Frage Wie man den Benutzerordner in Windows 10 umbenennt?


Nach der Installation von Windows 10 auf meinem Surface Pro 3 nahm es meinen Benutzernamen 'Jeremy' und erstellt einen Benutzerordner namens C:\Users\jerem.

Ich möchte den Ordner umbenennen C:\Users\Jeremy. Die Vorgehensweise für Windows 8 funktioniert nicht. Es gibt ein paar Gründe.

  1. OneDrive ist jetzt ein voll integrierter Teil des Betriebssystems und es bricht vollständig. Ein Finden / Ersetzen in der Registrierung scheint zu funktionieren, aber es ist schwer, in diesem Ansatz zuversichtlich zu sein.
  2. Wenn der Computer neu gestartet wird, schreibt der TabletInputService eine TextHarvester.dat-Datei an den Speicherort des alten Benutzerprofils (erstellt sie bei Bedarf). Dies macht es unmöglich, den Ordner zu löschen. Ein alter Lösung online gefunden funktioniert nicht. Dieses Problem führt auch dazu, dass bei jedem Systemstart eine Fehlermeldung angezeigt wird.

187
2018-03-17 20:40


Ursprung


@ MehmetFide es ist kein Fehler - es dauert die ersten fünf Buchstaben von Ihrer E-Mail-Adresse - das ist per Entwurf, kein Fehler. - CalvT
also ist es ein Designfehler. Mein Name ist "Mehmet" und es stellt sich als "Mehme", was nervig und albern ist. Es ist eindeutig ein Bug aus Kundensicht. - Mehmet Fide
@CalvT Haben Sie eine Quelle, die besagt, dass dies eine Designentscheidung war? Und Warum? Scheint mir albern. - Keegan
Ich habe ein Surface Book, ich bin hier, weil mir das gleiche Problem aufgefallen ist. Was für eine verdrießliche Belästigung, trimme zwei Buchstaben von dem Benutzernamen, den ich seit zwei Jahrzehnten verwende. - mlepage
Es sollte zumindest vorher fragen und dem Benutzer anbieten, es zu ändern. - mlepage


Antworten:


Dies kann ohne Ordner umbenennen und unordentlich mit der Registrierung gemacht werden:

  1. Erstellen Sie ein lokales Konto mit dem gewünschten Benutzernamen.

    • Lokale Kontoerstellung ist gut versteckt; hier ist, wie man es findet:
      Einstellungen> Konten> Familie und andere Benutzer> Andere Benutzer> Eine andere Person zu diesem PC hinzufügen> Die Person, die ich hinzufügen möchte, hat keine E-Mail-Adresse> Einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen
  2. Ändern Sie den Kontotyp zum Administrator (kann übersprungen werden, wenn ein anderer Administrator vorhanden ist).

  3. Entfernen Sie das ursprüngliche Microsoft-verknüpfte Konto
  4. Wenn Sie möchten, können Sie ein lokales Konto mit einem Microsoft-Konto verknüpfen

143
2017-08-10 23:20



Ein Vorbehalt, wenn Sie "Familiensicherheit" in Ihrem Microsoft-Konto eingerichtet haben, kann dies bei (4) sehr schwierig werden, wenn Sie es für andere Familienmitglieder tun möchten. Die anderen Familienmitglieder werden dem PC "bekannt", sobald Sie den ersten Account konvertieren, und ich habe einen Punkt erreicht, als ich die anderen lokalen Benutzer konvertiert habe. Ich musste diese Funktion zuerst deaktivieren, dann alle Familienmitglieder als lokale Konten hinzufügen und sie dann in M ​​$ -Konten konvertieren. - Ed Randall
Wow, danke für die Lösung, aber für mich zeigt diese Lösung, wie zurückhaltend das Windows 10 Design in diesem Punkt ist. Etwas wie das Ändern Ihres Home Folders sollte viel einfacher sein. - Ray
Bitte klären Sie einen Punkt mit mir: Da dies einen neuen Benutzer erstellt, wird der alte Benutzer zusammen mit all seinen Daten gelöscht, die auf AppData, Dokumente, Desktop, Download-Ordner usw. gespeichert sind, oder? Diese Methode startet also neu und sollte nicht von Leuten benutzt werden, die ihr Profil schon länger verwenden, wenn sie nicht mehrere Programme neu installieren wollen, die in diesem Prozess verloren gehen. Bitte informieren Sie, wenn das nicht stimmt. - RafaelLVX
@RafaelLVX Ich musste das nur selbst machen, und alle meine Windows-Einstellungen, viele App-Einstellungen und einige Apps, die bei der Installation "nur für mich" installiert wurden, gehen verloren. Immer noch Weg Besser als einen Reset zu machen und eine Stunde zu warten, um von vorne zu beginnen. - Andy Yan
Scheint so, als ob du einen anderen Benutzernamen für Schritt 1 eingeben musst, Windows erlaubt mir nicht, denselben Namen zu verwenden, wie er unter dem Microsoft-Konto, auf dem ich mich befinde, registriert ist. Verdammt, MS. - poepje


Ich hatte das gleiche Problem und habe es wie folgt gelöst (mit Informationen, die ich auf einigen anderen Websites gefunden habe):

  1. Um sicher zu sein, erstellen Sie einen Wiederherstellungspunkt. Öffne das Kontrollzentrum, eintippen Systemwiederherstellung und klicke auf Systemwiederherstellungspunkt erstellen. Wähle aus C: Fahren und klicke auf Erstellen.
  2. Klicken Sie auf Windows-Schaltfläche (unten links), tippe ein regedit und klicke auf Befehl ausführen.
  3. Bestätigen Sie den UAC-Dialog, indem Sie auf klicken Ja.
  4. Erstellen Sie eine Sicherungskopie der vorherigen Registrierung, indem Sie auf klicken Datei> Exportieren.
  5. Gehe zu HKEY_LOCAL_MACHINE / SOFTWARE / Microsoft / Windows NT / CurrentVersion / Profilliste. Dort finden Sie einige Unterordner (beginnend mit 'S-1-5-'). Suchen Sie im angegebenen Registrierungsschlüssel nach dem Ordner, der den Pfad enthält (den Sie ändern möchten) Profilbildpfad. (Beispiel aus der Frage: Suche nach dem Wert 'C: \ Benutzer \ jerem').
  6. Wenn Sie es gefunden haben, doppelklicken Sie darauf und ändern Sie den Pfad. (Nach der ursprünglichen Frage würden Sie jetzt den Wert in 'ändernC: \ Benutzer \ Jeremy').
  7. Schließen das Registrierungs-Editor-Fenster.
  8. Klicken Sie auf Windows-Schaltfläche (unten links) noch einmal und tippe ein netplwiz und klicke auf Befehl ausführen.
  9. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen 'Benutzer müssen Benutzername und Passwort eingeben' wird geprüft. Wählen der Benutzer (für den Sie den Pfad ändern möchten) aus der Liste und klicken Sie auf Eigenschaften.
  10. Ändern Sie den Benutzernamen im neuen Fenster. (Nach der ursprünglichen Frage würden Sie jetzt den Benutzernamen in 'ändernJeremy'). Sie können auch den vollständigen Namen hier ändern, wenn Sie möchten (aber in meinem Fall wurde der korrekte Name bereits eingegeben). Ich nehme an, dass Sie das vollständige Namensfeld nicht leer lassen können. Schließen Sie das Fenster, indem Sie auf klicken OK.
  11. Schließen Sie die anderen geöffneten Fenster, indem Sie auf klicken OK.
  12. Starten Sie das System neu.
  13. Starten Sie Windows 10 erneut und versuchen Sie sich anzumelden. Dies wird fehlschlagen (wegen des geänderten Pfades) und Sie werden automatisch mit einem temporären Benutzerkonto angemeldet (was etwas dauern wird). Sie können jedoch jetzt den Namen des Ordners mit dem Windows-Explorer ändern (entsprechend dem obigen Beispiel würden Sie den Ordner jetzt umbenennen) Jerem zu Jeremy).
    Hinweis: Alternativ können Sie ein zweites Betriebssystem starten (falls Sie eines installiert haben) oder ein Live CD-Betriebssystem verwenden, um den Ordnernamen zu ändern.

UPDATE: Danke an den Benutzer @lmiguelvargasf für die Information über ein Problem mit meiner Lösung! Ich dachte, dass das System beim Aktualisieren der Verweise in der Registrierung ein wenig intelligenter wäre, aber das ist es nicht! Daher sollten Sie den Registrierungseditor erneut starten (wie in Schritt 2) und eine Sicherungskopie erstellen, indem Sie auf klicken Datei > Export. Klicken Sie dann auf Bearbeiten > Suche (oder Finden...), geben Sie den alten Pfad ein (im Beispiel wäre es gewesen) C: \ Benutzer \ jerem) und suchen nach Schlüsseln, Werten und Daten. Ersetzen Sie alle Referenzen, die den alten Pfad enthalten (C: \ Benutzer \ jerem) mit dem neuen Weg (C: \ Benutzer \ Jeremy). Ein Klick auf den Schlüssel F3 sucht nach der nächsten Referenz. Wiederholen Sie dies, bis Sie keine Referenzen mehr auf den alten Pfad finden. Selbst bei einer relativ neuen Installation unter Windows 10 müssen Sie möglicherweise etwa 100 Einträge aktualisieren (besonders bei OneDrive und Edge gibt es eine Menge Cache-Pfade in der Registrierung). Und auch einige zusätzlich installierte Programme haben möglicherweise Registrierungseinträge erstellt!

Starten Sie das System schließlich neu und starten Sie Windows 10. Die erste Anmeldung könnte einige Zeit dauern, aber jetzt sollte alles wieder funktionieren und der Pfad des Benutzerverzeichnisses sollte jetzt geändert werden! Wenn alles funktioniert, können Sie jetzt den ursprünglichen Ordner (den Ordner mit dem Namen) löschen Jeremam Beispiel der Frage).

INFO: Ich arbeite an einem deutschen System. Ich habe versucht, die Aufzählungszeichen korrekt zu übersetzen, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass sie ein bisschen anders benannt sind!

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Diese Lösung funktioniert auf meinem Laptop nach dem Upgrade von Windows 8.1 (64-Bit) auf Windows 10 (64-Bit). Ich kann jedoch nicht garantieren, dass diese Lösung auch für andere mit anderen Konfigurationen funktioniert. Wenn Sie die oben beschriebene Lösung befolgen, tun Sie alles auf eigenes Risiko!


33
2017-08-01 20:35



Das hat bei mir unter Windows 10 64-Bit funktioniert! Nachdem ich die 11 Schritte gemacht hatte, um zu dem temporären Konto zu gelangen, musste ich mein Passwort, dann meine PIN eingeben und weiter "Überspringen" drücken, nachdem Windows einige Fehler gemeldet hatte, bis es mich endlich anmeldete. Nach dem Umbenennen des Ordners Ich habe Windows neu gestartet und alles hat perfekt funktioniert - Jorge Luque
Dies funktioniert, aber es wird mehrere Dinge brechen, einschließlich der Möglichkeit, Apps aus dem Windows Store zu installieren. Nach dem Überprüfen der Ereignisanzeige bemerkte ich eine Reihe von Fehlern im Zusammenhang mit dem ESENT-Dienst, die immer noch auf den alten Benutzerkontenordner verwiesen. Der einfachste Weg, den ich gefunden habe, um das Problem zu lösen, war, einen symbolischen Link vom "falschen / ursprünglichen" Benutzerprofilordner ("xavie" in meinem Fall) zum "neuen / korrekten" ("xavier") zu erstellen. Dafür habe ich das geniale benutzt Link Shell Erweiterung. - xfx
@traintes: Deine Lösung hat für mich funktioniert, aber ich hatte Probleme mit Android Studio, weil es installiert wurde, bevor ich den Benutzernamen umbenenne. Was nach meinen Schritten für mich funktionierte, war, jeden zu ändern oldusername im Registrierungseditor zu newusername. - lmiguelvargasf
@traintes: Ich habe gerade gesucht oldusername und bei der Suche habe ich alte Schlüssel, Werte und Daten, die das Wort enthalten, eingefügt. - lmiguelvargasf
Seien Sie vorsichtig während der Registrierung suchen und ersetzen. Du willst nicht versehentlich "c: \ jerem" durch "c: \ Jeremy" ersetzen oder du könntest irgendwo mit "c: \ Jeremyy" enden. In der Tat möchten Sie vielleicht danach danach suchen, um sicher zu sein. Außerdem können einige andere Programme die Pfade an anderer Stelle speichern, z. B. eine INI-Datei, eine XML-Datei oder eine Datenbank. Erwarten Sie etwas zu brechen und bereit sein, es zu jagen. - GuitarPicker


