Frage Finder.app Vorschaubereich und QuickLook strecken einige meiner Fotos


Der Vorschaubereich der Finder-Spaltenansicht und QuickLook dehnen viele meiner Fotos. Aber wenn ich die gleichen Fotos in Preview.app öffne, sehen sie normal aus.

Bildschirmfoto:

quicklook screenshot

Laden Sie beispielsweise dieses Bild herunter (reaver.jpg) und sehen Sie es mit der Spaltenansicht des Finders an. Sehen Sie es sich jetzt mit QuickLook an. Es wird in allen anderen Anwendungen korrekt gerendert. Es ist also etwas schief gelaufen, wie QuickLook / Finder die Bildabmessungen erhält.

original image

Dieses Problem trat in Mac OS X 10.8.1 oder 10.8.2 auf.

Spezifikationen:

  • Sucher 10.8
  • QuickLook v4.0 (555.0)
  • Mac OS X 10.8.2
  • MacBook Pro 2009

Auch veröffentlicht in Apple Diskussionen.


0
2017-09-28 02:07


Ursprung




Antworten:


Die Metadaten auf Ihrem Bild scheinen nicht korrekt zu sein. Es sagt, dass seine DPI 72 in der horizontalen Richtung und 350 in der vertikalen Richtung ist.

Es sieht so aus, als würde QuickLook das honorieren und so tun, als ob Sie wirklich eine Kamera mit wirklich seltsamen langen rechteckigen Pixeln anstelle von quadratischen Pixeln hätten.

Angesichts der Tatsache, dass seine Abmessungen in Pixeln 816 x 1023 Pixel betragen, bedeutet das, dass Ihr Bild davon ausgeht, dass es 11,3 Zoll breit und 3 Zoll hoch ist.

Fixiere deine Metadaten und sie sollte überall korrekt angezeigt werden.

Ich schätze, dass die Apps, die es korrekt anzeigen, DPI entweder nicht beachten, oder sie nennen BS auf Ihren ultra-rechteckigen Pixeln, die Ihre Bilder beanspruchen.


1
2017-09-28 02:26



Ja. Und das macht nur QL / Finder. Wie kann ich sie dazu bringen, diese Metadaten zu ignorieren? - mcandre
@mcandre Verwenden Sie einfach einen Metadaten-Editor (z. B. einen Bildeditor, mit dem Sie Metadaten bearbeiten können), um die Metadaten zu korrigieren. - Spiff
Ich habe eine Reihe zufälliger Bilder von Flickr und einigen Foren heruntergeladen. Ich würde lieber nicht versuchen, rekursiv meine Festplatte zu durchsuchen, um die Metadaten zu reparieren. Es wäre besser, wenn QL / Finder dies wie jedes andere Bildprogramm behandelt. - mcandre