Frage Warum kann Google Chrome keine Subdomains von / private / etc / hosts auflösen?


Wenn ich Subdomains in / private / etc / hosts unter OS X definiere, wie z test.localhostGoogle Chrome (51.0.2704.106 (64-Bit)) kann diese nicht beheben (obwohl es bis heute funktioniert hat). Andere Browser (z. B. Firefox) sind in der Lage, sie auf der anderen Seite gut zu lösen.

Der gemeldete Fehler ist folgender:

Der folgende Fehler ist beim Abrufen der URL aufgetreten: http: //test.localhost: 8080 /

Die IP-Adresse konnte nicht vom Hostnamen test.localhost ermittelt werden

Der DNS-Server hat Folgendes zurückgegeben:

Name Fehler: Der Domänenname existiert nicht.   Dies bedeutet, dass das System den in der URL angegebenen Hostnamen nicht auflösen konnte. Überprüfen Sie, ob die Adresse korrekt ist.

Warum kann Chrome Unterdomänen nicht von der hosts-Datei auflösen?

Meine / private / etc / hosts Datei sieht momentan so aus, der letzte Eintrag ist der, den ich gerade teste:

##
# Host Database
#
# localhost is used to configure the loopback interface
# when the system is booting.  Do not change this entry.
##
127.0.0.1   localhost
255.255.255.255 broadcasthost
::1             localhost
fe80::1%lo0 localhost
192.168.59.103 plugins.docker
192.168.59.103 login.docker
127.0.0.1 test.localhost

0
2018-06-29 12:52


Ursprung


Das Problem ist wahrscheinlich nicht das Problem, aber Sie sollten möglicherweise eine andere IP-Adresse für test.localhost verwenden, falls Chrome Probleme mit mehreren Namen für die gleiche Adresse in verschiedenen Zeilen hat. Versuchen Sie 127.0.0.2. - Michael Kjörling
@ MichaelKjörling 127.0.0.2 funktioniert überhaupt nicht, in jedem Browser. Die IP selbst hängt (in jedem Browser), aber Chrome kann die Subdomain immer noch nicht auflösen. - aknuds1
Es sollte kein Problem mit der Verwendung derselben IP für verschiedene Hostnamen geben. Und das Subdomain-Ding ist ein Ablenkungsmanöver. Aber ich frage mich nur, ob es einen Konflikt mit der Verwendung gibt localhost? Hast du es versucht test.somethingelse? - MrWhite
@ w3dk Es ist offensichtlich kein Ablenkungsmanöver, weil der Hostname "test" funktioniert (im Gegensatz zu test.localhost). Ja, test.somethingelse funktioniert auch nicht. - aknuds1
Wie merkwürdig. Das Problem ist von selbst wieder verschwunden. Chrome hat sich selbst weder AFAICT aktualisiert (die Version bleibt unverändert). - aknuds1


Antworten:


Die Ursache für diesen Fehler war der ZenMate Proxy-Erweiterung in Chrome aktiviert ist, ist es offenbar nicht möglich, "Sub-Domain" lokale DNS-Einträge zu behandeln.


1
2017-07-10 08:21





Sie müssen wahrscheinlich einen einzigen Eintrag für 127.0.0.1 haben. Sie können mehrere Namen für jede Adresse hinzufügen, indem Sie sie mit Leerzeichen dazwischen auflisten:

127.0.0.1 localhost test.localhost example.com
::1 localhost test.localhost example.com

0
2018-06-29 18:13



Ich habe versucht, einen einzigen Eintrag für 127.0.0.1 zu haben, es macht keinen Unterschied. - aknuds1