Frage Erstellen von Images für die Betriebssystembereitstellung


Wir wollen damit beginnen, Bilder von unseren Workstations zu erstellen, die bei der Bereitstellung von Workstations verwendet werden, oder um die Wiederherstellung bestehender Workstations zu beschleunigen. Ich habe einige Nachforschungen darüber angestellt und die verfügbaren Informationen sind ein wenig überwältigend, also versuche ich es zusammenzufügen. Hier sind die Fragen, die ich bisher hatte, dass ich keine präzise Antwort gefunden habe:

Sysprep:  Muss ich den Überwachungsmodus verwenden und etwas Spezielles tun, bevor ich alle meine Anwendungen auf dem zu klonenden Rechner installiere, oder kann ich den Rechner einfach wie gewohnt einrichten und sysprep ausführen, bevor ich das Image des Laufwerks mache? Ich habe nicht vor, irgendwelche unbeaufsichtigten Bereitstellungen oder ähnliches zu machen, und ich plane, Clonezilla zu verwenden, um das Bild zu machen.

Windows-Lizenztyp: Mehrere Fragen dazu: Wir haben keine Volumenlizenzen für Windows 7. Wir kaufen Dells nur mit einer Standardlizenz. Ich bin richtig in der Annahme, dass, wenn die Produktschlüssel, die mit den Maschinen kamen, keine OEM in ihnen haben, dann sind sie nicht OEM-Kopien, nicht wahr? Wenn ich eine Volumenlizenzkopie von Windows7 kaufe, kann ich diese auf der Maschine verwenden, auf der ich das Master-Image erstellen werde, und dann die Standardproduktschlüssel verwenden, die mit den Maschinen auf allen Klonen geliefert wurden? Benötige ich Volumenlizenzen für XP oder Vista, wenn ich vorhabe, auch solche Images zu erstellen?


2
2017-11-02 14:26


Ursprung


Hallo GC78! Deine Frage ist a wenig lang und schwer zu analysieren. Vielleicht können Sie es auf die wesentlichen Fragen reduzieren, die Sie stellen möchten, oder sogar Ihre Fragen in mehrere Beiträge aufteilen, wenn sie nicht absolut miteinander verwandt sind. - slhck
slhck, ich habe jetzt meine Frage bearbeitet. Danke für die Eingabe. - GC78
Die Kopien von Windows, die mit Dell-Workstations geliefert werden, sind OEM. Der Schlüsselalgorithmus ist anders als ein VLK. Die Tasten an der Seite / Rückseite einer Dell Workstation funktionieren nicht mit Einzelhandels- oder VLK-Medien, Sie benötigen OEM-Medien. - Sean C.


Antworten: