Frage Wie erzwinge ich die Aktualisierung ohne Cache in Google Chrome? [Duplikat]


Diese Frage hat hier bereits eine Antwort:

Hat Chrome eine Entsprechung zu Firefox's Ctrl + F5 Refresh? Ich kann keinen finden.

Ich habe meinen Gravatar letzte Nacht geändert, und ich kann den neuen in Firefox nach einer Ctrl + F5-Aktualisierung sehen, aber Chrome scheint hartnäckig am alten Gravatar zu hängen. Ich denke, ich könnte den Cache manuell löschen, aber wenn es einen Tastaturbefehl dafür gibt, würde ich gerne wissen, was es ist (da es auch für die Web-Entwicklung hilfreich wäre).


288
2017-12-31 15:29


Ursprung


CTR + R dann STRG + F5, ein- oder zweimal - sortiert normalerweise das Problem aus. Oder deaktiviere den Cache in den Entwicklertools -> Sprog (unten rechts) -> Netzwerk - Cache deaktivieren .. Lade die Seite neu und versuche, sie zu deaktivieren. - ppumkin
Große neue Funktion, die in Chrome hinzugefügt wurde, um eine harte Aktualisierung zu erzwingen - superuser.com/a/512833/92862 - Coops


Antworten:


Chrome-Dokumentation besagt, dass Strg+F5 oder Verschiebung+F5 sollte tun "Lädt Ihre aktuelle Seite neu und ignoriert zwischengespeicherten Inhalt."

Wenn es nicht funktioniert, können Sie einen Fehlerbericht einreichen, aber es sieht so aus, als ob einige andere Leute das gleiche Problem haben.

[Vorhandene Fehlerprotokoll zu diesem Problem] Geschlossen als ein Duplikat, bleibt das Problem bestehen:

[Ausgabe: 94090]


191
2017-12-31 15:36



Sieht so aus, als wäre es teilweise Gravatars Schuld. In der Kopfzeile für mein Bild senden sie Last-Modified: Fri, 20 Jun 2008 12:25:23 GMT. Ich denke, das ist entweder das Datum, an dem ich meinen alten Gravatar hochgeladen habe, oder das Datum, an dem ich mich für Gravatar angemeldet habe. Der Browser muss das sehen und denken: "Oh, diese neue Datei hat das gleiche Datum für die letzte Änderung, also werde ich nur die zwischengespeicherte Datei verwenden." Es ist ein Fehler, wenn Chrome dies bei einem Refresh Ignoring Cache tut, aber es ist ein Fehler für Gravatar, auch die letzte Modifikation zu senden. Ich habe beide Parteien kontaktiert. :) - Kip
Ich lade Scripts asynchron aus Javascript, und Chrome scheint auch nach ctrl-f5 usw. zwischengespeicherte Versionen zu verwenden. Das Löschen des Cache funktioniert. Eine andere Lösung besteht darin, ein Incognito-Fenster zu öffnen (ctrl-shift-n), da der Inkognito-Modus den Cache nicht verwendet. - Tauren
Haha Chrome ist supercached, der einzige Weg, es zu überwinden, ist Shift + F5 mindestens zweimal (wirklich) zu treffen. - Halil Özgür
Das Chrome-Team sollte sich über einen solchen Fehler, der sich seit mehr als zwei Jahren in der Bug-Warteschlange befindet, in Verlegenheit bringen. Ich bin sehr enttäuscht. - Brian Webster
Definitiv nicht funktioniert. Chrome kann manchmal so schlecht saugen. - iconoclast


In den geöffneten Entwickler-Tools (Strg+Shft+ich oder ++ich):

  1. Wähle aus Netzwerk Tab
  2. aktivieren Sie Deaktivieren Sie den Cache Kontrollkästchen
  3. Entwicklerwerkzeuge NICHT SCHLIESSEN - andernfalls wird der Cache wieder aktiviert.

enter image description here


190
2018-03-29 20:29



+1 Ich wünschte, ich könnte das mehr als einmal verbessern. Vielen Dank!! - MrMisterMan
Aber warum gibt es keinen Shortcut-Schlüssel, um dies auszulösen! - Coops
Beachten Sie, dass der Cache nur dann deaktiviert ist, wenn die Entwicklertools geöffnet sind. Wenn Sie es schließen, ist Ihr Cache wieder aktiv. - Icode4food
Ja! Dies sollte die akzeptierte Antwort sein! Dies rettete mich vor nie enden wollenden Kopfschmerzen während der Entwicklung. - ceyko
In den neueren Entwicklertools (die auch von F12 ausgelöst werden können) befindet sich die Einstellung "Cache deaktivieren" auf der Registerkarte "Netzwerk". - anre


Auf einem Mac ist es Umschalt + Befehl + R, oder halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie auf die Schaltfläche zum erneuten Laden klicken (im Gegensatz zu Befehl + R oder einem normalen Klick für eine regelmäßige Aktualisierung).

Einige weitere Details:

Für Umschalt + Befehl + R wird der Cache einfach ignoriert und Ressourcen werden angefordert, als ob kein Cache vorhanden wäre.

Für Command + R wird Chrome ausgegeben If-Modified-Since oder Etag Anfragen an den Webserver, sogar für Dinge, die tatsächlich zwischengespeichert werden. Für die meisten, wenn nicht alle Inhalte sollte der Server dann antworten 304 Not Modified. Dies gilt für die meisten, wenn nicht alle modernen Browser.

Die einzige Möglichkeit, sich auf den Cache zu verlassen (ohne dass der Browser überhaupt nach möglichen Änderungen fragt), scheint auf einen Link auf der Webseite zu klicken oder einem mit einem Lesezeichen versehenen Link zu folgen oder in die URL-Adressleiste zu gehen und dorthin zurückzukehren ( Befehl + L, Zurück).

Allerdings: ein seit langem bekanntes Problem in Chrome, Chrome Forced Refresh ignoriert den Cache nicht (und die jüngeren Neu laden / Aktualisieren wird nicht aktualisiert) oder vielleicht sogar ein Feature in WebKit, Dynamisch eingefügte Unterressourcen werden nicht erneut validiert, selbst wenn das enthaltene Dokument neu geladen wird, macht Chrome nicht alle verwandten Caches bei Verwendung der oben genannten Methoden. Ein Chrom-Entwickler erklärt:

Die Netzwerkregisterkarte der Entwicklertools zeigt beim Laden einen Wasserfall aller Ressourcen an. Es gibt zwei vertikale Linien auf der rechten Seite ... einer von ihnen ist beschriftet "Load Event gefeuert" auf Hover. Alles, was nach diesem Punkt geladen wird, ist kein offizieller Teil der Seite (eine Seite kann weiterhin Anfragen für Stunden ausgeben) [...], so dass sie nicht mit irgendeiner Kombination von f5 "aufgefrischt" wird. Das ist Absicht.
[...]
  Zwischenspeichern [jeder Ressource, vor und nach der Zeile "Ereignis ausgelöst"] wird durch die HTTP-Header der Antwort bestimmt, nicht durch die Zeit, zu der die Anfrage ausgegeben wurde.

Ebenfalls Notiere einen Tweet von @ ChromiumDev:

Der Deaktivierungs-Cache von Chrome DevTools macht den Festplatten-Cache ungültig (ideal zum Entwickeln!), Aber ... nur solange devtools sichtbar ist.


93
2018-05-03 07:51



Danke für die tolle detaillierte Antwort. Möglicherweise zu technisch für das Publikum, aber ich schätze es sehr. - sholsinger
Command-Shift-R funktioniert nicht im aktuellen Chrome Stable. - Olivier
Es scheint gut zu funktionieren auf meinem Mac, @olouv. Hast du einen Blick auf die Registerkarte "Netzwerk" des Developer Tools geworfen? (True, auf dieser Seite gibt es ein paar Ressourcen, für die Chrome immer noch ein If-Modified-Since Anfrage stattdessen, aber diese Ressourcen werden von JavaScript angefordert, nicht vom HTML-Parser. Da die Caching-Zeit für die Seite selbst auf eine Minute eingestellt ist, können kleine Unterschiede in der Serverzeit und der lokalen Zeit auch zu Problemen führen. - Arjan
IN ACHT NEHMENBeachten Sie einen zwei Jahre alten, aber immer noch aktuellen Bug in Chrome: Chrome Forced Refresh ignoriert den Cache nicht. - Arjan


  1. Konsole hochziehen
  2. Klicken Sie rechts unten auf das Zahnradsymbol
  3. Aktivieren Sie [Allgemein> Cache deaktivieren].
  4. Seite neu laden (jedoch)!
  5. Halten Sie die Entwicklerwerkzeuge offen (AKTUALISIEREN)


22
2017-07-18 07:13



5. Halten Sie die Entwicklerwerkzeuge offen. - Arjan
BEEINDRUCKEND! Das sind wichtige Informationen! - sobi3ch
Großartig, sogar nachdem ich das Devtool geschlossen habe, löscht es immer Cache. - diyism


Die Frage ist ein bisschen alt, aber in der letzten Version von Chrome

  • Öffne das Developer tools verwenden F12 oder Strg+Verschiebung+ich
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Aktualisieren, und wählen Sie Cache leeren und Hard neu laden

Dies wird den Cache umgehen und die Seite vollständig neu laden.

Der Arzt sagt Strg+F5 oder Verschiebung+F5 aber leider ist der Fehler bis heute nicht gelöst :-(


15
2017-11-09 12:52



Nebenbei: Dies ist nur Windows. (Und ich habe gelesen, dass es nur verfügbar ist, wenn die Entwicklerwerkzeuge geöffnet sind?) - Arjan
Funktioniert nur, wenn die Entwicklertools geöffnet sind, wie Sie Arjan sagen. - mgkrebbs
Sie können auch die Umschalttaste gedrückt halten, während Sie auf die Schaltfläche zum Aktualisieren klicken - Bolli


Ich habe Dateien (Bilder und vollständige HTML-Seiten) auf dem Server, die aktualisiert werden und keine Tastenkombination in Chrome scheint zwingen, sie zu holen.

Ich verlasse mich auf den Inkognito-Modus von Chrome - STRG-UMSCHALT-N - wenn ich eine Aktualisierung erzwingen muss.

Hinweis Das STRG-R oder STRG-F5 in einem Inkognito-Fenster scheint auch nicht zu funktionieren. Sie müssen das Inkognito-Fenster schließen und wieder öffnen - daher meine Abhängigkeit von Shortcuts - CTRL-W zum Schließen, CTRL-SHIFT-N zum erneuten Öffnen.


9
2017-07-08 08:36



Sie meinen "Öffnen Sie einen Inkognito-Tab", nicht Fenster, nehme ich an? - mgol
Interessant, für mich öffnet CTRL-SHIFT-N ein neues Fenster, nicht nur ein Tab - ist das nicht immer der Fall? - Daniel Gill


Es gibt definitiv keine einfache Möglichkeit, dies in Chrome wie andere Browser zu tun. Die Dokumentation kann sagen, dass STRG + F5 oder UMSCHALT + F5 Cache neu laden und ignorieren sollte, aber es tut einfach nicht. Ich habe eine Flash-Diashow, in der die Einstellungen / Konfiguration in einer XML-Datei gespeichert werden. Nach dem Aktualisieren der XML-Datei lädt Chrome die zwischengespeicherte Version immer noch, wenn der Cache nicht gelöscht wird. Ich muss immer einen anderen Browser ausführen, wenn ich die Diashow aktualisiere, damit ich meinen Chrome-Cache nicht ständig löschen muss.


6
2017-09-02 04:23



Flash-Cache ist etwas völlig anderes als Chrome. - Joshua
@Joshua Es sei denn, dieser Typ sagt, es funktioniert in anderen Browsern, aber nicht in Chrome. Vergessen Sie nicht, Chrome kommt mit seinem besitzen Build des Flash-Players. - Camilo Martin
@CamiloMartin ... welches auch einen eigenen separaten Cache hat. Warte ... hast du ernsthaft auf einen Beitrag reagiert, der mehr als 2 Jahre alt ist? Pfui. Ich habe den Köder genommen. - Joshua
@Joshua Oh, du hast Recht, ich habe es nicht realisiert :) - Camilo Martin