Frage Wenn ich einen Remotecomputer in einer Lync-Präsentation steuere, wird mein lokales Tastaturlayout ignoriert


Beim Remoting in einen Computer mithilfe von RDP, GoTo Assist, Bomgar und den meisten anderen Hilfsprogrammen wird das lokale Tastaturlayout ordnungsgemäß auf den Remotecomputer übertragen. Wenn Sie jedoch während einer Lync-Präsentation die Kontrolle über einen Computer übernehmen, wird das Tastaturlayout nicht berücksichtigt, und bei der Eingabe wird das aktive Layout des Remotecomputers verwendet.

Gibt es eine Einstellung in Lync, die dies behebt, oder gibt es eine alternative Problemumgehung, die es ermöglicht, die lokale Tastaturzuordnung unabhängig von den Funktionen des verwendeten Werkzeugs ordnungsgemäß zu verwenden? Bonuspunkte, wenn der Fix funktioniert auch für SCCM.


1
2017-11-26 16:43


Ursprung


Ich entdeckte dies zu meinem Verdruss gestern, als ich versuchte, eine Ferndiagnose zu machen und meine Dvorak-Tastenanschläge am anderen Ende als Kauderwelsch auftauchten. Es war Jagd und Peck-Zeit für eine Weile ... - Ants


Antworten: