funktioniert. Wenn dies eine Option ist, ist der Anzeigeanschluss die bevorzugte Option.

EDIT: Es scheint, dass die Grafikkarte, die Sie verwenden, HDMI mit einer höheren Bandbreite von 1920x1200 nicht unterstützt. (tnx Hennes) Sie müssen also eine Videokarte ersetzen oder hinzufügen.


0
2017-07-28 09:56



Ich verstehe nicht wirklich, was du sagst ... Ich habe einen Benutzer mit den gleichen Anschlüssen (HDMI & DVI), der zwei Bildschirme bei 2540x1440 hat. Aber der Benutzer in Frage (der die gleichen Verbindungen hat) hat ihren Bildschirm in DVI 2540 aber nicht HDMI ... Aber Sie sagen mir, einen Monitor zu nehmen, der HDMI unterstützt? ... Entschuldigung, mein Englisch ist nicht großartig. - Sozed
@OP hat zwei Anzeigen pro Bildschirm und verwendet zwei Ausgaben auf dem Computer. Es wird nicht versucht, von einem Ausgang zum anderen Ausgang zu konvertieren. Monitore scheinen DP, DVI und HDMI zu akzeptieren. - Hennes
@Hennes danke. Bearbeitet die Post entsprechend. - LPChip