Frage Handbrake-Ausgabeverzeichnis zum Einschließen des Titelordners


ich benutze Handbremse um meine DVDs zu .MP4 zu konvertieren und den Standardausgabepfad festgelegt

Tools -> Options -> Output Files

Hier ist Default Path: den ich auf meinen Movies Ordner zeige und dann gibt es Format: so wird die Datei benannt. Mein Problem ist, dass meine Verzeichnisstruktur ist

\Movies
    \Title
        Movie.mp4

Ich versuche herauszufinden, wie man mit der Handbremse das neue Title-Verzeichnis erstellt und die Datei dort einfügt.

Die einzigen Optionen für Standardpfad sind {source_path} oder {source_folder_name}, die die Aufgabe nicht erfüllt, da sich mein Filmordner nicht im Quellverzeichnis befindet.

Unter Format sind die Optionen {source}, {title}, {chapters}, {date} Ich habe versucht einzutreten {source}\{title} Ich denke, dies würde den Ordnerpfad erstellen und dann die Datei einfügen, aber stattdessen ist die Ausgabe D:\Movies\Movie Name\Movie Name\Movie Name\1.mp4, {source}\{source} produziert ähnliche Ergebnisse, aber mit der mp4-Datei korrekt benannt. Ich bin mir nicht sicher, warum es sich so oft wiederholt.

Wie kann ich das mit Handbremse automatisieren?

AKTUALISIEREN

Ich verwende die Version 0.9.8 der Handbremse unter Windows 7


2
2018-03-19 20:14


Ursprung


Ich habe genau das selbe Problem wie du - Ich habe die Handbrake UI zum Absturz gebracht, weil sie mehrere Kopien des "source" -Tags hinzufügte, bis der Dateiname für die Verzeichnisstrukturregeln von Windows zu lang war. - evilspoons


Antworten: