Frage Verschieben Sie ein Off-Screen-Fenster unter Mac OS X wieder auf den Bildschirm


Es scheint, dass Mac OS X 10.6.1 Snow Leopard dazu neigt, einige Fenster zeitweise aus dem Bildschirm zu lassen, besonders wenn ich einen externen Monitor von meinem MacBook abziehe. Wie kann ich das Fenster auf dem Bildschirm zurücksetzen, wenn es nicht möglich ist, die Titelleiste zu greifen und auf den Bildschirm zu ziehen?

XvsXP.com empfiehlt, die Bildschirmauflösung nach unten zu verstellen, damit die Offscreen-Fenster wieder in die Ansicht "zurückschnappen", und dann die Bildschirmauflösung auf die ursprüngliche Einstellung zurückzusetzen. In OS X 10.4 Tiger hatte ich ein Skript, das alle Off-Screen-Fenster zurück auf den Bildschirm brachte, aber in meinen Upgrades auf Leopard und jetzt Snow Leopard scheint dieses Skript nicht zu funktionieren.

Gibt es bessere Lösungen?


279
2017-10-14 15:53


Ursprung


Vielleicht möchten Sie eine sehr ähnliche Frage stellen: Setzen Sie Mac OS X Windows Position zurück, nachdem Sie den externen Monitor entfernt haben - Chealion
Ich habe festgestellt, dass das Löschen der problematischen Referenzelemente aus dem Interface Builder manchmal hilft. Ich habe sogar versucht, die Position des Fensters über AppleScript ohne Glück zu setzen.
Ich konnte ein x11-Fenster wiederherstellen, indem ich das Laich-Display auf die andere Seite eines benachbarten Displays bewegte. Mit anderen Worten, ich hatte die folgende Anordnung mit meinen Monitoren [2] [1], und das x11-Fenster erschien außerhalb des Bildschirms scheinbar links von [1]. Durch Umordnen: [1] [2] erschien mein x11-Fenster korrekt auf Fenster [1]. Ich bin auf OS X 10.10. - HAL 9001


Antworten:


Diese Methode scheint zu funktionieren: Klicken Sie auf das Menü Fenster und dann auf Zoom


284
2017-10-14 16:25



Zum ersten Mal seit Monaten stieß ich bei Parallels auf dieses Problem. Leider haben sie keine Zoom-Menüoption im Menü Fenster. - Matthew Rankin
Die nächste Antwort sollte für alle Anwendungen funktionieren. - James Robinson
Zoom hat bei mir nicht funktioniert. Jetzt ist das Fenster nur größer, aber immer noch nicht dort, wo ich es erreichen kann. - bugloaf
Große Lösung, außer Photoshop hat seine eigene nicht-standardisierte Implementierung des Menüs Fenster und hat keine Zoom-Option. Blutiger Adobe. - Rory McCrossan
Arbeitete für iTunes. Habe diese Option noch nie gesehen; Ich nahm immer an, dass es "maximiert" heißen würde. Jazzy! - Matt Fletcher


Habe den ganzen Thread nicht durchgelesen, aber der einfachste Weg, den ich gefunden habe, war es Ändern Sie die Auflösung des Bildschirms:

Gehen Sie zu Systemeinstellungen »Anzeigen und ändern Sie dann die Auflösung.

Dadurch wird Ihr Computer gezwungen, die Anzeige erneut zu rendern und alle geöffneten Fenster neu zu positionieren. Dann schalte es einfach auf deine ursprünglichen Auflösungseinstellungen zurück und alles sollte wieder an seinem Platz sein.


115
2017-12-10 21:23



In meinem Fall hatte die App (xScope) keine Zoom-Option und mein neuer Mountain Lion-Build zeigte keine "Detect Displays" -Funktion, also funktionierte dieser Tipp perfekt. Vielen Dank! - Jon
+1 hat auch für mich funktioniert. (Auf Lion versucht, das iPhone Simulator-Fenster zu erhalten). Zoom wurde für diese App deaktiviert. Was dies einfacher macht, ist die Schaltfläche "Anzeigen" in der Menüleiste (Systemeinstellungen -> Anzeigen -> Anzeigen in der Menüleiste) - auf diese Weise können Sie die Auflösung schnell ändern oder Anzeigen erkennen - Rhubarb
Auch mit Virtual Box gearbeitet, das war Vollbild in einem anderen (nicht vorhandenen) Display. Ich hatte überhaupt keine Menüleiste. Vielen Dank. - mwilson
Hat nicht für mich gearbeitet. Ich änderte die Größe der Anzeige, aber das Fenster ist immer noch außer Reichweite. Ich kann es in Mission Control sehen, aber ich kann es nicht berühren, so verrückt! - bugloaf
Rotierende 90 Grad und Rückdrehen funktionierten für mich. - mjhm


Drei Ideen:

  • BefrageF1 (oder BefrageFnF1 Wenn Sie die Tastatur Ihres MacBooks so konfiguriert haben, dass normale Funktionstasten verwendet werden), werden die Anzeigen zwischen Spiegelmodus und erweitertem Desktop umgeschaltet. Ein Nebeneffekt ist, dass Fenster etwas unvorhersehbar bewegt werden. Dadurch wird das fehlende Fenster möglicherweise sichtbar. Dies erfordert wahrscheinlich, dass der externe Monitor verbunden ist.

  • Aktivieren Sie Spaces, drücken Sie den Hotkey, um die Spaces-Übersicht anzuzeigen und sehen Sie, ob dort der fehlende Fensterumriss sichtbar ist. Wenn ja, ziehen Sie es dorthin, wo Sie es haben möchten.

  • Beenden Sie die Anwendung und starten Sie neu. Definitiv eine nicht ideale Lösung und nicht praktikabel, wenn es ungesicherte Arbeit gibt.


41
2017-10-14 16:04



Das Umschalten zwischen Spiegelmodus und erweitertem Desktop funktionierte nicht. Ich habe beschlossen, Parallels zu beenden, wodurch vor dem Beenden ein Dialogfeld angezeigt wurde. Mit dem Dialogfeld nach oben, habe ich das Parallels-Fenster zurück auf den Bildschirm verschoben und dann "Abbrechen" aus dem "Sind Sie sicher, dass Sie beenden möchten?" Dialogbox. Ich wünschte immer noch, es gäbe einen besseren Weg. - Matthew Rankin
Ihre erste Option hat für mich funktioniert. Ich habe ein Macbook Pro mit zwei angeschlossenen Monitoren. Ich benutze das Macbook nicht als Bildschirm. Cmd F1 funktionierte wie ein Zauber. Vielen Dank - ntgCleaner
Cmd-F1, um in Screen Mirror zu schalten, funktionierte wie ein Zauber. Und dann Cmd-F1 zurück in meinen normalen Modus. - Bryan Focht
Cmd + Fn + F1 hat perfekt funktioniert! Tausend Dank! - theMarceloR


Einige Fenster können verschoben werden, indem sie z. B. horizontal vom unteren Rand gezogen werden.

Sie könnten auch versuchen, solche Skripte im AppleScript Editor auszuführen:

tell application "iTunes"
    set bounds of windows to {100, 100, 800, 800}
end tell
tell application "System Events" to tell window 1 of process "UltraEdit"
    set position to {100, 100}
    set size to {800, 800}
end tell

37
2017-09-24 11:40



Dies funktioniert nicht mit z.B. UltaEdit - Es gibt eine Fehlermeldung, dass die Grenzen nicht gesetzt werden können. Auch die Syntax scheint "die Grenzen des ersten Fensters zu setzen ..." - Wolfgang Fahl
@WolfgangFahl set bounds of windows to ist auch korrekte Syntax, aber ich habe die Antwort bearbeitet, um ein zweites Skript hinzuzufügen, das für mich mit UltraEdit funktioniert hat. - user495470
Dies funktionierte für X-Lite, als alles andere fehlschlug. Es gab kein "Zoom" in X-Lite und das Ändern der Anzeigeskala funktionierte nicht, da X-Lite vollständig auf einem anderen Display war. - David W.
Vielen Dank! Das zweite Skript (aber nicht das erste) funktionierte bei FileZilla für mich. Stellen Sie sicher, dass Sie sich beim Ausführen des Skripts auf demselben Desktop wie die betreffende App befinden. - Tom
Excellent, funktioniert auch auf VLC, das die Angewohnheit hat, außerhalb des Bildschirms hängen zu bleiben, wenn es zuvor auf einem jetzt getrennten externen Monitor verwendet wurde. - Benji XVI


Wenn Sie einen Teil des Fensters sehen können, halten Sie die Wahltaste gedrückt und klicken Sie dann auf einen der Ränder des Fensters. Dadurch können Sie das Fenster in die vollständige Ansicht ziehen.


31
2017-10-13 19:49



Ich habe vor langer Zeit eine andere Antwort gewählt, aber jetzt auf einem anderen Betriebssystem. Das hat für mich funktioniert. Es ist so, als würde man alt und eine neue Form in Adobe-Programmen ziehen! - ntgCleaner
Dies hat für mich mit einer Reihe von X11-Anwendungen funktioniert, die darauf bestehen, sich außerhalb des sichtbaren Bereichs meines Desktops zu öffnen. Normalerweise sehe ich nur ein kleines bisschen von diesen Fenstern und der obige Tipp hat funktioniert, um es mir zu ermöglichen, sie wieder in den Blick zu ziehen. - slm
Ich musste Shift-Option halten, damit das funktioniert ... aber ... fanstastic, danke! - GreenAsJade
Weder Option noch Shift-Option funktionieren für mich in Yosemite mit FileZilla: | - DemiSheep
Vielen Dank! Dadurch kann ich auch die Größe von Photoshop ändern, wenn es nicht auf dem Bildschirm angezeigt wird. Scheint wie die einzige Antwort, die an allen App-Fenstern funktioniert! - dval


Keines der oben genannten Dinge funktionierte für mich, aber ich schaffte eine Lösung, indem ich Folgendes änderte:

  • Systemeinstellungen
  • Hardware
  • Zeigt an

Gehen Sie dann auf die Registerkarte "Anordnung" und ziehen Sie das externe Fenster über das interne (statt nebeneinander).


20
2018-01-28 13:24



Dies funktionierte für mich, im Gegensatz zu allen anderen Vorschlägen. Es ist jedoch keine ideale Lösung .... Ich würde gerne in der Lage sein, mein jetziges Arrangement wenn möglich zu behalten. - nukeguy
Nichts anderes hat für mich funktioniert - es ist faszinierend, warum dies ein Inkscape-Fenster auf MacOS bringt, während keine Tastaturoption nichts hilft. - Wolfgang Fahl


Ich hatte dieses Problem mit Parallels Desktop 6 in OS X Lion, wobei das eigentliche Fenster der VM außerhalb des Bildschirms versteckt war und nur in der Missionskontrolle sichtbar war und wenn Sie zwischen den Räumen wischten.

Also für diejenigen mit dem gleichen Problem, und hoffentlich ist dies auch anderswo anwendbar: Die Lösung ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol der Anwendung im Dock, dann gehen Sie zum Menüpunkt "Optionen", und wählen Sie unter "Zuweisen" "This Desktop" . Das sollte das App-Fenster wieder auf den aktuellen Desktop verschieben. Immer noch bevorzugt die Voreinstellungen für die alten Räume für diese Art von Dingen - viel schneller.

Hoffe, das hilft denen, die auf diesen Posten stolpern, mit dem gleichen Problem mit Parallels (wie ich es tat)

Beachten Sie, dass für Lion an dieser Position keine Zuweisungsoption vorhanden ist.


8
2017-07-26 14:49



Diese Antwort funktionierte für mich und ist die einzige, die nicht wie ein enormer Hack aussieht. - durron597


Wenn die Option Fenster / Zoom aus dem Menü nicht hilft (wie in der ersten Antwort vorgeschlagen):

Window/Zoom on OSX

(Dies kann passieren, wenn die Anwendung eine eigene, nicht standardmäßige Implementierung des Windows-Menüs wie Adobe Photoshop hat).

Sie müssen zu Anzeigeeinstellungen gehen und die Option "Mehr Platz" (Skaliert) auswählen.

Sehen:

Displays - Scaled - More Space

Wenn Sie eine dauerhafte Lösung wünschen, installieren Sie bitte BetterTouchTool, die zusätzliche Optionen (Gesten) zum Verschieben der Fenster bereitstellt. Zum Beispiel:

BetterTouchTool - Move windows


8
2018-02-17 17:03



Meine Auflösung auf meinen Monitoren war bereits ausgereizt, aber die Einstellung von "Beste" auf "Mehr Platz" und die Zurücksetzung auf die Standardeinstellungen führten dazu, dass das Filezilla-Fenster auf meinem Macbook Pro-Bildschirm als Vollbild angezeigt wurde - DemiSheep
Die Skalierung + Option-Ziehen-Fenster-Kante funktionierte für mich. - Jorge Orpinel