Frage Cell Modem "bereits in Verwendung" in W10 Creators Update 1703


Ich habe ein USB-Dongle / Cellular-Modem (Ein fingergroßes Gerät, das über USB an einen Computer angeschlossen wird. Sie legen eine Handy-SIM-Karte ein und verwenden diese, um sich über ein Mobilfunknetz mit dem Internet zu verbinden).

Ich benutze es seit Jahren, aber seit Windows Creator Update kann ich keine Internetverbindung damit auf meinem Hauptcomputer (ein Lenovo Laptop, Win 10 Home Build 15063.332, 64bit, i7-4300U) starten. Ich benutze eine proprietäre "Connection Manager" -App, um eine Verbindung zu starten, und beim Klicken auf "Connect" gibt es den Fehler "Das Modem (oder ein anderes verbindendes Gerät) wird bereits verwendet oder ist nicht richtig konfiguriert".

Ich habe auch ein Tablet (Win 10 Home Build 15063.332, Atom Z3725G "32-Bit-Betriebssystem, x64-basierten Prozessor"). Alles gut funktioniert gut daran. Gleiche Treiber, gleiche "Connection Manager" App und Einstellungen.

Ich nehme an, dass es auf dem Laptop einen Konflikt gibt, aber ich weiß nicht, wo oder wo ich es finde. Ich habe mich um Windows-Einstellungen gekümmert, aber keiner von ihnen scheint sich mit einem USB-Modem zu befassen. Sie sprechen nur von Old-School-Festnetz-Modems oder WLAN.

Ich habe alle üblichen Deinstallations- / Neuinstallations-Treiber-Sachen gemacht und habe auch (fast *) alles aus dieser Liste versucht, vergeblich. https://appuals.com/fix-error-633-modem-oder-other-connecting-device-is-ready-in-use/

(* Außer # 1 - Ich kann die proprietäre "Connection Manager" -App nicht entfernen, da dies die einzige Möglichkeit ist, eine Verbindung zum Internet herzustellen. Ich kenne keine Möglichkeit, eine Verbindung von nativem Windows zu starten, wenn ich sie verwende ein USB-Modem). ich haben Die "Connection Manager" -App wurde deinstalliert und neu installiert.

(Btw, ich sehe nicht den "633" Teil der Fehlermeldung, wie ich es durch die Connection Manager App, nicht durch native Windows sehen. Vermutlich die App streift den "633" Teil vor der Meldung des Fehlers).

Wenn ich Windows wieder auf die Anniversary-Version zurückstelle, ist es in Ordnung. Wenn ich dann wieder auf Creators Version "upgrade", kommt das Problem zurück. Ich bin mir sicher, MS wird mich nicht für immer auf Anniversary Edition bleiben lassen, also muss ich das beheben. Alles funktioniert gut auf der anderen (Tablet) Maschine mit dem gleichen Betriebssystem.

irgendwelche Vorschläge ?

TIA


0
2018-06-08 08:52


Ursprung


Ich würde den Autor des Verbindungs-Managers von proprietary kontaktieren und die Inkompatibilität mit ihm und der aktuellen Version von Windows 10 melden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Anwendung selbst fehlerhaft ist. - Ramhound
Aber es funktioniert gut auf dem Tablet-Computer mit der gleichen (Version von) Windows 10! - BobSter2


Antworten:


Ich habe eine Lösung gefunden, durch diesen Registry Hack. Anscheinend sind sich MS des Problems bewusst und arbeiten daran. https://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_10-networking/dial-up-error-633-wbuild-15063-1703-creators-pro/2c5b280e-e246-4105-b8e6-58e413d2668e


0
2018-06-10 16:13



sichtlich anders, superuser.com/questions/1287862/ ... - Jason Pyeron