Frage Verwenden des gleichen Windows 8 Upgrade-Installationsprogramms auf mehreren PCs


Laut dem Artikel Wie sich die neuen Windows 8-Lizenzbedingungen auf Sie auswirken:

Sie können die Software auf einen anderen Computer übertragen, der Ihnen gehört. ... Sie dürfen die Software nicht übertragen, um Lizenzen zwischen Computern zu teilen.

Aber was, wenn ich eine Menge PCs mit einer Mischung aus XP / Vista / Windows 7 habe? Kann ich entweder die Windows 8 Pro Upgrade 40 (nur Download) oder 70 (DVD) Version kaufen (beide kommen ohne Schlüssel aus) nur einmal und verwenden Sie es, um alle PCs zu aktualisieren? Da ich die Lizenz nicht teile und jeder PC eine gültige gültige Lizenz besitzt, sollte diese erlaubt, richtig oder illegal sein? Selbst wenn sie wollen, dass die Leute $ 40 / $ 70 für jeden PC ausgeben, wie würden sie die Verwendung des Installers / Mediums auf jeweils nur einem PC erzwingen?


Ich habe von einer Quelle geglaubt, dass das Installationsprogramm nur nach dem Schlüssel des vorherigen Betriebssystems sucht, was mich verwirrte (ich habe noch nie zuvor eine Upgrade-Version, nur den vollständigen Einzelhandel oder vorinstallierte Versionen gekauft). Ist das wahr oder werde ich eintreten müssen? zwei Schlüssel, damit das Upgrade funktioniert, eins für die vorherige Version und dann eins für Windows 8? Wenn Letzteres der Fall ist, ist das Problem gelöst, da offensichtlich der gleiche Windows 8-Schlüssel für mehrere PCs nicht gültig ist.


8
2017-10-25 09:04


Ursprung


Antworten.microsoft.com/en-us/windows/forum/... überprüfe das, ich hoffe es wird dein Problem lösen. - avirk
@avirk: Ja, ich glaube, das tut es. Vielen Dank! Es ist jetzt klar, dass das gleiche Installationsprogramm / Medium in der Tat verwendet werden kann (keine offensichtliche Möglichkeit, dies zu erkennen, wie ich vermutete), aber meine Quelle war falsch und jeder Kauf des Upgrades wird mit einem Win8-Lizenzschlüssel kommen. Es scheint auch eine andere Quelle, die besagt, dass eine Neuinstallation mit nur dem alten Betriebssystemschlüssel durchgeführt werden kann, war falsch, da es scheint, dass das alte Betriebssystem sein muss Eingerichtet um die Lizenz zu validieren. So wird der alte OS-Schlüssel automatisch erkannt (muss nicht eingegeben werden), die Lizenz wird validiert, ein Format kann erstellt werden und später muss der neue Win8-Schlüssel eingegeben werden. - Karan
Der wichtige Punkt scheint folgender zu sein: "Sie könnten 3 Lizenzen für 120 $ erwerben. Der Upgrade-Assistent kann eine bootfähige DVD erstellen, wenn Sie möchten, und Sie können dieselbe CD zum Upgrade mehrerer Computer verwenden. Wenn Sie Ihren Kauf tätigen, können Sie den Anzahl der gewünschten Lizenzen. " Dies gilt auch für Neuinstallationen: "Zuerst müssen Sie die berechtigende Lizenz erneut installieren und dann das Upgrade erneut auf Windows 8 starten. Eine gültige Lizenz bedeutet, dass Sie Windows XP, Vista oder Windows 7 entweder neu installieren müssen." - Karan
Ja, das ist der Hauptteil dieses Threads. Ich denke es ist jetzt klar für dich. - avirk


Antworten:


Sie können ein leeres oder ein Thumbdrive kaufen und damit ein bootfähiges Medium mit dem $ 40 Upgrade erstellen. Sie können 3 Lizenzen für 120 € erwerben. Der Upgrade-Assistent kann eine bootfähige DVD erstellen, wenn Sie möchten, und Sie können dieselbe CD verwenden, um mehrere Computer zu aktualisieren. When you make your purchase, you can specify the amount of licenses you want.

Schritt 1: Verwenden Sie den Upgrade-Assistenten, um den PC zu qualifizieren und die $ 40 (US) zu bezahlen

Schritt 2: Wenn die Meldung "Install Windows 8" erscheint, wählen Sie "Install by creating media", um ein bootfähiges USB-Flash-Laufwerk oder eine .iso-Datei (ein Disk-Image) zu erstellen. Schritt 3: Warten Sie, bis der Assistent das Windows 8 Pro-Installationspaket heruntergeladen und das bootfähige Medium oder die ISO-Datei erstellt hat. Das Flash-Laufwerk muss über mindestens 3 GB freien Speicherplatz verfügen.

Schritt 4: Brennen Sie die ISO-Datei, falls dies der gewählte Pfad ist, auf eine leere DVD. Schritt 5: Verwenden Sie das USB-Laufwerk oder die DVD, um den PC zu booten.

Schritt 6: Wenn Sie zu dem Bildschirm in Setup gelangen, der fragt: "Welchen Installationstyp möchten Sie?" Wählen Sie "Benutzerdefiniert".

Schritt 7: Wählen Sie im nächsten Bildschirm eine Festplattenpartition für das Betriebssystem aus. An dieser Stelle können Sie eine neue Partition erstellen, wenn genügend Speicherplatz verfügbar ist, oder das Laufwerk neu formatieren.

Schritt 8: Fahren Sie mit der Installation von Windows 8 Pro fort.

Sie benötigen für die Installation von Windows-8 keinen separaten Datenträger. Sie benötigen lediglich den Lizenzschlüssel, den Sie nach dem Kauf per E-Mail erhalten.

Quelle


6
2017-10-25 10:17



Danke, während alle anderen Antworten mir auch sehr geholfen haben und dies ist eine der Zeiten, in denen ich wünschte, ich könnte jede Antwort mehr als einmal auffrischen, der hier angegebene Link spiegelte mein Szenario perfekt wider und beantwortete alle meine Fragen. - Karan
Froh, dass es für dich keine Zeitverschwendung ist :) - avirk
Niemand sollte das Gefühl haben, dass sie ihre Zeit verschwenden, selbst wenn ihre Antwort nicht akzeptiert wird. Ich habe viele Informationen von nicht akzeptierten Antworten auf dieser Seite gesammelt, und manchmal sind sie oft besser als die akzeptierten! Außerdem muss jeder, der antwortet, möglicherweise auch etwas Neues während des Prozesses gelernt haben (hoffentlich). :) - Karan


Sie müssen für jede Maschine, die Sie aktualisieren, eine neue Lizenz erwerben.

Der Download oder die DVD enthält eine Lizenz für einen PC.

Wenn Sie ein Upgrade durchführen, werden Sie aufgefordert, den mit der Software gelieferten Lizenzschlüssel einzugeben. Sie können es möglicherweise mehrmals eingeben (um eine Neuinstallation zu ermöglichen), aber wenn es aktiviert ist, wird Microsoft die gleichzeitige Verwendung überprüfen und markieren.


5
2017-10-25 09:08



Aber die Upgrade-Version kommt ohne Schlüssel, oder? Dies hängt davon ab, ob der Originalschlüssel der vorherigen Betriebssystemversion validiert wurde. Da dieser Schlüssel für alle PCs eindeutig ist, was hält die Benutzer davon ab, das gleiche Installationsprogramm wiederholt zu verwenden? Gibt es eine Möglichkeit, wie sie dies verhindern / überprüfen? - Karan
@Karan - Bist du sicher? Die Pre-Release-Versionen haben nicht den Schlüssel, aber ich hätte gedacht, die Vollversion würde. - ChrisF
Das ist, was ich irgendwo gelesen habe, dass nur die System Builder-Versionen mit einem Schlüssel kommen, während die Upgrade-Versionen davon abhängen, dass Sie den Schlüssel des alten Betriebssystems während der Installation eingeben. Sind diese Informationen falsch? - Karan
@Karan Ich weiß es nicht. Hmm. Es wäre am besten, diese Antwort dann zu löschen. Ich würde Ihre zusätzlichen Informationen in die Frage aufnehmen, um zu vermeiden, dass andere denselben Fehler machen. - ChrisF
@Karan Das ist falsch. In jeder Verbraucherversion von Win8 müssen Sie einen gültigen Win8-Schlüssel eingeben. Wenn Sie die Upgrade-Version von Windows 8 auf einem Computer installieren, auf dem derzeit keine vorherige Windows-Version installiert ist, müssen Sie außerdem eine gültige vorherige Version des Windows-Produktschlüssels eingeben. Wenn auf einem Computer bereits Windows installiert ist, wird der vorherige Schlüssel automatisch erkannt und Sie müssen ihn nicht eingeben. Wie auch immer, Sie müssen immer noch einen Win8-Schlüssel haben und eingeben. Außerdem muss es während der Installation durchgeführt werden. Es gibt keine 30-tägige Kulanzfrist mehr, um aktiviert zu werden. - BBlake


Sie können das gleiche Installationsprogramm verwenden, um mehrere PCs zu aktualisieren, aber Sie benötigen andere Schlüssel, und die Upgrade-Lizenz ermöglicht Ihnen ein Upgrade ein Installation von Windows auf Windows 8. Also nein, Sie können es nicht verwenden, um mehrere PCs zu aktualisieren.

Von diesem Artikel:

Jedes Mal, wenn Sie die Software auf einen neuen Computer übertragen, müssen Sie die Software vom vorherigen Computer entfernen.

Ob du es technisch kannst oder nicht, es verstößt gegen die Bedingungen und ich würde mich wundern, wenn es sehr lange weiter funktioniert.

In Bezug auf Ihre Bearbeitung, wie Joel Coehoorn in den Kommentaren sagt, benötigen Sie für jede Installation separate Schlüssel.


Wenn Sie viele PCs zu aktualisieren haben, vielleicht Volumenlizenzen könnte eine Option sein.


2
2017-10-25 09:07



Ja, aber das ist so, dass Sie keine Lizenzen teilen (der Teil, den ich zitiert habe). In dem Szenario, das ich erwähnte, werden die Lizenzen eindeutig sein, nur der Installer wird derselbe sein. Fehle ich etwas Offensichtliches darüber, wie das Installationsprogramm funktioniert? - Karan
Das verwendete Upgrade / Installationsprogramm ist dasselbe das ist die Lizenz, die Sie kaufen und die nicht übertragen werden kann. - George Duckett
Ok, du sagst also, dass ich vielleicht alle PCs aktualisieren kann, aber nicht in der Lage sein werde, sie alle richtig zu aktivieren? - Karan
Ja. Ich glaube, das wird der Fall sein. Selbst wenn du sie irgendwie aktivieren kannst, denke ich, dass du keine legalen Kopien mehr haben wirst (abgesehen vom Orignal vielleicht). - George Duckett
Sie könnten an einer Volumenlizenzierung interessiert sein. - George Duckett