Frage Wie kann ich eine Cache-Aktualisierung in Google Chrome durchführen?


Ich weiß nicht, wie genau es heißt, durch Cache-Aktualisierung, ich meine, aktualisieren Sie die Seite nach dem Löschen des Caches. Ich möchte nicht den gesamten Browser-Cache leeren.

Ich kann nicht scheinen, meine Seiten im Cache zu aktualisieren. In Firefox weiß ich es zu sein Verschiebung+ Aktualisieren.

In Chrome habe ich es versucht Strg+R, Strg+ Aktualisieren, Alt+ Aktualisieren, Verschiebung+ Aktualisieren, aber keiner von ihnen funktioniert.


318


Ursprung


Die Version 4.0.206.1 meiner Version hat es nach einer Änderung meines Quellcodes (PHP) erneut versucht. In FF mit Shift + F5 aufgefrischt. Änderung wurde Chrome nach Strg + Aktualisieren nicht angezeigt. - gAMBOOKa
Mit "Ctrl + Refresh" meinst du eigentlich, auf den Refresh-Button zu klicken? Ich weiß nicht, ob das in Chrome funktioniert; Ich bin fast positiv, obwohl Strg + F5 wie erwartet funktioniert.
Versucht beide mit F5 und Refresh, Ctrl und Shift ... keine Änderung. Kein Proxy konfiguriert, - gAMBOOKa
Command-Shift-R funktioniert auf Mac (OS X 10.6.7 und Chrome 17.0.963.56). - Joe Mornin
Auf einem Mac: Halten Sie CONTROL gedrückt und klicken Sie auf den Reload-Button von Chrome - Mitch Fournier


Antworten:


drücken F12 oder Strg+Verschiebung+J zu "Open Developer Tools" unter Windows (auf dem Mac: Befrage+Opt+ich) dann kannst du Rechtsklick auf der Aktualisieren Sie das Symbol und wählen Sie 'Leerer Cache und Hard Reload'

screenshot

Sehen: https://stackoverflow.com/questions/12633425/chrome-browser-reload-options-new-feature

Das Dokumentation sagt:

  • Für Windows und Linux:  Verschiebung+F5 oder Strg+Verschiebung+R
    • (Bildschirmfoto): enter image description here
  • Für Mac: Befrage+Shft+R):

Lädt die aktuelle Seite neu und ignoriert den zwischengespeicherten Inhalt.

Obwohl einige davon berichtet haben, haben andere gesagt, dass es nicht richtig funktioniert

Ihre anderen Optionen sind:

  1. JavaScript-Konsole

    Die JavaScript-Konsole ist in Chrome DevTools in zwei Modi verfügbar: auf der primären Registerkarte "Konsole" oder als geteilte Ansicht, die Sie auf einer anderen Registerkarte (z. B. Elemente oder Quellen) anzeigen können.

    Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um die Registerkarte "Konsole" zu öffnen:

    Verwenden Sie die Tastenkombination Befehl - Möglichkeit - J (Mac) oder Steuerung -Verschiebung -J (Windows / Linux). Wählen Ansicht> Entwickler> JavaScript-Konsole.

    F12 scheint hier nicht erwähnt zu sein, öffnet diese Konsole aber auch unter Windows.

    Chrome-Entwicklertools

    Verwenden der JavaScript-Konsole

  2. Inkognito-Fenster

    Eine weitere interessante Option ist das Öffnen eines neuen Inkognito-Fensters (Strg+Verschiebung+N Auf dem Mac:  + Verschiebung + N.). In diesem Fenster werden keine gespeicherten Cookies, zwischengespeicherten Inhalte oder DNS-Auflösungen verwendet, sodass Sie Inhalte testen können, ohne den normalen Browserlauf zu verlangsamen, indem Sie den Cache entleeren. Das mache ich fast immer, anstatt den Cache zu löschen. https://support.google.com/chrome/answer/95464

  3. Deaktivieren Sie den Cache

    Öffnen Sie die Chrome-Entwicklertools (F12, Mac: ++ich). Klicken Sie auf das Einstellungssymbol (ein Zahnrad in der unteren rechten Ecke). Aktivieren Sie "Cache deaktivieren". Wenn Sie jetzt mit Ihren Developer-Tools suchen, ist das Öffnen von Caching deaktiviert.

