Frage Probleme mit der Konnektivität innerhalb des lokalen Netzwerks (einschließlich OpenSSH)


Ich habe Probleme, SSH in meinem Heimnetzwerk arbeiten zu lassen.

Etwas Hintergrund:
Meine Internetverbindung wird über das Spectrum Cable Modem empfangen, das Daten über Ethernet an einen Coredy RT1200 Dualband Wireless Router (192.168.0.1) liefert. zu dem alle meine Geräte verbinden.

Router Table Entries:
---------------------
MyDevice  --  IP : 192.168.0.100
hp-laptop --  IP : 192.168.0.101
Other Various Devices...

Im Folgenden sind einige Befehle und deren Ausgabe, die ich von HP-Laptop ausgeführt habe, um ein Beispiel zu geben, was ich versuche und die Schritte, die ich unternommen habe, um das Problem zu diagnostizieren.

$ ssh user@MyDevice
^C                    <== [NO OUTPUT -- CANCELLED]


$ ssh user@192.168.0.100
ssh: connect to host 192.168.0.100 port 22: No route to host


$ cat /etc/resolv.conf
# Generated by NetworkManager
nameserver 192.168.0.1          <== [My default gateway (the wireless router)]
nameserver 75.114.81.1          <== [DNS for my ISP]
nameserver 75.114.81.2          <== [DNS for my ISP]


$ host MyDevice
MyDevice has address 198.105.254.228    <== [No idea why these IP addresses]
MyDevice has address 198.105.244.228    <== [are here. No 192.168.0.100?!]
Host MyDevice not found: 3(NXDOMAIN)    <== [WTH!]


$ traceroute 192.168.0.100
traceroute to 192.168.0.100 (192.168.0.100), 30 hops max, 60 byte packets
 1  192.168.0.100 (192.168.0.100)  399.393 ms * *


$ ping MyDevice
PING MyDevice (198.105.254.228) 56(84) bytes of data.
^C
--- MyDevice ping statistics ---
10 packets transmitted, 0 received, 100% packet loss, time 9200ms


$ ping 198.105.254.228
PING 198.105.254.228 (198.105.254.228) 56(84) bytes of data.
^C
--- 198.105.254.228 ping statistics ---
5 packets transmitted, 0 received, 100% packet loss, time 4096ms


$ ping 198.105.244.228
PING 198.105.244.228 (198.105.244.228) 56(84) bytes of data.
^C
--- 198.105.244.228 ping statistics ---
5 packets transmitted, 0 received, 100% packet loss, time 4096ms


$ ping 192.168.0.100
PING 192.168.0.100 (192.168.0.100) 56(84) bytes of data.
From 192.168.0.101 icmp_seq=1 Destination Host Unreachable
From 192.168.0.101 icmp_seq=2 Destination Host Unreachable
From 192.168.0.101 icmp_seq=3 Destination Host Unreachable
^C
--- 192.168.0.100 ping statistics ---
6 packets transmitted, 0 received, +3 errors, 100% packet loss, time 5109ms
pipe 4


$ sudo ifconfig -a
eth0: flags=4099<UP,BROADCAST,MULTICAST>  mtu 1500
        ether ac:16:2d:55:aa:b5  txqueuelen 1000  (Ethernet)
        RX packets 3781  bytes 2522746 (2.4 MiB)
        RX errors 0  dropped 0  overruns 0  frame 0
        TX packets 3987  bytes 614770 (600.3 KiB)
        TX errors 0  dropped 0 overruns 0  carrier 0  collisions 0

lo: flags=73<UP,LOOPBACK,RUNNING>  mtu 65536
        inet 127.0.0.1  netmask 255.0.0.0
        inet6 ::1  prefixlen 128  scopeid 0x10<host>
        loop  txqueuelen 1  (Local Loopback)
        RX packets 959  bytes 74754 (73.0 KiB)
        RX errors 0  dropped 0  overruns 0  frame 0
        TX packets 959  bytes 74754 (73.0 KiB)
        TX errors 0  dropped 0 overruns 0  carrier 0  collisions 0

wlan0: flags=4163<UP,BROADCAST,RUNNING,MULTICAST>  mtu 1500
        inet 192.168.0.101  netmask 255.255.255.0  broadcast 192.168.0.255
        inet6 fe80::6a78:a4a1:7ba7:aab7  prefixlen 64  scopeid 0x20<link>
        ether c0:18:85:6e:be:e2  txqueuelen 1000  (Ethernet)
        RX packets 19824  bytes 21109939 (20.1 MiB)
        RX errors 0  dropped 0  overruns 0  frame 0
        TX packets 15071  bytes 3647856 (3.4 MiB)
        TX errors 0  dropped 0 overruns 0  carrier 0  collisions 0