Auch wenn es sich nicht um eine direkte Antwort auf die Frage handelt, kann ein symbolischer Link eine risikolose Lösung sein, wenn das Problem nicht nur Ästhetik ist, sondern dass wiederhergestellte oder ältere Konfigurationsdateien oder Links auf das Benutzerverzeichnis verweisen.

  1. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten
  2. Wechseln Sie in das Benutzerverzeichnis
  3. Erstellen Sie eine Verzeichnisverzweigung, die auf den echten Namen des Benutzerverzeichnisses abzielt

z.B.,

C:
CD\Users
MKLINK /J Jeremy jerem

Dies ermöglicht Ihnen zu verwenden c:\Users\Jeremy\..... sich auf Teile Ihres Profils beziehen.


22
2017-10-14 09:51



nette einfache Lösung, kann für einige Probleme ausreichen. - stefano
Was genau meinst du mit "Wechsel in das Benutzerverzeichnis"? Meinst du innerhalb "Benutzer" oder innerhalb "<Benutzername>" oder außerhalb von beiden? - Xonatron
Das hat funktioniert. Vielen Dank für diesen Vorschlag. Ich öffnete CMD mit Administratorrechten, navigierte zu c: \ users \ und führte "mklink / j matt matthew" aus (zum Beispiel), um "matt" mit dem bereits existierenden "matthew" -Ordner zu verknüpfen. - Xonatron
Eine gute Möglichkeit, die Quellpfade nicht zu ändern, wenn Sie von der Arbeit und von zu Hause aus über die Cloud arbeiten. - quantomworks
In meinem Fall hat es mir geholfen, einige Fehler zu übertreffen, die ein Programm hatte, weil mein Benutzerordner ein Leerzeichen darin hat. Also bin ich gelaufen mklink /j greatUser "My Full Name" und es funktioniert. Vielen Dank! - Metafaniel


  1. So greifen Sie auf den Panel-Typ Erweiterte Benutzerkonten zu netplwiz im Durchsuchen Sie das Internet und Windows Klicken Sie neben Ihrer Windows-Schaltfläche auf oder tippen Sie auf Netplwiz (Windows-Anwendung).

  2. In dem Erweiterte Benutzerkonten Wählen Sie den Benutzer, den Sie ändern möchten, und klicken Sie auf Eigenschaften

  3. Geben Sie im Eigenschaftenfenster für den Benutzer den neuen Benutzernamen ein und klicken Sie auf OK.

  4. Starten Sie neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Quelle: http://www.opentechguides.com/how-to/article/windows-10/43/win10-change-account.html


