Frage ps aux output Bedeutung


Wenn ps aux eingegeben wird, was bedeutet jede Spalte der Ausgabe? Beispielsweise

$ ps aux  
timothy  29217  0.0  0.0 11916 4560 pts/21   S+   08:15   0:00 pine  
root     29505  0.0  0.0 38196 2728 ?        Ss   Mar07   0:00 sshd: can [priv]   
can      29529  0.0  0.0 38332 1904 ?        S    Mar07   0:00 sshd: can@notty   

Danke und Grüße!


193
2018-03-09 14:36


Ursprung




Antworten:


$ ps aux  
USER       PID  %CPU %MEM  VSZ RSS     TTY   STAT START   TIME COMMAND
timothy  29217  0.0  0.0 11916 4560 pts/21   S+   08:15   0:00 pine  
root     29505  0.0  0.0 38196 2728 ?        Ss   Mar07   0:00 sshd: can [priv]   
can      29529  0.0  0.0 38332 1904 ?        S    Mar07   0:00 sshd: can@notty  
  • BENUTZER = Benutzer, der den Prozess besitzt
  • PID = Prozess-ID des Prozesses
  • %ZENTRALPROZESSOR = Es ist die verwendete CPU-Zeit geteilt durch die Zeit, die der Prozess lief.
  • % MEM = Verhältnis der residenten Satzgröße des Prozesses zum physischen Speicher auf der Maschine
  • VSZ = virtuelle Speicherauslastung des gesamten Prozesses (in KiB)
  • RSS = resident set size, der nicht ausgelagerte physische Speicher, den eine Task verwendet hat (in KiB)
  • TTY = steuernde tty (terminal)
  • STAT = Prozessstatus mit mehreren Zeichen
  • ANFANG = Startzeit oder Datum des Prozesses
  • ZEIT = kumulative CPU-Zeit
  • BEFEHL = Befehl mit allen seinen Argumenten

Siehe die PS Man Seite Für mehr Information.


238
2018-03-09 14:52



Sie könnten z.B. dass VSZ und RSS in KiB ausgegeben werden, nicht Bytes, wie ich zuerst dachte ... - Christian Davén
Können Sie etwas mehr über die Unterschiede zwischen VSZ und RSS sagen? Vielen Dank. - Elgs Qian Chen
RSS ist die Menge an physischem Speicher, die dieser Prozess verwendet. Beachten Sie, dass dazu auch Speicher gehört, der für andere Prozesse freigegeben ist (z. B. wenn andere Prozesse von derselben ausführbaren Datei oder von denselben Bibliotheken geladen werden), sodass die Speicherbelegung möglicherweise zu hoch ist. VSZ ist die Größe des virtuellen Speicherplatzes - lassen Sie sich dadurch nicht täuschen, da es sich nicht um "genutzten" Speicher handelt. Es enthält Speicher in Verwendung (RSS), Speicher, der ausgetauscht wird, aber in der Regel ist die Mehrheit nur zusätzlicher Adressraum, dem tatsächlich kein realer Speicher zugewiesen wurde - um diesen Speicherplatz zu nutzen, müsste mehr Speicher belegt werden der Prozess. - thomasrutter
Ich habe versucht, an eine Analogie zu denken. Nehmen wir an, Sie essen zu Abend, so dass Sie eine begrenzte Menge an Essen mit anderen teilen. RSS ist die Menge an Lebensmitteln, die derzeit auf Ihrem Teller ist. VSZ ist die Größe Ihres Tellers. Nicht alle von Ihrem Teller ist Essen und es ist nicht relevant für wie viel Essen Sie beansprucht haben. - thomasrutter


Auch das könnte hilfreich sein:

Prozessstatuscodes:

  • R  läuft oder runnable (in Run Queue)
  • D  unterbrechungsfreier Schlaf (normalerweise IO)
  • S  Unterbrechbarer Schlaf (Warten auf das Ende eines Ereignisses)
  • Z  verstorben / Zombie, beendet, aber nicht von seinem Elternteil geerntet
  • T  gestoppt, entweder durch ein Job-Kontrollsignal oder weil   es wird verfolgt

Einige zusätzliche Modifikatoren:

  • < hohe Priorität (nicht schön für andere Benutzer)
  • N niedrige Priorität (nett zu anderen Benutzern)
  • L hat Seiten im Speicher gesperrt (für Echtzeit und benutzerdefinierte IO)
  • s ist ein Sitzungsleiter
  • l ist multi-threaded (mit CLONE_THREAD, wie NPTL pthreads tun)
  • + ist in der Vordergrundprozessgruppe

29
2018-05-07 21:11





In Linux der Befehl:

ps -aux

Means zeigen alle Prozesse für alle Benutzer an. Sie könnten sich fragen, was das x bedeutet? Das x ist ein Spezifizierer, der "jeder der Benutzer" bedeutet. So könnten Sie Folgendes eingeben:

ps -auroot

Welche zeigt alle Root-Prozesse, oder

ps -auel

welches alle Prozesse von Benutzer el anzeigt. Das Technobabble auf der Seite "man ps" lautet: "ps -aux druckt alle Prozesse, die einem Benutzer namens" x "gehören, sowie alle Prozesse, die mit der Option -a ausgewählt werden.


20
2017-07-27 00:10