$ sudo route
Kernel IP routing table
Destination     Gateway         Genmask         Flags Metric Ref    Use Iface
default         gateway         0.0.0.0         UG    600    0        0 wlan0
link-local      0.0.0.0         255.255.0.0     U     1000   0        0 wlan0
192.168.0.0     0.0.0.0         255.255.255.0   U     600    0        0 wlan0


# /etc/hosts
127.0.0.1   localhost
127.0.1.1   hp-laptop

# The following lines are desirable for IPv6 capable hosts
::1     localhost ip6-localhost ip6-loopback
ff02::1 ip6-allnodes
ff02::2 ip6-allrouters


# /etc/nsswitch.conf
#
# Example configuration of GNU Name Service Switch functionality.
# If you have the `glibc-doc-reference' and `info' packages installed, try:
# `info libc "Name Service Switch"' for information about this file.

passwd:         compat
group:          compat
shadow:         compat
gshadow:        files

hosts:          files myhostname mdns4_minimal [NOTFOUND=return] dns
networks:       files

protocols:      db files
services:       db files
ethers:         db files
rpc:            db files

netgroup:       nis


$ uname -a      <== [Just in case this info helps]
Linux hp-laptop 4.9.0-2-amd64 #1 SMP Debian 4.9.18-1 (2017-03-30) x86_64 GNU/Linux

Kann jemand anhand dieser Informationen etwas erklären, warum ich SSH nicht zur Arbeit bringen kann? Wohin gehe ich von hier? Könnte das möglicherweise an diesen seltsamen IP-Adressen (198.105.254.228 & 198.105.244.228) liegen, die irgendwie vom Kabelmodem zugewiesen werden? Nichts verbindet sich kabellos mit dem Kabelmodem, nur der Coredy-Router ist über Ethernet mit dem Kabelmodem verbunden.


0
2018-04-15 16:49


Ursprung


Nun, die IP ist überhaupt nicht erreichbar, also werden auch Protokolle höherer Ebenen wie SSH ausfallen. Vergewissern Sie sich, dass Sie eine haben Single / etc / hosts Eintrag für MyDevice zeigt auf die richtige IP und das Gerät ist tatsächlich mit der IP verbunden, die Sie erwarten und die gleich Gateway als Ihre Quellmaschine. - l0b0
Ich stimme l0b0 zu: Die Tatsache, dass irrelevante / unerreichbare IP-Adressen mit dem Namen verbunden sind MyDevice verurteilt alle Versuche, sich mit diesem Gerät zu verbinden mit diesem Namen Versagen. Sie können genauso gut aufhören, diesen Namen zu verwenden, bis das Problem behoben ist. Was macht grep hosts /etc/nsswitch.conf sagen? Was macht grep -i MyDevice /etc/hosts sagen? Funktioniert 192.168.0.1 (der drahtlose Router) als DNS-Server? und / oder ein DHCP-Server? (Wie sind Ihre IP-Adressen zugewiesen?) Können Sie den Router anpingen? ... (Fortsetzung) - Scott
(Forts.) ... Können Sie sich mit Internet-Hosts verbinden? Sind Sie sicher, dass die IP-Adresse des HP-Laptops 192.168.0.101 lautet? (Kannst du die Ausgabe von Come Befehlen wie ifconfig -a und route print?) Sind Sie sicher, dass traceroute Ausgabe ist korrekt? Normalerweise * und das 95.521 ms 96.515 ms wäre zusammen (auf der gleichen Seite der 192.168.0.100 (192.168.0.100)). Das traceroute Ausgabe deutet darauf hin, dass HP-Laptop und MyDevice manchmal kommunizieren können; alles andere deutet darauf hin, dass sie das nie können. Entschuldigung, wenn das weit verbreitet ist. - Scott
192.168.0.1 ist mein WLAN-Router. Ich kann es anpingen. Die Traceroute-Ausgabe ist korrekt und reproduzierbar. - Darrin S.
Mein schlechtes: traceroute Ausgang ändert sich von Zeit zu Zeit ... das späteste zeigte zwei splats (*) und ich redigierte den Code, um zu reflektieren. Verzeihen Sie meine Vertrautheit mit diesem Message Board ... Es ist mein erstes Mal. Danke für die Antworten. - Darrin S.


Antworten: