Frage Wie verhinderst du, dass das Dock die Monitore in macOS High Sierra umschaltet?


In Mavericks führte Apple ein "Feature" ein, bei dem, wenn man am unteren Bildschirmrand schwebt, das Dock auf dem Bildschirm erscheint.

Dies stört meinen Arbeitsablauf, da ich ständig das Dock aufrufe, wenn ich es nicht möchte, und dann muss ich in ein anderes Fenster gehen und unten für einige Sekunden schweben, um es verschwinden zu lassen, damit ich darauf klicken kann was ich zuerst versucht habe.

Ich möchte nicht, dass sich das Dock bewegt. Ich möchte, dass es unten auf meinem rechten Monitor bleibt, wie es immer ist. Wie kann ich das in OSX High Sierra einstellen?


215
2017-10-24 21:14


Ursprung


Ich denke, das wird auch hier erwähnt: Nach einem Monat der Nutzung verteilen wir unsere größten Fehler mit OS X Mavericks - slhck
Ich weiß, es ist ein alter Faden, aber bis heute sehe ich keine genaue Antwort dafür. (Sorry, aber ich kann als Antwort noch nicht posten .., low rep auf SU) Mit diesem Terminalkommando kannst du Stock die Dockposition. $ defaults write com.apple.Dock position-immutable -bool yes dann mach einfach ein $ killall Dock um das Dock zurückzusetzen und fertig. - gmo
@gmo - verdammt, das hat bei mir auf Yosemite nicht funktioniert, nachdem ich wieder "Anzeigen haben getrennte Bereiche" aktiviert habe: (immer noch auf der Suche nach einer Lösung, irgendwelchen Vorschlägen - Brad Dwyer
Nein, diese Einstellung über Terminal zu ändern scheint für mich keine Wirkung zu haben. Springt immer noch herum, wenn ich den Cursor zum unteren Rand eines anderen Bildschirms bewege, es sei denn, ich deaktiviere "Displays haben separate Leerzeichen". - Brad Dwyer
4 Jahre und es ist immer noch die nervigste Sache aller Zeiten ... Ich wasche deshalb Antidepressiva mit Wodka. Wie ist das ein Feature! Benutzt jemand es? Ich meine, hat jemand wirklich gesagt "Ich wünschte, dass Dock Sache würde in die Quere kommen, wenn ich in der Nähe der Unterseite des Bildschirms bewegen". - Recycled Steel


Antworten:


Das ist sehr einfach.

Gehe zu Systemeinstellungen> Mission Control und deaktiviere dann die Option "Displays haben separate Räume"


75
2017-10-25 01:53



Schön, das hat funktioniert. Scheint nicht so, als ob sie verwandt sein sollten, aber ich werde gerne die Flexibilität der Spaces eintauschen, um diesen Ärger loszuwerden. - Brad Dwyer
Leider geht das ab alle der neuen Multi-Monitor-Funktionen (mehrere Menüleisten, Einzelbild-Vollbildmodus, usw.). Gibt es eine Möglichkeit, das Springen des Docks zu verhindern? - Brad Dwyer
Ich möchte aber, dass meine Räume getrennt sind! Apple muss Dock-Screen-Affinität implementieren. - fatuhoku
Gute Riddance zu "neuen Multi-Monitor-Funktionen", die ich nie benutze. Danke für diesen Tipp! - Mauvis Ledford
Das schlimmste daran ist, dass es ein defaults write com.apple.Dock position-immutable -bool yes versteckte Einstellung, die Sie annehmen könnten, würde funktionieren, aber nein. - Bob Aman


Eine Alternative, wie von MacLife vorgeschlagen, besteht darin, das Dock nach rechts oder links zu schieben und dann wird es sich nicht bewegen. Aber hoffentlich in einer zukünftigen Iteration kann das Dock auf dem Boden und nur auf einem Monitor gehalten werden.


43
2017-11-22 01:54



Das ist die beste Antwort für Leute, denen das Dock egal ist. Ich benutze QuickSilver und brauche daher kein Dock. Aber es war extrem nervig, wenn es halb zufällig über den ganzen Platz sprang. Jetzt ist es schön und versteckt auf der linken Seite meiner Monitorgruppe und wird nirgendwohin gehen. - CoreDumpError
Ich hasse mein Dock auf der linken / rechten Seite ... aber ich denke, das ist, was ich tun muss, um diesen Ärger zu beheben. Vielen Dank! - skplunkerin


Es gibt meines Wissens keine gute Lösung für dieses Problem. Aus irgendeinem Grund haben die guten Leute bei Apple das obere Bildschirmmenü mit dem Dock verbunden, und wenn Sie eines auf einem Bildschirm bekommen, erhalten Sie auch das andere. Ohne auf eine Drittanbieter-App zurückgreifen zu müssen, gibt es keine Möglichkeit, auf jedem Bildschirm Menüleisten zu haben, sondern das Dock an der Unterseite eines einzigen Bildschirms zu sperren. (Ich wäre froh, hier falsch zu sein, aber ich habe einen Haufen gesehen und keinen Weg gefunden)

Einzelheiten: 

Wenn Monitore "gestapelt" angeordnet sind, befindet sich das Dock unten auf dem unteren Monitor. Allerdings arrangieren nur wenige von uns diesen Weg, und diejenigen, die dies tun, würden diese Frage höchstwahrscheinlich nicht stellen.

Wenn Monitore nebeneinander liegen, können Sie sie ALL-THE-WAY nach links oder rechts verschieben und sie bleibt dort, aber das ist nicht wie gewünscht (oder wie viele Menschen wünschen) am unteren Rand eines einzigen Bildschirms.

Sie können es ausblenden, so dass es nichts verdunkelt, aber es bewegt sich immer noch herum, wenn die Maus für eine kurze Zeit auf dem Bildschirm "durchschritten" wird. Dies ist vielleicht die beste Lösung, wenn Sie ein verstecktes Dock mögen, da Sie es dann auf jedem Bildschirm leicht erreichen können, aber es ist nicht im Weg oder nervt Sie, wenn Sie gesehen werden, dass es "herumspringt". Es ist eher da, wenn Sie es wollen, und sonst versteckt. (Ich vermute stark, dass jemand, der Usability-Tests durchführt, Dinge auf diese Weise eingestellt hat und dachte, es sei einfach großartig, und warum sollte jemand das Dock sowieso immer sehen wollen ...)

Sie können jeden Monitor ausschalten, um Speicherplatz zu sparen, aber dann verlieren Sie die Menüleiste oben auf jedem Bildschirm. Offensichtlich haben die Leute unterschiedliche Perspektiven, aber eine Sache, die ich HATTE über macs Multi-Monitor-Unterstützung HATTE, musste zu einem ganz anderen Bildschirm wechseln, um das Top-Screen-Menü für ein Programm auf einem anderen Bildschirm zu öffnen. Das ist etwas, was ich an Mavericks (mehrere Menüleisten) wirklich mag, aber leider scheint es um den Preis des nervigen Jump-Docks zu kommen

Wenn Sie kein verstecktes Dock möchten und auf jedem Bildschirm obere Menüleisten und unten fest angedockt sein möchten, ist die beste Problemumgehung die Deaktivierung aller neuen Mavericks, indem Sie deaktivieren, dass jeder Bildschirm sein eigener Bereich ist. Dann hol dir ein Dienstprogramm wie "Zweite Bar" welches während der eingestellten Zeit noch verfügbar ist, um eine Menüleiste oben auf jedem Bildschirm zu erhalten. Ich habe Second Bar viel mit Berglöwen benutzt und fand, dass es gut funktioniert (obwohl du eine zweite umbenannte Kopie der App für jeden zusätzlichen Bildschirm haben musst) Ich habe es nicht mit Mavericks benutzt, also kann ich nicht sagen wie gut es ist oder nicht Arbeit.


27
2018-03-03 19:12





Alternativ könnten Sie gehen zu -

Systemeinstellungen> Dock> Dock automatisch anzeigen und ausblenden

Das ist zwar nicht die exakte Lösung, nach der Sie gesucht haben, aber es löst das Problem, dass das Dock klebt und in die Quere kommt. Ich war genervt von der gleichen Sache und nutzte diese Option schließlich als meine Lösung.


7
2017-11-17 22:50



Das ist eine anständige Lösung für mich. Das nicht intuitive Verhalten ist weg, und ich finde, dass ich den ganzen Tag sowieso nicht auf den Dock starren muss. - Kevin Pauli


Es gibt eine Problemumgehung für das verschwindene Dock. Wenn Sie einstellen, was auf Ihrem zweiten Bildschirm ist, auf Vollbild und dann maximieren Sie es. Es wird Ihr Dock an Ort und Stelle lassen, wo Sie es die ganze Zeit wollen. Obwohl ich das nur nützlich finde, wenn ich einen Browser im zweiten Bildschirm benutze.


2
2017-11-09 00:11



Das funktioniert nicht wirklich. Das Dock bewegt sich immer noch frei. Ich habe mit Google Chrome und VirtualBox maximiert getestet. - A-B-B


Das ist mein Weg:

Systemeinstellungen> Dock> Position auf dem Bildschirm: Rechts Wenn Sie möchten, dass es auf dem rechten Bildschirm bleibt, wählen Sie Links wenn du willst, dass es auf der linken Seite bleibt.

Das Dock wird dann vertikal angezeigt. Es ist noch besser, Monitore haben mehr horizontale Immobilien.


0
2018-03-20 15:42



Dies hätte tatsächlich funktioniert, wenn das Dock zwischen den beiden Monitoren an der Kante von beiden platziert werden könnte. Aber es lässt dich nicht dort andocken. Stattdessen ist es ganz links oder rechts angedockt, wo ich es nicht will. - A-B-B
Leider funktioniert das nicht gut für Leute mit 3 oder mehr Monitoren. - ylluminate