Frage Make Live UEFI BIOS kompatibel?


Ich habe kürzlich ein Live-Kali-Linux-Image auf meinem Flash-Laufwerk erstellt. Es scheint jedoch, dass ein paar meiner anderen Computer aus dem BIOS stammen ... wenn ich versuche, von meinem Flash-Laufwerk zu booten, heißt es "Kein Betriebssystem gefunden!"

Ich konnte das auf meinem modernen UEFI-Laptop starten, also weiß ich, dass es ein Kompatibilitätsproblem ist. Gibt es eine Möglichkeit, einen Live-Disto rückwärtskompatibel mit UEFI zu machen? Muss ich einfach einen zusätzlichen Bootsektor mit gparted oder etwas hinzufügen? Oder ist das Problem die Tatsache, dass es eine GPT-Tabelle ist?


0
2018-04-07 15:32


Ursprung


"Ich habe kürzlich ein Live Kali Linux Image auf meinem Flash Drive erstellt" - Mit welcher Methode? - gronostaj
Ich habe einfach Rufus benutzt, um das Kali Linux ISO zu installieren. Warum? Gab es eine andere Version, die ich verwenden sollte? - Kieran Ojakangas
kali.org/download-kali-linux-revealed-book - Tim_Stewart


Antworten:


Sieh den askubuntu Beitrag Ubuntu Live von USB mit voller Persistenz und NTFS Beschreibung der Verwendung mkusb-dus um eine persistente Live-Festplatte zu erstellen.

Weitere Informationen finden Sie in:


2
2018-04-07 18:09



Vielen Dank für Ihre Antwort - es scheint, dass sie empfehlen, das System nicht auf einem Flash-Laufwerk zu aktualisieren: / Sinn macht angesichts der Geschwindigkeit, die ich in diesen Tagen erlebt habe. Zumindest scheint mir eine freie M.2 SSD zur Hand zu haben ... - Kieran Ojakangas