Frage Warum wird mein Laptop nicht auf dem Home Monitor auf 1440p ausgeben, aber bei der Arbeit?


Ich ziehe meine Haare aus, um das herauszufinden. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Mein Arbeitslaptop ist ein 1,5 Jahre altes HP Zbook G3 mit einer nVidia Quadro M1000M. Bei der Arbeit wird es an ein HP Thunderbolt 3 Dock angeschlossen, das 2 1440p Monitore (über in das Dock eingesteckte Displayports) drückt und funktioniert einwandfrei.

Zu Hause habe ich einen Dell U2713HM 1440p Monitor (HDMI 1.4). Egal was ich tue, ich kann meinen Laptop nicht auf diesem Monitor bei 1440p anzeigen lassen; Es wird nur bei 1080p angezeigt. Ich habe versucht, mit mehreren verschiedenen brandneuen HDMI 2.0-Kabel (Laptop HDMI-Anschluss, um HDMI-Anschluss zu überwachen) und ich habe versucht, von der Thunderbolt 3 Port am Laptop auf HDMI-Anschluss am Monitor mit einem brandneuen USB-C zu HDMI-Dongle versucht das sagt, dass es 4K @ 30Hz unterstützt.

Irgendeine Idee, warum das für mich nicht funktioniert? Ich habe die neuesten Treiber aktualisiert. Soweit ich sagen kann. Das hat mich wochenlang verrückt gemacht.


0
2018-02-13 00:47


Ursprung


Scheint, dass du eine brauchst DisplayPort oder ein Dockingstation um diese Entschließung zu erreichen - spike_66
Das macht keinen Sinn, weil ich versucht habe, ein 4k-fähiges HDMI-Kabel durch einen 4k-fähigen Dongle zu verwenden, der mit dem 4k-fähigen Thunderbolt-3-Port verbunden ist. - Crescent


Antworten:


Nun, ich habe es funktioniert, indem ich den HDMI-Ausgang am Laptop an den HDMI-Eingang des Monitors angeschlossen habe und dann eine benutzerdefinierte Auflösung im nVidia-Bedienfeld erstellt habe: 2560x1440 @ 30Hz. Würde leider 60Hz nicht machen.


0
2018-02-14 16:10