15
2017-12-09 12:58



Die Frage besteht darin, den Profilordnernamen und nicht den Benutzernamen zu ändern. Funktioniert Ihre Lösung dafür? Ich bezweifle das... - zagrimsan
Ich habe nach'netplwiz' gesucht, weil ich nur meinen Benutzernamen umbenennen möchte. - dh_cgn
Ihr Link wurde aktualisiert und enthält nun auch Informationen zum Ändern des Ordnernamens. Und dieser andere Link enthält 2 Methoden (Onr für Local Account und andere für Microsot Account), um den Benutzernamen zu ändern und dann den Ordnernamen zu ändern: Antworten.microsoft.com/en-us/insider/forum/... - Troglo
Das half mir tatsächlich so gut wie die angenommene Antwort: Aus irgendeinem Grund ließ Windows mich nicht ein lokales Konto mit dem gewünschten Namen erstellen (wahrscheinlich, weil ich bereits versuchte, von meinem MS-Konto zu einem lokalen Konto zu wechseln, so dass der Name noch registriert wurde irgendwo, aber mit netplwiz und dem fortgeschrittenen Benutzerkonto mmc, habe ich es einfacher geschafft als mit der "normalen" lokalen Kontoerstellung! - Yaurthek


Ich denke, der beste Weg, um dies zu tun ist, zuerst ein "Local Account" dann nach der Anmeldung in Ihrem "Microsoft-Konto" zu erstellen Es sollte jetzt Ihren Ordner mit Ihrem Online-Konto verknüpfen.


1
2017-07-19 23:57



Das beantwortet die Frage jedoch nicht wirklich, wie das OP es getan hat bereits Sie haben sich bei Microsoft angemeldet, sodass es zu spät ist, das zu tun, was Sie vorschlagen. Die Antwort sagt ihm nicht, wie Fix sein Problem. - DavidPostill♦


Ich habe es geschafft, dass das Windows 8-Tutorial für mich selbst funktioniert, indem ich mich beim zweiten Admin-Account in. Anmelde Sicherheitsmodus (Ich habe selbst den "abgesicherten Modus mit Netzwerk" verwendet; die genauen Methoden, die verwendet werden, um Ihre Version von Windows 10 in den abgesicherten Modus zu versetzen, können unterschiedlich sein). Im abgesicherten Modus wird unter anderem das Laden von OneDrive verhindert.

Nach dem Umbenennen des Verzeichnisses müssen Sie "C: \ Users \ jerem" nach "C: \ Users \ Jeremy" suchen und ersetzen (in meinem Fall war es "C: \ Users \ Kimiko" bis "C: \" Users \ Muffin ") in Regedit, während Sie im sekundären Account eingeloggt sind, und dann müssen Sie es erneut tun, wenn Sie sich wieder bei Ihrem Hauptaccount angemeldet haben, damit Sie alles einholen können HKEY_CURRENT_USER auch. Dies wird natürlich nicht alles in Dateien fangen; Als ich nach dem zweiten Suchen und Ersetzen neu startete, beklagte sich OneDrive, dass sein Home-Verzeichnis gelöscht wurde, unter anderem. Alles schien danach zu funktionieren.


0
2018-06-09 00:57



Sie sind nicht in das Problem TextHarvester.dat geraten? - GollyJer
Ich habe es nicht getan, aber es ist mir aufgefallen, als ich gerade nachgesehen habe, dass dies möglich ist, weil ich es auf einem Desktop-Computer benutze und noch nie einen Touchscreen hatte. In diesem Fall würde ich vermuten Du kannst zurück in den abgesicherten Modus gehen, nachdem du meinen Anweisungen gefolgt bist, und dann das tun DelProf2.exe /u Ding. - Dizzy H. Muffin


Ich kann das noch nicht kommentieren ... Ich wollte nur hinzufügen, dass ich die Schritte von mir aus verfolgt habe die Lösung von traintesWenn Sie jedoch vermeiden möchten, dass der Fehler beim Neustart des PCs auftritt, können Sie diese Schritte vor dem Neustart ausführen:

  1. Aktivieren Sie das Administratorkonto über die Eingabeaufforderung (mit Admin-Rechten), indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo klicken und die Option auswählen und eingeben net users Administrator /active:yes
  2. Starten Sie den Computer im erweiterten Systemstart neu und klicken Sie auf Start> Energie> (Umschalt +) Neustart
  3. Navigieren Sie zu Problembehandlung> Erweiterte Optionen> Eingabeaufforderung
  4. Wählen Sie das Administratorkonto
  5. Navigieren Sie zu C: \ Benutzer, die eingeben c: dann cd users
  6. Art rename oldname newname Verwenden Sie Ihren aktuellen Ordnernamen anstelle von altemName und den gewünschten Ordnernamen anstelle von newname

Ausfahrt und Neustart ... einfach peasy ...


