Frage Was kann ich tun, um die Wiedergabe / Pause-Schaltfläche zum Öffnen von iTunes zu stoppen?


In Snow Leopard wird die Schaltfläche Medien abspielen / anhalten (auf der F8 Schlüssel) öffnet iTunes. Wie kann ich das deaktivieren? Vorzugsweise behalte ich das alte Verhalten von Leopard, damit ich damit andere Medienanwendungen (z. B. Spotify) steuern kann.


229


Ursprung


Apple Forum Thread über das Problem: diskussions.apple.com/thread.jspa?messageID=10075555 - Keine Lösung. (Auch wenn die Seite seltsam behauptet "Diese Frage ist beantwortet") - Jonik
Ein weiterer nicht abgeschlossener Thread dazu: forum.macrumors.com/showthread.php?t=757430 - August Lilleaas
Dieser ist mit guten Lösungen geladen: Diskussionen.apple.com/... - Darren Newton
@AugustLilleaas Es ist nicht in Lion fixiert! - Jonathan.
@Dag Høidahl Dies ist NICHT in Berglöwen & Außenseiter fixiert. Die Medienschlüssel sind an die letzte aktive Medienanwendung gebunden. Ie. Sie verwenden Spotify mit den Tasten und es funktioniert gut. Sie pausieren spotify, spielen ein Video in VLC und schließen dann VLC. Jetzt sind die Medienschlüssel immer noch an VLC gebunden, weil es die letzte aktive App ist. Sie haben VLC jedoch geschlossen, sodass die Bindung verloren geht. Durch Drücken der Play-Taste öffnet sich nun erneut iTunes, anstatt spotify zu steuern. - Maurice


Antworten:


Eine bessere temporäre Lösung ist es, Quicktime zu starten und es einfach im Hintergrund laufen zu lassen (kein Film abzuspielen). Es verwendet weniger RAM / CPU als iTunes.


23



In der Tat ist dies ein etwas besseres Workaround - Jonik
Ich habe diese Antwort akzeptiert, da es die einfachste und am wenigsten problematische Lösung ist. - Olly
Dies scheint bei Lion nicht zu funktionieren, iTunes wird immer noch für mich geöffnet, unabhängig davon, ob Quicktime geöffnet ist oder nicht. - MrDaniel
Siehe Antwort von @bernk vom 17-Oct-2014, die eine einfache Lösung hat, die neue Versionen des Betriebssystems überlebt und einfach und korrekt ist. - Tom Harrison Jr
Hier ist ein ähnlicher Fix, wenn Sie Google Chrome verwenden und es immer geöffnet haben: Installieren Sie Google Music App. oder eine Chrome-Erweiterung, die die Media-Keys wie Sway oder Streamkey "entführt". Einzige Sache sind sie könnte einige Probleme bringen von ihren eigenen. jetzt Ich frage mich, wie ich das ein für allemal beheben kann. - cregox


Update: Es gibt eine GUI zur Verfügung, die die folgenden Schritte ausführt, um die offizielle Website.

Das zu beheben ist sehr einfach. Während die Installation Mac Terminal verwendet, benötigen Sie keine Kenntnisse darüber. Ich habe Bilder hinzugefügt, um es einfacher zu machen! Befolgen Sie einfach 6 einfache Anweisungen und Sie sind fertig!

  1. Laden Sie diese Zip-Datei herunter
  2. Entpacken Sie die Datei
  3. Führen Sie die Datei Patch.command aus (Doppelklicken Sie darauf)
  4. Es wird Mac Terminal öffnen. Sie werden höchstwahrscheinlich aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben. Geben Sie Ihr Passwort ein und drücken Sie eingeben. Es sollte ähnlich wie das Bild unten aussehen:

    step 4

  5. Unten wird "Alles ist bereit" angezeigt. Möchten Sie ein Backup erstellen und den Patch (y / N) anwenden? Art y, dann drücken Eingeben. Es sollte ähnlich wie das Bild unten aussehen:

    Step 5

  6. Du bist fertig! Es sollte etwas Text ausgeben und sagen [Process Complete] unten. Sie können dann das Mac-Terminal-Fenster schließen. Der Prozess, der erfolgreich abgeschlossen wird, sollte dem folgenden Bild ähneln:

    Step 6

Deinstallieren

Wenn Sie diesen Patch entfernen möchten, führen Sie einfach das Patch.command-Skript erneut aus.

Hier ist das GitHub-Repository Danke an den Guru für dieses Skript.


158



Und läuft auch großartig auf Lion! - Jari Keinänen
Binary ist hierher gezogen: nomitsu.com/contents/MMFix.dmg Funktioniert großartig auf 10.7.3 Lion! - Pavel Alexeev
Funktioniert immer noch in Mavericks! - fgb
Ist bekannt, ob dies auf Mavericks oder Yosemite funktioniert? - Tango
Funktioniert auf Yosemite - Alex


Die wahre Lösung: Öffnen Sie Terminal, fügen Sie in die folgende Zeile ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie sind fertig. Rückgängig machen, ändern unload zu load in der gleichen Zeile.

launchctl unload -w /System/Library/LaunchAgents/com.apple.rcd.plist

111



Dies ist die richtige Antwort. Ty! :) - arcastro
Dies funktioniert bei El Capitan, aber das Play-Button-Event wird nicht an die aktiv spielende Anwendung weitergeleitet - w00t
Dies ist die beste Lösung und funktioniert auf El Capitan! - JeroenJK
Dies wird das Fernbedienungsgerät (rcd) vollständig deaktivieren, wenn ich mich nicht irre. Das erlaubt dir nicht, deine Mac-Fernbedienung zu benutzen, wenn du das hast. - Magne
Es funktioniert nicht mehr auf MacOs Sierra ... Schade, dass ich einen einfachen Befehl dafür hätte. - NitroG42


Um Spotify zu steuern, drücken Sie Umschalt + Wahltaste + Play. iTunes reagiert nicht auf diese Kombination, aber Spotify tut es.


48



In der Tat hast du Recht, +1. Dies wird jedoch etwas unhandlich, da ich die Option "Standardfunktionstasten" verwenden möchte, d. H. Ich muss 4 Tasten drücken: Fn + Umschalttaste + Wahltaste + Play: P - Jonik
Dieser Tipp funktioniert auch zur Steuerung von Rdio. - Paul Lefebvre
++ Schöne einfache Abhilfe. Schade, es ist nicht intuitiver. - Garen Checkley
Irgendwie nervig, Modifizierungsschlüssel benutzen zu müssen, aber hey, wenn es bedeutet, dass ich nicht noch etwas anderes aufmachen oder itunes schließen muss, dann bin ich glücklich - andyface
In Mountain Lion (mindestens Version 10.8.3) scheint dieses Verhalten behoben zu sein. Wenn Spotify geöffnet ist, wird iTunes nicht mehr geöffnet. - Dag Høidahl


andrew px und dmonnner haben hier eine ausgezeichnete Lösung geschrieben: http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=2122639&start=30&tstart=0

Es verwendet ein Python-Skript und einige Umbenennungen, um zu verhindern, dass iTunes geöffnet wird, wenn Anwendungen Ihrer Wahl bereits geöffnet sind:

Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein

cd /Applications/iTunes.app/Contents/MacOS
sudo mv iTunes iTunesX 
sudo curl http://www.cs.umd.edu/~dmonner/iTunes -O
sudo chmod uog+x iTunes 

Von http://www.cs.umd.edu/~dmanner/iTunes

#!/usr/bin/env python

import sys, os, subprocess

launch = True
blocker = ""

apps = ["Spotify", "Songbird"]

ps = subprocess.Popen("/bin/ps -x", shell=True, stdout=subprocess.PIPE)

for line in ps.stdout.read().split("\n"):
    for app in apps:
        if app in line:
            launch = False
            blocker = app

ps.stdout.close()

if launch :
    os.spawnvp(os.P_WAIT, '/Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunesX', sys.argv)
else :
    print "Not launching iTunes while %s is running." % blocker

Fügen Sie der Liste alle gewünschten Anwendungen hinzu apps = ["Spotify", "Songbird", "your app here"]


19



Ich habe das in der Vergangenheit gemacht, aber Apple Update überschreibt es gerne. Das letzte Mal, als ich versucht habe, das Dateisystem und den Benutzer zu verändern, werden wir sehen, ob Apple Update dieses Flag respektiert. Ich kann es wirklich nicht testen, bis ein neues Update verfügbar ist, aber wenn es jemand anderes ausprobieren möchte: sudo chflags uchg /Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunes sudo chflags schg /Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/ iTunes Wenn Sie das deaktivieren möchten (zB um es zu aktualisieren): sudo chflags nuchg /Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunes sudo chflags noschg /Applications/iTunes.app/Contents/MacOS/iTunes - user16315
Upvote das, zomg! - August Lilleaas
Das ist fantastisch. - Jake


Das Umbenennen von iTunes funktioniert nur, bis OS X es wieder findet. Ich löschte es aus Anwendungen und ein paar Minuten später wurde es auf meiner Backup-Festplatte gefunden und das Problem zurückgegeben. Gelöscht von dort nach, keine Probleme mehr. Vergiss nicht, den Müll zu leeren, sonst wird er dort gefunden ...

Also, das Löschen aller Kopien funktioniert gut für mich. Meine Musik ist flac, also habe ich sowieso keinen Nutzen dafür.


