Frage Windows Server 2012 - Remote-Gaming - RDP vGPU - Q über die Einschränkungen


Ich möchte Spiele über LAN auf meinem Laptop spielen. Lief bei dem anderen Kraftpaket.
Dies funktioniert theoretisch. RemoteFX, insbesondere wenn es von Server 2012 virtualisiert wird, kann dies tun.
(Ich habe eine DX11-Karte, eine erforderliche CPU und alle anderen Anforderungen.)

Aber ich habe Fragen zu all dem.

  • Kann ein lokaler Benutzer auch Spiele spielen? Oder 1 Karte bedeutet 1 Gast mit vGPU?
    (lokal = angemeldetes Administratorkonto für Server 2012)

  • Könnten zwei Benutzer (mit Concurrent RDP Patch) Spiele auf einem Server spielen, indem sie sich mit zwei Benutzern anmelden?

  • Oder kann ich einen zweiten Windows 7/8-Gast ausführen, um die Spiele für die andere Person zu spielen?

Ich könnte auch eine zweite GPU einstecken, so dass eine Person auf dem Server selbst spielen könnte und die andere die vGPU mit der zweiten Karte bekommen könnte. Aber kann ich das tun? Ist es möglich?

Sie können sich das Setup vorstellen. Zwei Benutzer wollen Spiele spielen, aber der Laptop ist schrecklich.

PS: Das aktuelle RDP-Update für Windows 7 ermöglicht Ihnen nur die Verwendung der Funktionen von Server 2012 / 2008R2. Der Windows 7 RDP-Server selbst erlaubt Ihnen nicht, Spiele zu spielen. (Es gibt keine vGPU.)


0
2017-08-03 11:18


Ursprung


Danke für die Antwort Brian. An alle anderen, die neugierig sind (wie ich): Performance ist abgehackt, selbst mit einer Top-Tier-GPU (7870OC drückte 10-20 fps in Unigine / niedrig). Ganz zu schweigen von der Mausverzögerung, die es Ihnen nicht erlaubt, Spiele zu spielen (zum Beispiel FPS / TPS). Daher ist RemoteFX / vGPU eine großartige Technologie, aber nicht für Spiele. (Niemand hat gesagt, dass es war.) Ich verwendete Windows Server 2012 und Windows 8 Enterprise + Windows 7 x 64 Enterprise Gäste. (Ich musste die ganze Zeit wegen der albernen Apps / Kacheln erbrechen, sogar im Jahr 2012. Jesus, Ballmer, hol dich zusammen.) Also, das ist es. Fragen sind willkommen. - Shiki


Antworten:


Soweit ich weiß Remote-Desktop in den Server funktioniert dafür nicht. Sie müssen den Remote-Desktop auf einem Gastcomputer auf dem Server, auf dem alle RemoteFX / vGPU usw. aktiviert sind, ausführen. Dieser Gast muss die Enterprise Edition von Windows 7 oder Windows 8 sein.

Mehrere virtuelle Maschinen können dieselbe physische GPU wie eine vGPU verwenden.

Mehr Informationen: RemoteFX vGPU Setup- und Konfigurationshandbuch für Windows Server 2012


1
2017-08-03 19:46