0
2017-08-09 00:00



Sie starten den Computer so oft wie in meinem Handbuch (zweimal) neu. Wenn Sie jedoch Ihre Schritte befolgen, sparen Sie ein wenig Zeit, da Sie nicht mit einem temporären Profil angemeldet sein müssen (was ein wenig Zeit in Anspruch nimmt). - traintes


Microsoft hat tatsächlich eine sehr einfache und saubere Methode zum Umbenennen eines Benutzerprofilordners dokumentiert.

Es ist nicht erforderlich, ein neues Benutzerkonto zu erstellen, sodass alle Einstellungen des vorhandenen Benutzerprofils beibehalten werden. Und die einzige erforderliche Registrierungsänderung besteht darin, einen einzelnen Zeichenfolgenwert zu bearbeiten (der Windows den Pfad des Benutzerprofilordners angibt):

  1. Melden Sie sich mit einem anderen Administratorkonto an.

Hinweis: Möglicherweise müssen Sie zunächst ein neues Administratorkonto erstellen.

  1. Wechseln Sie in den Ordner C: \ users \ und benennen Sie den Unterordner mit dem ursprünglichen Benutzernamen in den neuen Benutzernamen um.
  2. Wechseln Sie zur Registrierung und ändern Sie den Registrierungswert ProfileImagePath in den neuen Pfadnamen.

HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows   NT \ CurrentVersion \ Profilliste \ <Benutzer-SID> \

Das ist es!

Ein Hinweis auf <User SID> : Der Profillisten-Registrierungsschlüssel enthält eine Anzahl von Unterschlüsseln. Um herauszufinden, welcher zu ändern ist, klicken Sie auf jeden Unterschlüssel und untersuchen Sie die Werte, um den Unterschlüssel mit dem richtigen ProfileImagePath zu finden:

enter image description here

Angenommen, wir möchten den Speicherplatz in einem Benutzerprofil mit Ordnernamen loswerden. In Schritt 2 verwenden wir den Datei Explorer, um zu navigieren C:\Users und benenne die John Smith Unterordner JohnSmith. Und in Schritt 3 klicken wir auf <User SID> Sub-Tasten, bis wir die mit ProfileImagePath finden C:\Users\John Smithund ändere es in C:\Users\JohnSmith.

Dieses Verfahren wurde von Microsoft in Bezug auf ein wahrgenommenes Problem mit Windows 7 bereitgestellt, das gleiche Verfahren wird jedoch weiterhin in Windows 10 ausgeführt.

https://support.microsoft.com/en-gb/help/2454362/renaming-a-user-account-does-not-automatical-change-the-profile-path


0
2017-08-07 21:19





Da ist ein viel schneller und einfacher Weg. (Wie immer, Windows NT hat es richtig gemacht, aber Microsoft macht einfach nur triviale UI-Aufgaben schwieriger und härter, wenn sie versuchen, den Rand-Tablet-Markt zu bedienen. Zum Glück sind die alten Apps immer noch verfügbar.)

Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie ein comp und wählen Sie Computer Management, erweitern Local Users and Groups, Rechtsklick Users Klicken Sie auf ein neues lokales Konto dort Groups und öffne die Administrators Gruppe und fügen Sie das neue Konto hinzu.

Melden Sie sich ab und melden Sie sich mit dem neuen Konto an. Der Kontoname wird verwendet, um einen neuen Ordner zu erstellen Users. Sie können alles, was Sie benötigen, aus dem alten Benutzerordner kopieren und dann das alte Benutzerkonto von der gleichen App löschen (oder das "Familien" -Ding in den Einstellungen). Re-Link zu Ihrem MS-Konto, wenn Sie möchten.


0
2017-08-12 14:15