Frage Kann ich ein iPad 3 als drahtlosen Monitor verwenden? [Duplikat]


Diese Frage hat hier bereits eine Antwort:

Ich brauche einen hochauflösenden Monitor für Multi-Monitoring-Anwendungen, aber ich habe nicht viel Platz für einen großen Fernseher. Ich hatte die Idee, stattdessen ein iPad3 (2048x1536!) Zu kaufen und den Bildschirm eines Windows XP auf einem lokalen Computer über WLAN zu senden. Ist es möglich, ohne die Nutzungserfahrung zu beeinflussen - das heißt - 100% glatt? Ich habe die Berechnungen für einen 108mbits wlan (13500000bytes / s) durchgeführt:

13500000 bytes/s / (3 bytes/pixel * (2056*1536) pixels/screen) = 1.42 screens/s

Also habe ich 1,5 fps ohne Komprimierung bekommen. Mit der PNG-Komprimierung plus dem Senden von nur verschiedenen Pixeln wäre es möglich, gute 30 fps zu erreichen; aber ich bin mir nicht sicher, ob ein Computer in der Lage ist, 30 Screenshots zu machen + 30 Bilder zu vergleichen + 30 Bilder in einer Sekunde zu komprimieren. Ist es?


1
2018-04-30 18:28


Ursprung


Es gibt mindestens ein paar Remote-Desktop-Apps für das iPad, das scheint eine viel einfachere Lösung zu sein. - Nick T
Ja, aber ich versuche herauszufinden, ob sie in der Lage sein werden, einen vollen Windows-Bildschirm mit 30 Bildern pro Sekunde zu rendern. - Dokkat


Antworten:


Die einzige Möglichkeit, dies als Monitor zu verwenden, ist, wenn eine Anwendung speziell für diesen Zweck geschrieben wird. Ich habe noch nie von einem gehört, also denke ich, dass Sie in diesem Fall bergauf schwimmen.

In Wirklichkeit, wenn Sie ein iPAD 3 für einen Monitor kaufen, verschwenden Sie Ihr Geld.

iPAD 3: Beginnend bei $ 499, $ 599, $ 699 (alle USD), und es geht von dort aus: http://store.apple.com/us/browse/home/shop_ipad/family/ipad/select_ipad

Angenommen, Sie haben die Konnektivität, können Sie mehr als zwei Monitore mit höhenverstellbaren Ständern und viele weitere Optionen kaufen: http://www.newegg.com/Product/Product.aspx?Item=N82E16824260062


0
2018-04-30 18:34



In meinem Fall hatte ich bereits ein iPad 2 und wollte den tollen kleinen Bildschirm extra nutzen. Auch wenn es klein ist, ist es eine großartige Ergänzung beim Kodieren oder Bearbeiten von Fotos. - abstrask
Wenn Sie ein iPad 2 haben, warum haben Sie das iPad 3 im Titel gesagt? Außerdem funktioniert die Entwicklung eines Spiels auf einem kleineren Bildschirm gegen Sie selbst, es sei denn, Sie planen die Veröffentlichung für diese Plattform. In diesem Fall ist die Verwendung von at als Monitor nicht gerade die ideale Umgebung, da die meisten Menschen das Gerät nicht verwenden würden. Sie möchten das typische Setup neu erstellen. - BloodyIron
BloodyIron er ist nicht der OP. - Dokkat
Erklärte das gerade beim Kauf des iPad mit dem Sohle, einzig, alleinig Der Zweck, es als zusätzlichen Monitor zu benutzen, wäre in der Tat albern. Ich denke auch, dass es eine großartige Idee ist, wenn du sowieso ein iPad hast :-) - abstrask
@dokkat Lol hupst, mein Schlechter. - BloodyIron


"Ohne die Benutzererfahrung zu beeinflussen" und "100% reibungslos" - nun, es hängt davon ab, was Sie anzeigen. Ist es 100 fps Gaming, HD-Video oder ...?

ich benutze AirDisplay, die einen guten Job macht.


0
2018-04-30 18:37



Ich brauche mindestens 30 fps Vollbild-Updates. Ich werde ein Spiel speziell programmieren. AirDisplay scheint großartig, ich werde das sehen. - Dokkat
LCD-Monitore haben, seit sie für Desktops freigegeben wurden, mindestens bei 60hz gearbeitet, das heißt, sie zeichnen mindestens 60 fimts pro Sekunde und können daher bis zu 60fps verarbeiten. Wenn Sie mehr benötigen, müssen Sie einen 120-Hz-Monitor oder höher installieren und sicherstellen, dass er richtig konfiguriert ist. Woher hast du den Begriff "30fps" auf modernen Monitoren? Wie bizzarisch! - BloodyIron
@BloodyIron - Ich glaube, Dokkat zweifelte nicht daran, dass ein Monitor 30 fps laufen kann, aber er bezweifelte, dass es etwas gibt, das die Daten verarbeiten und zur schnellen Anzeige an ein iPad senden kann. - Shinrai
Auch hier kommt es darauf an. Viele Dinge werden deine Leistung beeinflussen. Grafiken werden auf dem Bildschirm anders gezeichnet, je nachdem, ob es sich um ein Standard-Windows-Programm oder ein Spiel handelt, wenn Sie DirectX oder etwas anderes verwenden. Es geht darum, was am besten für den Algorithmus geeignet ist, den AirDisplay (oder das Produkt Ihrer Wahl) verwendet, um Bildschirmaktualisierungen zu senden. Ich bezweifle sehr, dass AirDisplay (oder ein anderes Programm wie es) 30 Screenshots pro Sekunde macht, komprimiert und versendet. Probieren Sie es aus und sehen Sie, wie es funktioniert - es ist nicht besonders teuer :-) - abstrask
Das wird dann hart werden. Du musst sehen, ob du ein iPad von meinem Freund leihen kannst, das Geld für AirDisplay auf seinem / ihrem iPad ausgeben und testen kannst. Wenn es nicht funktioniert, kostet es nur den Preis von AD. Auf der Kehrseite, wenn es tut arbeiten Sie gut genug, müssen Sie AirDisplay erneut auf Ihrem eigenen iTunes-Account kaufen. - abstrask


ich benutze iDisplay und es funktioniert. Es ist billiger als AirDisplay (in einer anderen Antwort erwähnt), aber es funktioniert gut, aber es gibt eine Verzögerung, aber ich habe nur ein .11g-Netzwerk.


0
2018-03-08 23:06