Frage Wie kann ich einen symbolischen Link löschen?


Ich habe einen Symlink mit erstellt mklink. Jetzt muss ich es ändern, aber ich kann nicht herausfinden, wie man es löscht, damit ich es richtig neu erstellen kann.


285
2017-07-23 23:22


Ursprung




Antworten:


Sei sehr vorsichtig. 

Wenn Sie einen symbolischen Link haben, der ein Verzeichnis ist (mit mklink /d) dann verwenden del Löscht alle Dateien im Zielverzeichnis (das Verzeichnis, auf das der Link verweist) und nicht nur den Link.

LÖSUNG:  rmdir Auf der anderen Seite wird nur der Verzeichnislink gelöscht, nicht was der Link zeigt.


492
2017-07-05 17:07



Dies ist ein wichtiger Tipp, nachdem Sie dies versehentlich (den gesamten Inhalt des Zielordners gelöscht) getan haben. - Simon Gillbee
Diese Antwort ist nicht ganz korrekt. Del löscht Dateien, keine Ordner. Daher würdest du nicht verwenden del um den Link zu löschen. - AMissico
Aber nicht benutzen rmdir in der PowerShell. Wickeln Sie es ein cmd zuerst. Siehe meine Antwort unten ... - northben
Wie wäre es, wenn ich es durch Windows Explorer löschen? - Cheung
Dort gehen Microsoft-Mitarbeiter wieder hin, nur um mein Leben, Karriere und Windows-Betriebssystem zu ruinieren. - ThorSummoner


Verwenden Sie für einen symbolischen Link zu einer Datei del. Für einen symbolischen Link zu einem Verzeichnis mit mklink /d, benutzen rmdir.


42
2017-08-19 19:13



Warnung: "del" löscht die Datei und nicht nur den Link. - WoodenKitty
Warnung von @Tristan ist nicht korrekt, diese Antwort ist korrekt. Getestet auf Windows 7. - jiggunjer
In Windows 7 SP1 (64-Bit) kann eine symbolische Verknüpfung, die entweder auf eine Datei (z. B. erstellt mit MKLLINK) oder auf ein Verzeichnis (MKLINK / D) verweist, mit der normalen Windows-GUI-Option "Löschen" in Windows Explorer gelöscht werden , ohne Löschen des Ziels Sogar ein KREUZUNG (Wird z. B. mit dem Befehl MKLLINK / J erstellt.) Wenn das Ziel im Explorer gelöscht wird, wird weder das Zielverzeichnis noch dessen Inhalt gelöscht. Wenn nicht leer, kann das Zielverzeichnis nicht einmal mit dem Befehl DEL gelöscht werden Kreuzung an der Eingabeaufforderung. Heute getestet. - Ed999
Unter Windows Server 2012 wurden dadurch die Verzeichnisinhalte entfernt, auf die mein Symlink verwiesen wurde ... - C Bauer


So entfernen Sie symbolische Verzeichnisverzeichnisse, die mit erstellt wurden mklink /d Es ist sicher, den symbolischen Link im Explorer einfach zu löschen.


42
2018-01-13 04:15



+1, um Leuten mitzuteilen, dass es sicher ist, symbolische Links über den Windows Explorer zu löschen. - AMissico
Das ist richtig. Das mache ich die ganze Zeit. Habe es gerade nochmal getestet. - ddelrio1986
Das hat auch für mich funktioniert. Ich löschte den Link nicht den Quellordner, mit dem verlinkt wurde. vielleicht ist das der Haken. - R Hughes
Es ist sicher, es einfach mit Rechtsklick -> Löschen zu löschen. Dies löscht den verknüpften Ordner NICHT. - 0x25b3


In Powershell nicht verwenden rmdir! Benutzen cmd /c rmdir .\Target stattdessen. Ich habe das selbst getestet und es hier bestätigt: http://kristofmattei.be/2012/12/15/powershell-remove-item-and-symbolic-links/


22
2018-05-13 21:22



Dieser Blog verwechselt die Bedeutung von "Ziel", welches das eigentliche Verzeichnis ist, auf das der Link verweist, und das die Leute im Allgemeinen nicht löschen wollen, während sie den Link entfernen. - kreemoweet


Es gibt eine andere von mir getestete und sicher zu verwendende Lösung. füge einfach den richtigen Ordner hinzu _ (Beispiel: foo wird foo_) Dann lösche einfach deinen Symbolik-Link und entferne _ aus deinem wahren Ordner.


21
2017-12-06 07:24



Ja, das ist 100% sicherste Lösung, nachdem Sie wissen, dass Powershell nicht über Rmdir eine Antwort gibt - test30
Dies ist eine kluge Vorsichtsmaßnahme. +1 - Johannes
Warnung: Ich denke nicht, dass dies auf Win10 nicht funktioniert, da es beim Umbenennen Verknüpfungen repariert. (Zumindest klassische Shortcuts) Allerdings nicht getestet. - 0x25b3
Ich habe das nur für den Fall gemacht. Nachdem ich den Zielordner umbenannt habe, ist der Symbollink-Link fehlgeschlagen, als ich versucht habe, darauf zuzugreifen, sodass ich ihn ohne Bedenken löschen konnte. - Andrew


mklink kann nicht zum Löschen von symbolischen Links verwendet werden. Um eine symbolische Verknüpfung zu entfernen, löschen Sie sie einfach so, als ob Sie eine normale Datei entfernen würden. Um beispielsweise den oben erstellten symbolischen foo-Link zu löschen, geben Sie folgenden Befehl ein:

Wenn der Link eine feste Verbindung zu einem Verzeichnis ist:

C:\test>rmdir foo

oder, wenn der Link auf eine Datei zeigt (im Gegensatz zu einem Verzeichnis)

C:\test>del foo

Quelle: http://www.mydigitallife.info/2007/05/22/create-symbolic-links-hard-links-and-directory-junctions-in-vista-with-mklink/


20
2017-07-23 23:25



Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht mit löschen del /S oder Explorer. - Hello71
Siehe unten die Antwort von eddyq, da die Verwendung von del für einen Link zu einem Verzeichnis nicht funktioniert und stattdessen versucht wird, den Inhalt des Ordners zu löschen. - jpierson
Hardlinks zu Verzeichnissen existieren nicht. Ich denke, du wolltest Symlink sagen. - Brilliand