Frage Tastaturkürzel "Desktop anzeigen" in Mac OS X


Ich benutze ein MacBook Pro mit Mac OS X 10.5. Gibt es eine ähnliche Funktion wie "Desktop anzeigen" (Verknüpfung ist SIEG+D) auf einem Mac?

Es sollte alle Anwendungen ausblenden und einen sauberen Desktop anzeigen.


250
2018-05-11 12:55


Ursprung


Exposé wird das für Sie tun. Es gibt auch Befehl-Alt-H, um andere zu verstecken. - Williham Totland
Was ist Exposé? - George2
Sehen en.wikipedia.org/wiki/Expos%C3%A9_(Mac_OS_X) und docs.info.apple.com/article.html?path=Mac/10.5/de/14115.html - Doug Harris
@WillihamTotland Je nachdem, was George2 für Exposé gesucht hat, ist das vielleicht nicht die Lösung. Mit der Windows + D-Verknüpfung sind alle Fenster ausgeblendet und Sie können mit dem Desktop interagieren (Symbole usw.). Exposé erlaubt das nicht (soweit ich das beurteilen kann). Für mich war die Lösung Fidelis Antwort auf ⌘ + fn + F3. - Jeremy Wiebe
frage mich, wie das jetzt funktioniert, dass Macbook-Profis die Touch-Leiste haben - unami


Antworten:


Bei älteren Versionen von OS X ist es eines der Entlarven Schlüssel. Beginnend mit OS X 10.7, Entlarven wurde ersetzt durch Missions Kontrolle.

Der Standardwert ist F11. Auf einem MacBook müssen Sie drücken FnF11, da die Tasten standardmäßig zur Lautstärkeregelung verwendet werden.

Beachten Sie, dass F11 nicht funktioniert, wenn Sie ein Vollbildschirm-Fenster auf dem Bildschirm haben (wie der Browser im Vollbildmodus), Sie müssen zuerst in den Desktop-Modus wechseln (zum Beispiel mit F3), bevor Sie F11 benutzen.

Wenn das nicht das Richtige ist, schauen Sie in Ihren Systemeinstellungen nach, um welches es sich handelt.


310
2018-05-11 12:56



Sie können beispielsweise festlegen, dass F1 und F2 ohne Funktionstaste Helligkeit sind, und F11 auch ohne Funktionstaste Desktop anzeigen. Sehen Sie diese App, um es so einzurichten kevingessner.com/software/funktionsflip - ridogi


Ob F11 Standardmäßig verringert sich die Lautstärke für Sie, Sie müssen stattdessen drücken FnF11. Sie können diese Einstellung in den Tastatur-Systemeinstellungen ändern: Verwenden Sie alle Tasten F1, F2 usw. als Standard-Funktionstasten . Nachdem das aktiviert wurde, F11 zeigt den Desktop und FnF11 wird die Lautstärke verringern.

Einige Leute haben das erwähnt F3 funktioniert auch, um den Desktop zu zeigen.


Wenn es sich um ein neues MacBook Pro handelt, können Sie auch einen Drei-Finger-Spread verwenden, um den Desktop anzuzeigen. Schau dir das Trackpad in den Systemeinstellungen an, um das zu demonstrieren:


Auch in der Entlarven / Missions Kontrolle Systemeinstellungen, können Sie ein einrichten Aktive Bildschirmecke wo Sie die Maus senden können, um den Desktop anzuzeigen.


Worauf sich andere beziehen BefrageH bezieht sich auf H auf deiner Tastatur. Das verbirgt die aktuelle Anwendung und zeigt an, was sich dahinter befindet. Dies kann der Desktop sein oder nicht, je nachdem, welche anderen Anwendungen gerade ausgeführt werden. Wechseln Sie zum Finder, schließen Sie alle Finder-Fenster und H Versteckt alle anderen Anwendungen und enthüllt den Desktop. Dies würde nicht die Kanten anderer Fenster anzeigen.


158
2018-05-11 13:14



Vielen Dank! ⌘F3 war es für mich, außer dass ich die Fn-Taste hinzufügen musste, weil ich die Option "Alle F1, F2, usw. Tasten als Standard-Funktionstasten verwenden" eingeschaltet hatte. - Jeremy Wiebe
Für diejenigen, die ihre Funktionstasten für andere Dinge neben der Lautstärkeregelung verwenden möchten (und daher Fn + F? Verwenden), verwenden Sie den Befehl + Fn + F3. - Scott Biggs
Vielen Dank. Muss kein "neues MacBook Pro" sein. Arbeiten an 2009 Maschine zu El Capitan aktualisiert. - CodingYourLife


Benutzen F3 auf Mavericks und neueren Macbook Pros.

Dies erfordert keine Nutzung der Fn Schlüssel. Es ist ähnlich wie F3, ist aber augenblicklich, weil es keine Animation zeigt.


46
2017-12-29 01:26



Ich fand, dass es die Fn-Taste benötigt, vielleicht weil ich die physischen Kontrollen mit den echten Funktionstasten tauschen muss (Funktionstasten sind für Funktionen!) - orbfish
Um zu bestätigen, was orbfish sagte, die Notwendigkeit für die Fn Schlüssel hängt von Ihren Einstellungen ab. Wie orbfish und Jeremy Wiebe habe ich die Option "Alle F1, F2, usw. Tasten als Standard-Funktionstasten verwenden" eingeschaltet. - LarsH
Tatsächlich zeigt es etwas Animation. - Henrique de Sousa


Cmd + H wird die aktive App verstecken und cmd + alt + H wird alle Windows verstecken. Aber Sie sollten Exposé verwenden. Schauen Sie sich einfach die Einstellungen an. Dort können Sie eine Bildschirm-Ecke konfigurieren: Wenn Sie die Maus in dieser Ecke bewegen, werden alle Fenster vom Bildschirm entfernt und Sie können den Desktop sehen.


11
2018-05-11 13:00



"Cmd + H versteckt die aktive App" - funktioniert nicht für Entourage. - George2
Das hat tatsächlich funktioniert. - Henrik Erlandsson


Drücken von F11 sendet alle Fenster an die Ränder und zeigt den Desktop an. F11 stellt wieder alles an seinem vorherigen Platz wieder her.


6
2018-05-11 12:57



F11 ist für Sound für mein MacBook Pro. - George2
Für neuere Macs ist dies der <kbd> Befehl </ kbd> + <kbd> F3 </ kbd> Schlüssel. - jweede


F11 wird standardmäßig den Desktop anzeigen und alle offenen Fenster zur Seite schieben.

Persönlich tendiere ich zu Apple-H alle Fenster, die ich nicht benutze, behalte sie im Hintergrund aber nicht im Weg. Sie könnten auch mit Leerzeichen arbeiten.

Hier ist ein guter Spickzettel für Tastaturkürzel unter OS X.


5
2018-05-11 12:59



F11 ist für Sound für mein MacBook Pro. - George2
"Ich neige zu Apple-H" - jeder Schlüssel namens Apple für MacBook Pro? - George2
"Apple Key" -> Befehlstaste - jweede


Eine verwandte Funktion besteht darin, alle zu dockenden Fenster zu minimieren BEFEHL + WAHL + Mzumindest bei MacBok Air 2014.


5
2017-09-08 14:34



Ja, das klappte auch auf dem Desktop-Mac. - Henrik Erlandsson
Dies ist eine alte Abkürzung. Und gilt nur für alle Fenster in der aktuellen Anwendung. - cde


Für diejenigen, die Windows gewohnt sind, nach Änderungen zu suchen Befehl + D Um den Desktop anzuzeigen, befolgen Sie diese Anweisungen:

  • Systemeinstellungen
  • → Tastatur
  • → Verknüpfungen
  • → Missionskontrolle
  • → Desktop anzeigen
  • → Klicken Sie auf den rechten Befehl (F11)
  • → drücken Befehl + D

4
2017-07-15 09:39



Funktioniert für mich, danke. Hohe Sierra 10.13.5 - MarsAndBack


Ich verwende gerne "Anwendung ausblenden", die die Fenster der aktuellen Anwendung verbirgt (aber nicht schließt).

Drücken Sie ⌘ + H wiederholt, um alle Anwendungen auszublenden, bis Sie Ihren Desktop sehen.


2
2017-10-27 10:25





Was ich getan habe ist Setup Hot Corners in Desktop / Bildschirmschoner Einstellungen, die den Desktop zeigt, wenn ich meinen Zeiger in diese Ecke bringe.


2
2018-01-25 17:20



Ich mache das auch, nur das funktioniert nur im Hauptraum (oder wenn es einen besseren Namen gibt), und es funktioniert nicht mit Vollbild-Apps, schade. - ryenus