Frage Neue Motherboard-BSODs und jetzt wird nicht gestartet


Habe gerade einen neuen Computer gebaut und eine alte Festplatte mit Windows 7 in das neue System zum booten gebracht. Es startete, aber wenn Windows startete, wurde es blau geschirmt. Ich habe den Code nicht bekommen, weil das Schreiben winzig war.

Jetzt startet der Computer nicht einmal den Startbildschirm für das Motherboard. Alle Komponenten sind neu und laufen beim Einschalten. Ich habe alles neu angeschlossen, alles ohne Erfolg. Irgendwelche Vorschläge wären fantastisch.


0
2018-01-14 11:46


Ursprung


Sie müssen uns genaue Fehlermeldungen geben. - Ramhound
Drücken Sie F8 im Windows-Startmenü und wählen Sie Disable Automatic Restart on System Failure, dann post BSOD Fehlercode. - week
Der Computer bootet überhaupt nicht, das ist nicht möglich - Anthony
Führen Sie grundlegende Fehlersuche durch (zB: Trennen Sie alles und prüfen Sie, ob BIOS-Signaltöne ausgegeben werden können) und kehren Sie mit spezifischen Fragen zurück. - Ƭᴇcʜιᴇ007
Willst du sagen, dass du nicht zum BIOS gelangen kannst? @ techie007 - IMO Dein Kommentar beantwortet die Frage. Ich stimme zu, dass OP mit spezifischen Fragen kommen muss, aber er ist offensichtlich nicht scharf darauf, den nächsten Schritt im Debugging zu machen! - Dave


Antworten:


Dies ist nicht ungewöhnlich. Die Windows-Installation auf der alten Festplatte ist so konfiguriert, dass sie mit Treibern und Konfiguration vom alten Motherboard startet. Die Systemwiederherstellung kann dies oft beheben - starten Sie von einer Windows 7-DVD und wählen Sie sie aus. Sie können das Problem auch häufig beheben, indem Sie die BIOS-Einstellungen ändern - insbesondere SATA-Einstellungen wie AHCI / RAID / Emulationsoptionen.


1
2018-01-14 12:10



Zu meinem eigenen Vorteil, sagen Sie, dass das BIOS vor dem Startbildschirm der Hauptplatine zugänglich ist, da ich dachte, dass es umgekehrt wäre? - Dave
Es ist normalerweise vor und während des Begrüßungsbildschirms des Motherboards verfügbar. Er geht jedoch den ganzen Weg nach Windows, also sollte er definitiv in das BIOS einsteigen können. - David Schwartz
Danke, aber bist du sicher, dass er nach Windows kommt? Ich lese das OP anders, in dem er könnte, aber nicht mehr (ich habe die Frage bearbeitet, nachdem Sie geantwortet haben, um es lesbar zu machen). Wenn das BIOS jedoch vor dem Mobo-Startbildschirm zugänglich ist, spielt es keine Rolle. - Dave
Ich denke, dass Sie miss-interpretieren im Grunde wird es überhaupt nicht mehr starten - Anthony
@Anthony: Löschen Sie die CMOS-Einstellungen und versuchen Sie es erneut. Testen Sie auch ohne angeschlossene Festplatte. (Trennen Sie alle Geräte, die nicht benötigt werden, um in das BIOS zu gelangen.) - David Schwartz