6



Ich hoffe, dass es auch für diejenigen von uns eine Lösung gibt, die iTunes (auch) benutzen und es nicht löschen wollen ... - Jonik


Ich habe einen 'Workaround':

  • Beenden Sie iTunes
  • Suchen Sie im Finder nach iTunes.app (Im Finder: Menü> Gehe zu> Programme ...)
  • Klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste auf die iTunes.app-Datei und wählen Sie "Compress" iTunes.app "'(für Backup)
  • Klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste auf die iTunes.app-Datei und wählen Sie "Paketinhalt anzeigen"
  • Suchen Sie die DateiInfo.plist'im Ordner' Inhalt '
  • Klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste auf "Info-plist" und wählen Sie "Öffnen mit .." und wählen Sie "TextEdit" (oder Ihren bevorzugten Texteditor. Nicht Word tho.)
  • Suchen Sie im unteren Bereich der Datei das folgende Segment:

    <key> CFBundleIdentifier </ key>
    <string> com.apple.iTunes </ string>
  • Ändere die letzten 's' im Wort 'iTunes' in 'z', so:

    <key> CFBundleIdentifier </ key>
    <string> com.apple.iTunez </ string>
  • Speicher die Datei

  • WICHTIG: Ziehen Sie die Datei 'iTunes.app' aus dem Anwendungsordner und auf den Desktop
  • Ziehen Sie die Datei "iTunes.app" zurück in den Ordner "Programme"
  • (Sie sollten den iTunesHelper wahrscheinlich deaktivieren. Dies können Sie tun, indem Sie zu Systemeinstellungen> Konten> (Ihr Konto)> Anmeldeelemente gehen und den "iTunesHelper" entfernen.)
  • Abmelden und einloggen

Ich hoffe das funktioniert. Für mich geht das!


5



Es funktioniert, aber es scheint das iTunes Code Signing-Zertifikat zu beschädigen, das ist in Ordnung, aber jedes Mal, wenn Sie iTunes öffnen (auf einem Mac), werden Sie gefragt, ob die Anwendung ausgehende Verbindungen herstellen darf. - cust0s
Die App "iTunes.app" kann nicht aus den Anwendungen entfernt werden. Sie besagt, dass "iTunes" nicht geändert oder gelöscht werden kann, weil es von Mac OS X benötigt wird. " - jobwat


Für Snow Leopard Benutzer: Ok, ich habe keine Lösung für dieses Problem gefunden, aber ich habe versucht, mich durchzuarbeiten (für Leute, die Videos auf VLC sehen wollen und sie mit der Apple Remote / Tastatur anhalten und itunes öffnen) Option 1: öffne itunes und lass es laufen, aber klicke auf itunes store und verstecke itunes oder minimiere es. Fahren Sie mit dem Ansehen von Videos auf VLC fort und Musik wird nicht abgespielt.

Option 2: Verwenden Sie Front Row, um alle Ihre Videos anzusehen. Installieren Sie dazu PERIAN for quicktime (mit dem Sie alle Formate in Quicktime abspielen können) und legen Sie alle Ihre Filme in Ihrem "films" -Ordner ab. Viel Spaß beim Ansehen von Filmen in der ersten Reihe.

Option 3: (diese hat teilweise funktioniert.) Benennen Sie iTunes im Anwendungsordner in "itunes_off" um. Um dies zu tun, müssen Sie Ihrem Benutzer möglicherweise Berechtigungen zum Lesen und Schreiben erteilen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf itunes und klicken Sie auf "get info", gehen Sie in die Rechte und klicken Sie auf das kleine Schlosssymbol, geben Sie Ihr Passwort ein und ändern Sie dann Ihre Benutzereinstellung auf "Lesen und Schreiben". Danach benenne iTunes in etwas anderes um. Aber diese Lösung hat nicht richtig für mich funktioniert. Es hörte auf, iTunes für eine Weile zu öffnen, aber als ich meinen Mac neu startete, fing es an, es wieder zu öffnen. Versuchen Sie, ob dies für irgendjemand funktioniert. Und halte mich auf dem Laufenden.


3



Von allen bisher vorgestellten Optionen ist Ihr Option 1 scheint wie ein OK-Work-around; +1 dafür - Jonik


Ich habe nur iTunes und Spotify verwendet.

Ich habe die folgende Low-Tech-Lösung gefunden:

1. Öffne iTunes und wähle einen der Ordner unter "library", der keinen Inhalt hat - ich habe zum Beispiel nie "Klingeltöne"; Sie können auch eine leere Playlist erstellen und diese auswählen.

2. Lassen Sie iTunes geöffnet, wählen Sie jedoch "iTunes ausblenden" im Menü "iTunes".

Das Ergebnis ist, obwohl iTunes geöffnet ist, hat es keine Inhalte zu spielen und wenn ich den "Play" Knopf drücke, höre ich nur Musik von Spotify.


2



Das Erstellen einer neuen leeren Wiedergabeliste funktioniert ebenfalls. Stellen Sie nur sicher, dass diese Playlist ausgewählt ist. - Paul Lefebvre


Nicht sicher, wie viele andere Anwendungen damit arbeiten, aber es funktioniert sicherlich mit Spotify: Wenn es bereits geöffnet ist, wird das Drücken von Option während der Verwendung der Medientasten iTunes nicht öffnen und Spotify im Hintergrund steuern.


2



Probieren Sie dies einfach auf meinem Macbook (OS X 10.6.3) mit Spotify & iTunes aus. iTunes hat getan Öffnen Sie die Datei weiterhin, obwohl Sie die Option Alt / Option zusammen mit den Medientasten drücken. : / - Jonik
Aber wenn Sie Schicht hinzufügen, funktioniert es so! Sehen superuser.com/questions/31925/... - Jonik