Frage Wie verschiebe ich Dateien in den Hochgeschwindigkeitsbereich der Festplatte? [Duplikat]


Diese Frage hat hier bereits eine Antwort:

Ich habe eine Samsung SSD als primäre und Seagate Barracuda 1 TB HDD als sekundäre Laufwerke auf meinem System.

Anfänglich war die Lese-Schreibrate der Festplatte ziemlich schnell (100MBps und höher), aber im Laufe der Zeit (einige Monate) hat sich die Geschwindigkeit beim Schreiben für neuere Dateien auf weniger als 10MBps mit nur 9% Fragmentierung verschlechtert. Wenn ich den Ressourcenmonitor überprüfe, scheint nichts die Diskette außer dem Programm zu benutzen, das ich laufen lasse.

Ich glaube, dies liegt an der physikalischen Struktur der Platte, d. H. Der Kopf muss mehr wandern, wenn sich Dateien in der Nähe der Mitte der Platte befinden als an der Kante.

Unabhängig davon gibt es eine Möglichkeit, Festplattenbereiche zu identifizieren, auf die schneller zugegriffen werden kann, und die häufig verwendeten Dateien dorthin zu verschieben.

EDIT: Das ist eine andere Frage als die Defragmentierung, weil ich in der Lage sein möchte, selbst zu bestimmen, welche Dateien und Ordner in den Hochgeschwindigkeitsbereich der Festplatte gelangen

Ich vermute auch, dass diese Festplatte möglicherweise für Backups optimiert ist und nach den ersten Gigs nicht mehr für die Echtzeit-Nutzung geeignet ist.


0
2017-12-01 17:09


Ursprung


Mögliches Duplikat von Kann das Defragmentieren wirklich helfen?, Ist Defragging relevant für die Verbesserung der Festplattenleistung?. - Ƭᴇcʜιᴇ007
Siehe auch: Sind Partitionen an der inneren / äußeren Kante deutlich schneller? - Ƭᴇcʜιᴇ007
Der Link in Ƭᴇcʜιᴇ007s zweitem Kommentar erklärt, warum das, was Sie tun möchten, keinen Unterschied macht, so dass Sie Ihre Antwort vielleicht nicht brauchen. Es beantwortet jedoch nicht Ihre Frage. Bitte geben Sie an, ob Sie noch nach einer Antwort auf die Frage suchen. - fixer1234


Antworten: