Frage Wie behebe ich einen Bootfehler, der durch Dual-Boot mit Windows 7 und MacOS X Lion verursacht wurde?


Ich habe ein MacBook mit einer HD von 750 GB; Es war in zwei Teile aufgeteilt: Die erste Partition beinhaltete MacOS X Lion und war ungefähr 650 GB; in der zweiten war MS Windows 7, mit nur etwa 100 GB für das gesamte System.

Jetzt brauche ich eine größere Partition für Windows. Ich habe den in Windows 7 enthaltenen Backup-Ersteller verwendet und eine VHD-Datei erhalten. Nach der Sicherung löschte ich alles vom Computer, installierte OS X neu und benutzte das Festplatten-Dienstprogramm, um die HD neu zu partitionieren. Jetzt sind die Partitionen zwei: die erste (mit OSX) von ungefähr 250 GB und die zweite war von der gleichen Größe wie die, die Windows enthielt (ungefähr 100 GB), formatiert in NTFS.

Mit dem in QEMU enthaltenen Befehl qemu-img habe ich die .vhd-Datei in eine rohe .img-Datei konvertiert, diese Datei in OS X gemountet und den Befehl dd verwendet, um die erste Partition der .img-Datei in die 100 GB Partition.

Alles schien in Ordnung zu sein. Ich reboot, und mit rEFIt (zuvor installiert), wählte ich die Windows-Partition. Ich erhalte einen Fehler:

Error 0xc0000225

Ich habe versucht, die Installationsdiskette von Windows 7 zu verwenden, um zu reparieren, was falsch war. Ohne Erfolg...

Ich habe auch viele Methoden ausprobiert, um den Bootloader von Windows zu reparieren Dies oder auch Dies. Aber ohne Ergebnisse ...

IMHO, könnte das Problem mit der neuen Hardware-Konfiguration verknüpft werden, wie etwas in der Windows-Partition geschrieben, die in der neuen Partition kopiert wurde (aber nicht korrekt aktualisiert).

Bitte hilf mir! Wie kann ich meine Windows-Partition wiederverwenden, ohne Daten zu verlieren ???


0
2017-11-10 19:17


Ursprung




Antworten:


Es ist möglich, dass Sie das neu erstellen müssen Hybrid-MBR auf die sich sowohl der Mac als auch Windows verlassen, um Windows zu booten. Sie können dies mit tun gdisk (von OS X, Linux oder Windows, aber Sie müssen es in den meisten von ihnen manuell installieren - siehe den Hybrid MBR Link) oder mit dem gptsync Programm, das mit rEFIt oder seinem gepflegten Ableger kommt, rEFInd. (Beachten Sie, dass REFInd ist gptsync wurde im Vergleich zu der mit rEFIt gelieferten Version aktualisiert.)


1
2017-11-10 19:26