Frage Wie verschiebe ich Fenster, die sich außerhalb des Bildschirms öffnen?


Ich habe ein Dual-Monitor-Setup, und ich habe kürzlich mit den Positionierungseinstellungen herumgespielt, und einige meiner Einzelfensteranwendungen tun den Gefallen, zu bewahren, wo sie zuletzt geschlossen wurden, und später an derselben Position zu öffnen. Leider werden sie jetzt aus dem sichtbaren Bereich meiner Bildschirme entfernt.

Gibt es eine Möglichkeit, ein bestimmtes Fenster in den sichtbaren Bereich zu zwingen?


245
2017-10-10 08:41


Ursprung


Dies ist immer noch ein Problem in Windows 10! Ich habe 3 Monitore und ich benutze nur ein "hier und da" ... wenn ich es tue, dann höre auf es zu benutzen, einige offene Programme öffnen sich standardmäßig darauf. Ich muss den Gewinn + linken Pfeil tun, um es schließlich zum Hauptmonitor zurückzubringen.
Noch ein Problem sieben Jahre später ... - Jack Wasey
Mögliches Duplikat von superuser.com/questions/1206086/... - SDsolar


Antworten:


Für Benutzer von Windows 7 und höher: Windows Key+Verschiebung+ oder  verschiebt das ausgewählte Fenster in diese Richtung auf den Monitor.


170
2017-10-15 14:57



Danke dafür, ich hatte eine App mit einem Nicht-Standard-Fenster, so dass die Alt-Space-Technik nicht funktionierte (Foxit Reader unter Windows). - Bdoserror
Funktioniert auch unter Windows 10, danke. - grena
Bemerkenswert ist auch der Gewinn + links / rechts / oben, bei dem das Fenster die Hälfte des aktiven Monitors (auf jeder Seite) bedeckt oder maximiert. Dies sollte unter allen Bedingungen funktionieren, die ich gefunden habe, und sind auch sehr nützliche Tasten (außer wenn ich sie beim Versuch, Fn + Pfeiltasten: P) zu schlagen. - Kat
Das tut nichts in meinem Windows 10 Pro x64 - Mike 'Pomax' Kamermans
@ Mike'Pomax'Kamermans: Lustig. Dies ist das nur Sache, die auf meinem Windows 10 Pro x64 Laptop funktioniert, um ein Emacs-Fenster zu verschieben, das off-screen öffnet. - Mike Sherrill 'Cat Recall'


Ich benutze diesen Ansatz:

  • Benutzen AltTab um zur Off-Screen-Anwendung zu wechseln.
  • Drücken Sie AltRAUM um das Systemmenü aufzurufen (Sie werden es nicht sehen, weil es nicht auf dem Bildschirm angezeigt wird)
  • Drücken Sie R Wählen Sie die Menüoption "Wiederherstellen", um sicherzustellen, dass das Fenster nicht maximiert ist (Sie können es nicht verschieben, wenn es maximiert ist)
  • Drücken Sie AltRAUM wieder, dann M um die Menüoption "Move" auszuwählen.
  • Drücken Sie eine der Pfeiltasten, um die Bewegung einzuleiten.
  • Jetzt benutze einfach die Maus um das Fenster wo du willst zu platzieren.

Wenn Sie eine nicht englische Version von Windows verwenden, sind die Menüoptionen "R" und "M" wahrscheinlich unterschiedlich.


390
2017-10-10 08:53



Vielen Dank "Terje Mikal" für Ihre Lösung, die mich gerettet hat. Aber da das Problem nur auftritt, seit Windows 7 die gute alte Lösung entfernt hat (Rechtsklick auf die App-Schaltfläche in der Taskleiste), gibt es eine noch bessere Lösung, geposted von "kmote" am 18 Jun 2013 17:45 unter "Emthigious" 10 Okt 2010 08:50: «Unter Windows 7 müssen Sie mit der UMSCHALT-Taste mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken» - Michel Merlin
Versucht jeden zweiten Schritt, aber die Bewegung mit den Pfeiltasten zu initiieren ist das, was es letztendlich tat ... wow. Und ich war Dies kurz vor der Neuinstallation der Anwendung! - Philip
Mit der App, mit der ich es zu tun habe, ist Restore ausgegraut, aber Maximize funktioniert in dieser Phase, und dann ist die Verschiebung nicht erforderlich. Maximiere für den Sieg! - Brian Bulkowski


Sie können mit der rechten Maustaste auf die Programmschaltfläche in der Taskleiste klicken und dann auf "Verschieben" klicken. Sie können jetzt die Pfeiltasten auf Ihrer Tastatur verwenden, um das Fenster zu verschieben, wo Sie es sehen können. Erfordert etwas Fiedeln, manchmal hängen die Fenster an den Monitorkanten. Du kannst es auch mit der Maus versuchen, aber die Tastatur ist etwas zuverlässiger, wenn du das Fenster noch nicht sehen kannst ;-)


12
2017-10-10 08:50



Ich wusste nichts über die Tastatur, aber Sie können die Maus nicht benutzen, wenn sie nicht im Bildschirm sind, das habe ich schon ausprobiert. - Matthew Scharley
Sie sollten in der Lage sein, die Pfeiltasten zu verwenden, auch wenn sie sich außerhalb des Bildschirms befinden, es sei denn, Ihr System verfügt nicht über einen Standard, der dies verhindert. Dies war schon immer meine Standardantwort für Leute, die dieses Problem hatten. - music2myear
Auch nach dem Drücken von mindestens einer Pfeiltaste wird das Fenster an die Maus "angehängt" und Sie können es mit Ihrer Maus bewegen (ohne zu klicken!) Diese Ein-Schlüssel-Plus-Maus-Methode ist normalerweise schneller als nur die Verwendung von Schlüsseln. - Daniel Rikowski
Unter Windows 7 müssen Sie bei gedrückter Umschalttaste mit der rechten Maustaste auf die Taskleistenschaltfläche klicken. - kmote
Dies ist die einzige Lösung, die für mich funktioniert hat ... - sebagomez


Für Windows 10, um das alte Verschieben des Fensters mit den Cursortasten Trick verwenden zu können, müssen Sie die Verschiebung gedrückt, wenn Sie das Kontextmenü von der Taskleiste aus öffnen.

enter image description here

Info von Aussenseiter


12
2017-11-24 21:09



In aktuellen Windows 10-Builds können Sie auch die Maus über die Taskleiste bewegen und für eine Sekunde halten, wodurch eine Miniaturansicht des Fensters angezeigt wird. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Miniaturansicht klicken, wird das "alte" Kontextmenü wie bei einem Umschalt-Klick angezeigt. - Coderer


Ein weiterer schneller Weg ist, auf die Taskleiste zu klicken und Kaskadieren von Windows zu wählen.


8
2017-10-10 09:20



Dies ist eine ziemlich hässliche Art, es zu tun, weil es alle meine geöffneten Fenster betrifft (und ich habe normalerweise mindestens einen Browser geöffnet, wenn nicht ein halbes Dutzend andere) - Matthew Scharley
Es stimmt, es ist jedoch am schnellsten. Sie können auch das Fenster schließen, das sich außerhalb des Bildschirms befand, und danach die Kaskade rückgängig machen, wodurch die Positionen der Fenster wiederhergestellt werden. Ich weiß nicht, ob es auch die Position des Fensters wiederherstellen wird, das sich außerhalb des Bildschirms zu dieser Position befand, da ich es nicht ausprobieren kann (habe nur einen Monitor). - T. Kaltnekar


Zurück bevor es die Taskleiste gab, reparierte ich dieses Problem mit Alt + Leerzeichen um dann das Fenstermenü aufzurufen M für die Move-Funktion. Mit den Pfeiltasten können Sie das Fenster dann wieder auf dem Bildschirm verschieben.


7
2017-10-10 08:52



+1 mit der Einschränkung, dass sie sich nicht bewegen, wenn sie auf einen Bildschirm maximiert sind, kann dies ein Problem sein, wenn die Fenster nicht einfach "jenseits der Grenzen" sind, sondern sich auf einem Dummy-Bildschirm befinden. Sie können für das OP sein, da die Maximierung die gesamte Auflösung des belegten Bildschirms hätte abdecken sollen. - mckenzm


Um dieses Problem in Zukunft schnell zu lösen, und um Anwendungen über den Dual-Screen zu positionieren, kann ich empfehlen Winsplit-Revolution. Es reduziert das Lösen dieses Problems, indem einfach Strg-Alt und eine Nummerntasten-Taste gedrückt werden, um das Fenster genau dorthin zurück zu bringen, wo Sie es haben wollen.


5
2017-10-10 08:57



leider ist es nicht mehr kostenlos - Charbel
Ja, es sieht gut aus, aber ich habe eine strikte Politik, nicht zu bezahlen, es sei denn, ich möchte es tun. Wie für Lastpass oder Acronis True Image. Und mit meinem Zeitplan ist es sehr wahrscheinlich, dass es mehr als 30 Tage dauern kann, bevor das Problem wieder auftaucht, so dass Probezeiten für mich nicht funktionieren. - SDsolar


Ich bin auf dieses Problem gestoßen und absolut nichts hat für mich funktioniert. Also ging ich in den Task-Manager und klickte mit der rechten Maustaste auf das Programm, das nicht auf dem Bildschirm angezeigt wurde. Switch to hat nicht funktioniert, noch brachte nach vorne. Zu beachten: Dies war ein statisches Fenster, sodass Maximierung nicht über die Taskleiste verfügbar war. Aber Sie können über den Task-Manager maximieren, und das bringt es zu Ihrer Hauptanzeige! Von dort aus können Sie mit dem Fenster alles tun, was Sie brauchen. :)


4
2018-01-09 00:23



Danke für diese Antwort. Rechtsklick und Maximieren im Task-Manager war das einzige, was für mich funktionierte. - a coder


Ich benutze ein raffiniertes kleines Werkzeug namens Schieben-es Das prüft einfach, ob irgendein Fenster außerhalb der Bildschirmkante ist und schiebt es wieder auf den Bildschirm zurück. Es ist alte Software (und die Homepage beweist es), aber funktioniert auf allen Windows-Versionen.


3
2017-10-10 13:37



Link ist jetzt tot :-( - danio
:-( Auf der anderen Seite mag diese Lösung sich selbst überlebt haben. Wird es immer noch passieren? Es ist Jahre her, seit ich das letzte Mal gebraucht hatte. - Torben Gundtofte-Bruun
web.archive.org/web/20090228082939/http://www.phord.com/... - n611x007
Das Installationsprogramm stürzt nur für mich ab (unter Windows 7). - mhenry1384
@ mhenry1384 gut es ist 14 Jahre alt (und 32 Bit), wir können nicht wirklich erwarten, dass es mit neuen (64 Bit?) Versionen funktioniert ... - Torben Gundtofte-Bruun


Ich habe gerade dieses Problem mit Git GUI auf Windows 7, das auf Tk basiert und daher manchmal auf seltsame Weise unter Windows ausfällt, entdeckt. Ich habe versucht, Alt-Space zu drücken und den Befehl move zu verwenden, um ihn wieder in Sicht zu bringen, aber er schien blockiert zu sein. Maximierung würde es zurückbringen, aber wenn ich es wieder in den Fenstermodus bringe, würde es wieder verschwinden.

Was ich getan habe, war, es zu maximieren, die Titelleiste zu nehmen und es an die Seite des Bildschirms zu ziehen, so dass Aero Snap es auf die halbe Bildschirmgröße skalierte und es in den Fenstermodus brachte. Danach zog ich es von der Seite des Bildschirms weg und gewann wieder die Kontrolle darüber.


3
2018-04-22 18:57



So viele Antworten wurden höher bewertet, aber kein einziger funktionierte für mich. Das hat es getan. - Dan Nissenbaum
Git GUI brachte mich auch hierher, aber ich löste es mit dem Shift-RightClick (auf dem Taskleistensymbol), Move, Pfeiltaste, dann Maus (um das Fenster zu setzen, wo es sein sollte) Kombination. Emthigious / Brad Pattons Lösung funktioniert. - mcalex


Ich hatte das gleiche Problem mit Winamp. Die einzige (unbefriedigende) Lösung, die ich bisher gefunden habe: Ändere die Bildschirmauflösung auf eine andere und zurück

Thomas


1
2018-05-28 16:27