Frage Windows: Wie überprüft man jeden Ordner mit modify (M) für authentifizierte Benutzer?


Ich möchte sehen, welche Verzeichnisse auf meinem Windows 7-Rechner vom authentifizierten Benutzer geändert werden können (Sie sehen es bei der Ausführung icacls c:\path\to\directory), Ich wollte ein Batch - Skript machen, aber ich bin mir sicher, dass es einen einfacheren Weg gibt (mit wmic könnte sein ?)

Hier ist was ich versucht habe:

for /R %f in (.) do cacls %f | findstr /i "NT AUTHORITY\Authenticated Users:(ID)(M)"

Aber für einige Ereignisse dieser Schleife bekomme ich:

Displays or modifies access control lists (ACLs) of files

Und andere Sachen außer "NT AUTHORITY \ Authenticated Users: (ID) (M)" werden für diese Verzeichnisse nicht angezeigt.

Vielen Dank


0
2017-10-25 13:23


Ursprung


Wir sind kein Skript-Dienst. Was hast du probiert? - Ramhound
@Ramhound Ich wollte ein Bash-Skript mit einer rekursiven Funktion erstellen, die durch alle Verzeichnisse des Systems laufen würde, aber ich finde keine rekursive Funktion im Stapel - ahg8tOPk78
Schreiben Sie also ein Bash-Skript, das durch jedes Verzeichnis läuft, eine Ebene tief. Sobald Sie diesen Punkt erreicht haben, können wir Ihnen helfen, einen rekursiven Algorithmus zu erstellen. Was nicht passieren wird, ist jemand, der das gesamte Skript für dich schreibt, weil wir kein Skript-Dienst sind. - Ramhound
Lese den nächsten Ausgang zuerst: for /R %f in (.) do @echo "%~dpnxf" & icacls "%~dpnxf" /C | findstr /I /C:"NT AUTHORITY\Authenticated Users:" - JosefZ
@JosefZ Vielen Dank scheint es zu funktionieren, aber ich kann nicht herausfinden, wie Verzeichnisse nicht angezeigt werden, die nicht übereinstimmen (wenn es übereinstimmt, haben Sie "NT-AUTORITÄT \ Authentifizierte Benutzer:", die direkt neben dem Namen angezeigt wird, und wann es wird nicht nur der Name angezeigt - ahg8tOPk78


Antworten: