Frage Wie man Benutzerordner in Windows 8 umbenennt?


Wenn ich mich zum ersten Mal mit meinem Microsoft-Konto bei einem Windows 8-Computer anmelde (indem ich eine E-Mail-Adresse angegeben habe), wird ein neuer Benutzerordner erstellt:

C:\Users\dzinx_000

In früheren Versionen von Windows konnte ich den Namen dieses Ordners wählen (er entsprach meinem Benutzernamen). Da ich die Kommandozeile oft benutze, nervt es mich sehr.

  • Kann ich es irgendwie umbenennen? dzinx?
  • Wird beim Umbenennen des Ordners alles kaputt gemacht?

170
2017-10-29 09:04


Ursprung


Ich würde annehmen, dass ein einfaches Umbenennen des Ordners die Dinge zerstören würde. - ChrisF
Als Workaround können Sie die %userprofile% Umgebungsvariable als Verknüpfung zu Ihrem Benutzerordner. Damit cd %userprofile% ist äquivalent zu cd C:\Users\dzinx_000. - Indrek
@ChrisF Ja, das ist was ich vermute, deshalb frage ich :) - DzinX
Ich habe gerade herausgefunden, dass es zwar schwierig ist, einen bereits vorhandenen Benutzernamen zu ändern, es ist jedoch einfacher, einen auszuwählen, wenn Sie sich zum ersten Mal mit einem Microsoft-Konto anmelden - siehe meine Antwort - DzinX
Schau dir das auch an Verknüpfung & MSKB. - avirk


Antworten:


Je nachdem, ob Sie jemals den Microsoft-Account auf dem angegebenen Computer verwendet haben, gibt es zwei verschiedene Ansätze:

Ich habe mich bereits bei diesem Konto angemeldet

  1. Erstellen Sie ein lokales Benutzerkonto mit Administratorberechtigungen, falls Sie noch keines haben.

  2. Starten Sie neu.

  3. Melden Sie sich mit einem lokalen Konto mit Administratorrechten an.

  4. Sieg+X, G (Computermanagement) → Systemtools → Lokale Benutzer und Gruppen → Benutzer, Rechtsklick-Benutzer, Umbenennen.

  5. Sieg+X, EIN (Eingabeaufforderung (Admin))

    ren C:\Users\dzinx_000 dzinx
    
  6. Sieg+X, R (Lauf)

    regedit
    
  7. Navigieren Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList\ und finde die SID für dein Benutzerkonto. Sie können einfach jeden Ordner öffnen und die ProfileImagePath für den richtigen.

    Benennen Sie die ProfileImagePath Wert auf Ihren gewünschten Namen, wie C:\Users\dzinx

  8. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto an. Alles sollte gut funktionieren:

    enter image description here

Ich habe mich nie bei meinem Microsoft-Konto angemeldet

Zu Beginn haben wir nur ein lokales Benutzerkonto:

enter image description here

Ich werde jetzt mein Microsoft-Konto hinzufügen.

enter image description here

Jetzt haben wir unseren Microsoft-Account. Lass uns die öffnen Computermanagement von der unteren linken Ecke.

enter image description here

Hier sehen Sie unser neues verstümmeltes Benutzerkonto:

enter image description here

Benenne es um!

enter image description here

Sie können feststellen, dass kein Ordner in C:\Users existiert zu diesem Zeitpunkt.

enter image description here

Melden Sie sich jetzt mit dem neuen Benutzerkonto an.

enter image description here

Jetzt heißt mein Microsoft-Konto lokal "Superuser" und das Profil wird gespeichert C:\Users\superuser

enter image description here

Ich habe nicht die Professional Edition :(

In der Standard Edition von Windows 8 ist der Lokale Benutzer und Gruppen Snap-In ist nicht verfügbar.

In meinen Tests funktionierte das folgende Verfahren gut. Ihre Laufleistung kann variieren!

Das Verfahren ist identisch mit dem, was im Folgenden beschrieben wurde Ich habe mich bereits bei diesem Konto angemeldet, außer dass ich das nicht benutzt habe Lokale Benutzer und Gruppen Snap-In. Stattdessen ging ich direkt zur Eingabeaufforderung und benannte den Profilordner um. Danach habe ich das angepasst ProfileImagePath Schlüssel in der Registrierung.

Außerdem habe ich die gesamte Registrierung nach dem vollständigen Pfad meines Benutzerprofils durchsucht (C:\Users\Username) und ersetzte alle Einträge durch den neuen Ordnernamen.

Ich konnte nach dem Neustart und der Anmeldung mit dem umbenannten Konto keine Probleme feststellen, aber wie gesagt, Ihre Laufleistung kann variieren.

Was passiert, wenn ich einfach umbenenne? C:\Users\abc zu C:\Users\xyz?

Nach dem Einloggen mit dem betroffenen Benutzer wird der Benutzer in ein temporäres Profil eingeloggt:
enter image description here
enter image description here


183
2017-11-04 14:04



Die umfassendste Antwort! Und es ist einfacher, einen Benutzer zu erstellen, der mit einem Microsoft-Konto verknüpft ist, und ihn vor der ersten Anmeldung umbenennen. - Alexey Ivanov
sieht so aus, als würde dies nicht auf Windows 8 Standard Edition funktionieren ... da es keine Benutzer und Gruppen gibt - mjrider
Wenn Sie ein Bildpasswort mit einem Bild in Ihrem Profilordner aktiviert haben, das Sie umbenennen möchten, können Sie den 5. Schritt nicht ausführen, da das Bild den Ordner verwendet. Führen Sie einen Neustart durch, damit die Standardanmeldung nicht umbenannt wird. - kissgyorgy
Ich habe "Zugriff verweigert" nach Schritt 5 (ich benutze Microsoft-Konto, um sich anzumelden). Gibt es eine Problemumgehung? - KiL
Gut für neu erstellten Account. Obwohl es für ein neues Konto ist es leicht zu Graben und erstellen Sie ein lokales Konto dann Link zu MS eins. Es gibt viele Anwendungen, die einen absoluten Pfad in der Registrierung beibehalten. Wenn Sie dieser Antwort folgen möchten, müssen Sie auch alle Registrierungseinträge mit Ihrem früheren Ordnerpfad durchsuchen und ändern. Suchen Sie zuerst, um den Umfang der Arbeit zu beurteilen! Zum Beispiel wird Dropbox ein Schmerz sein. Nur wenige Lenovo Apps schreiben für mich immer noch an den alten Speicherort. Es muss also immer noch mit Symlinking gepaart werden. - mlt


Sie könnten eine symbolische Verknüpfung zum Ordner erstellen. Symbolische Links werden transparent umgeleitet.

Benutzen mklink (als Administrator) um einen symbolischen Link zu erstellen:

mklink /d C:\Users\dzinx C:\Users\dzinx_000

15
2017-10-29 09:08



Das ist eine Art Lösung, aber der alte Benutzername wird immer noch an vielen Stellen erscheinen. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, den Benutzernamen komplett zu ändern? - DzinX
@DzinX In früheren Versionen von Windows konnten Sie die Unterschlüssel von HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList in der Registrierung. Ein Unterschlüssel wird für Ihre Benutzer-SID sein, und Sie ändern dann nur seinen ProfileImagePath Wert und benennen Sie den Ordner um. Diese Einstellung ist jedoch nur für Windows (und nicht getestet auf Win8, aber vermutlich funktioniert). Es ist der Pfad zum Einstellen %userprofile% Bei der Anmeldung können jedoch schlecht codierte Programme den absoluten Pfad zu Ihrem Benutzerprofil speichern und brechen. Ich bin auch unsicher, wie moderne UI-Apps reagieren werden, obwohl ich denke, dass es wieder einmal darauf ankommt. - Bob
Huh, also wenn ich den Symlink UND die Registry-Einstellungen änderte, sollte nichts kaputt gehen, aber ich sollte nicht sehen dzinx_000 zu oft, oder? - DzinX
@DzinX Ich denke, es wäre am sichersten, den Hauptordner zu ändern dzinx durch die Registrierung (und umbenennen) und dann erstellen Sie einen Symlink von dzinx_000 zu dzinx. Auf diese Weise werden nur Programme verwendet, die den symbolisch verknüpften Ordner explizit anfordern. Natürlich könnten Sie auch versuchen, den Symlink nicht zu sehen und zu sehen, ob etwas abstürzt, und dann später hinzufügen. - Bob
Wenn Sie ein Profil umbenannt und die Registrierung repariert haben, empfiehlt es sich, einen Link zu erstellen, um sicherzustellen, dass alle Verweise auf c: \ users \ oldname weiterhin funktionieren. Theoretisch können Sie die Registrierung und alle Konfigurationsdateien durchsuchen, um sie zu finden, aber es ist möglich, dass Sie etwas übersehen haben. - myron-semack


Dieser Leitfaden ist für Windows XP / Vista also versuchen Sie es auf eigene Gefahr. Ich kann es nicht testen, weil ich kein MS-Konto habe.

Bevor Sie beginnen, erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt oder eine Sicherungskopie Ihres Systemlaufwerks. Sichern Sie Ihre vollständige Registrierung in jedem Fall von Datenbeschädigung.

Obwohl Sie den Benutzerprofilordner verschieben oder umbenennen können, können nach der Verwendung dieser Methode einige Nebenwirkungen auftreten. Dies liegt daran, dass in der Registrierung möglicherweise einige absolute Pfadverweise (zum alten Benutzerprofilordner) vorhanden sind, die von Drittanbietersoftware hinzugefügt wurden. Daher kann in den jeweiligen Anwendungen ein Funktionsverlust auftreten.

Ich habe diese Information von Ändern Sie den registrierten Benutzer und den Firmennamen in Windows XP / Vista.

Wenn Sie Ihren registrierten Benutzernamen umbenennen müssen, müssen Sie die Registrierungsschlüssel bearbeiten. Um die Registrierung zu öffnen, drücken Sie einfach die Sieg+R und tippen Sie ein regedit und navigieren Sie zum folgenden Pfad

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ CurrentVersion

Nein, auf der rechten Seite sehen Sie die zwei editierbaren Einträge RegistrierteOrganisation & Registrierter Besitzer.

enter image description here

Um eines dieser Felder zu ändern, doppelklicken Sie auf den Feldnamen und geben Sie Ihre Informationen in das Feld ein Messwert Abschnitt und klicken Sie auf OK.

Wenn der Benutzername-Ordner umbenannt wurde und Ihre Programme funktionieren, dann ist das OK, andernfalls ändern Sie die profileimagepath zu dem Namen, den du dem gegeben hast Registrierter Besitzer 

Navigieren Sie dazu in der Registrierung zu folgendem Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows NT \ AktuelleVersion \ ProfileList \

enter image description here


7
2017-11-03 14:10



Hast du es zumindest in XP oder Vista versucht? - DzinX
@DzinX leider habe ich nicht beides. Ich führe das Windows 7 ohne MS-Konto und habe Win 8-Testversion. Sie müssen es an Ihrer eigenen Hand versuchen, wenn Sie wollen. - avirk
@DzinX Ich denke du solltest es zuerst auf VM versuchen. Ich tue, wenn ich ein MS-Konto hätte. - avirk
Der Hauptteil der Antwort ist das Ändern der ProfileImagePath durch die Registrierung. Die anderen Registrierungswerte sind nicht verwandt. - Der Hochstapler
@avirk: Der Benutzername muss auf andere Weise angepasst werden. Die Werte RegisteredOwner und RegisteredOrganization sind nicht verwandt. Sehen: howtogeek.com/howto/windows-vista/... - Der Hochstapler


Nach ein paar Stunden, die ich mit der Erforschung dieses Problems verbracht habe, kam ich zu dem Schluss, dass man den Namen des Benutzerordners NICHT ändern kann. Nun, Sie können, aber Sie müssten eine Menge Zeit damit verbringen, Tausende von Registrierungsdateien zu bearbeiten. Um dies zu beheben, erstellen Sie am besten ein neues Administratorkonto und löschen das alte. Hoffe das hilft.


4
2017-11-04 00:29



Dann werden Sie Stunden damit verbringen, alle Einstellungen für das neue Konto zu optimieren. - Dmitry Grigoryev


Ein etwas langatmiger Ansatz (aber einer, der funktionieren könnte) wäre:

  • Verwenden Sie Windows Easy Transfer, um das gesamte Benutzerkonto zu sichern
  • Löschen Sie den Benutzer (und optional die Dateien) aus dem System
  • erstelle eine neue nur lokal  (d. h. kein Microsoft-Konto) Benutzerkonto
  • Melden Sie sich einmal als dieser Benutzer an
  • Wiederherstellen der einfachen Übertragungsdaten - Ordnen Sie den alten Benutzer Ihrem neu erstellten Benutzer zu
  • Ändern Sie den Kontotyp des neuen Kontos in ein Microsoft-Konto (PC-Einstellungen -> Benutzer -> Wechsel zu einem MS-Konto)

4
2017-11-07 05:54





Einige Unterschlüssel unter

HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ AktuelleVersion \ Explorer \ Shell-Ordner

sollte auch aktualisiert werden.

Ansonsten funktionieren einige Links in "Start" oder "Alle Apps" nicht, wie zB Eingabeaufforderung.

(Windows Server 2012)


4
2017-08-16 09:39



Hatte dieses Problem mit IntelliJ IDEA - Mene


Für Benutzer ohne Windows 8 Professional gibt es eine Möglichkeit, das alte Konto über die Befehlszeile umzubenennen:

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit der rechten Maustaste → Als Administrator ausführen. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster ein

net user 

und überprüfen Sie den alten Kontonamen, dh userA. Geben Sie Folgendes ein, um zu überprüfen, ob das alte Konto ein Administrator ist:

net localgroup administrators

Überprüfen Sie den alten Kontonamen unter C: \ Users \ userA. So benennen Sie das alte Benutzerkonto um:

wmic  useraccount  where "name='userA'" rename olduserA

Dann, wenn erfolgreich, überprüfen Sie, dass der Name geändert wurde, geben Sie ein

 net user

Überprüfen Sie, dass C: \ Users \ olduserA jetzt angezeigt wird. Gehen Sie dann zu Systemsteuerung → Benutzerkonten → und benennen Sie den alten Benutzerkonto-Anzeigenamen um

Dann können Sie dieses umbenannte Konto bei Bedarf in ein neu erstelltes Konto kopieren und überspringen NTUSER.DAT* & NTUSER.ini Dateien.

Dies ist die Methode, die ich für ein beschädigtes Benutzerkontoprofil verwendet habe. Zuerst als Administrator auf win8 home angemeldet, dann das alte Benutzerkonto umbenannt, den Anzeigenamen des alten Benutzerkontos geändert, ein neues Benutzerkonto mit admin privs erstellt, C: \ Benutzer \ newacct erstellt und dann die meisten Dateien / Ordner aus dem alten Konto kopiert C: \ Benutzer \ oldacct zu C: \ Benutzer \ newacct. Die Berechtigungen für C: \ Users \ newacct wurden geändert, um vollen Zugriff auf den newacct zu gewähren. Jeder Benutzer wurde entfernt. Dann neu gestartet und dann als neuer Account angemeldet.

Voila! Benutzerprofilkorruption behoben!


2
2018-06-25 04:56





Ich denke, es gibt einen einfacheren Weg, dies zu tun.

Wechseln Sie zu regedit> Aktueller Benutzer> Identitäten

Klicken Sie auf Ihren Benutzernamen und ändern Sie "Hauptidentität" auf den gewünschten Namen.


1
2018-01-11 11:56