  4. Klicken & Reinigen

    Endlich gibt es auch die Möglichkeit der Klicken & Reinigen Erweiterung


314



Das funktioniert nicht für mich. f12 tut nichts. Chrome 25.0.1364.172 unter OSX 10.6.8. - Jonathan Hartley
Sie müssen keine Dev-Tools öffnen. Auch F12 ist für Windows. Auf dem Mac: ⌥⌘I Quelle: developers.google.com/chrome-developer-tools/docs/shortcuts - basarat
Nicht sicher, ob es das Click & Clean und Ctrl-F5 war, aber es hat schließlich für mich gearbeitet. Vielen Dank! - Patrick
Ich würde denken, dass diese Optionen nur erscheinen würden, wenn Chrome sie zeigen wollte! Ich weiß jetzt, dass es nur angezeigt würde, wenn die Developer Tools geöffnet waren. Auch wenn jemand hier nicht gerne mit der rechten Maustaste klickt, kann man einen langen Klick auf den Refresh-Button machen, um den gleichen Effekt zu erzielen. - Jasjeev Singh
Deaktivieren Sie den Cacheist auf Netzwerk Registerkarte der Entwicklerwerkzeuge jetzt. - TranslucentCloud


Eine weitere interessante Option ist das Öffnen eines neuen Inkognito-Fensters (Strg+Verschiebung+N). In diesem Fenster werden keine gespeicherten Cookies, nicht im Cache gespeicherten Inhalte oder keine DNS-Auflösungen verwendet, sodass Sie Inhalte testen können, ohne den normalen Browserlauf durch Herunterlassen des Caches zu verlangsamen. Das mache ich fast immer, anstatt den Cache zu löschen.


63



+1 Ich finde Chrome wird Dateidownloads zwischenspeichern. Das ist besonders frustrierend, wenn ich an Apache / Nginx-Konfigurationen arbeite und ich index.php herunterlade, anstatt es anzusehen. Der einzige Weg ist, den gesamten Cache zu löschen, inkognito zu benutzen oder Firefox zu benutzen. - James
argh, außer manchmal es funktioniert nicht. Ich habe gerade 15 Minuten damit verbracht, herauszufinden, warum meine extern geladene SWF-Datei nicht korrekt war. Firefox zeigte, dass es korrekt war, keine Tastenaktualisierungs-Kombination in Incognito Chrome löschte die SWF aus dem Cache, löschte auch nicht den eigentlichen Chrome-Cache und aktualisierte das Inkognito-Fenster. Ich musste das Inkognito-Fenster schließen und neu öffnen, damit der Cache die SWF endlich loslassen konnte. War gut für etwa eine Stunde, bis dies passierte: / - danjah
Wiederum 5 Minuten später ist das keine zuverlässige Lösung, soweit ich das beurteilen kann. Chrome v17.0.963,46 m - danjah
Dadurch werden auch Erweiterungen deaktiviert, die einigen Tests widersprechen - Daniel Watrous


Gemäß Dokumentation, Strg+F5 oder Verschiebung+F5 sollte arbeiten. Vielleicht haben Sie einen Proxy für IE & Chrome konfiguriert, der Ihre Seite zwischenspeichert?


18



Wenn Sie wirklich sicher sein möchten, dass Sie den Cache mit Tools-Optionen löschen müssen. - sorin
Sie müssen den Cache mit Tools löschen, um das Favicon aus dem Cache zu entfernen. normales Hard-Reload macht es nicht. - RomanSt
Der Link in Ihrer Antwort verweist nicht mehr auf die gewünschte Seite. - Audite Marlow


Chrome saugt dafür. Manchmal kann ich bekommen Verschiebung+F5 zu arbeiten, aber nicht immer. Meine Lösung für den Moment ist die Verwendung der "Klicken & Reinigen" Erweiterung. Es ist hässlich, aber funktioniert jedes Mal, also würde ich das jetzt empfehlen.


9



Für mich, Strg + Shift + R zweimal funktioniert jedes Mal. Ich weiß nicht, warum sie es so nervig gemacht haben. - RomanSt


EIN Problemumgehung schlägt zweimal hintereinander sehr schnell nach.


8



Nicht in allen Fällen scheint es, ich hatte gerade eine Seite, die wegen früherer DNS-Probleme nicht geladen werden wollte und Chrome weigerte sich einfach, es für ungefähr eine Minute zu laden ... danach hat es wieder funktioniert. - Wolph
Abgesehen von direkteren Methoden wie dem Deaktivieren des Caches unter Netzwerkregisterkarten oder in den Einstellungen finde ich manchmal, dass das Auffrischen der Seite mehr als zehn Mal den Clearing-Effekt hat. Drücken Sie einfach wiederholt 10-15 Mal auffrischen - roberthuttinger


Ich hatte Probleme mit der Aktualisierung von Chrome trotz Verwendung Verschiebung+F5 oder +Verschiebung+r.

Was ich gefunden habe funktioniert, obwohl ziemlich brutal ist zu halten +Verschiebung+r für einige Sekunden, damit der Browser mehrere Versuche unternimmt, den Java-Cache zu aktualisieren, und fehlschlägt. Dann das nächste Mal erfolgreich JS vom Server abrufen.


8



Ja, ich kann das bestätigen. Ich habe das selbst gemacht. - gAMBOOKa


Öffnen Sie die Chrome-Entwicklertools (F12 oder Strg + Umschalt + I oder Menü / Extras / Entwicklertools). Klicken Sie auf das Einstellungssymbol (ein Zahnrad in der unteren rechten Ecke). Aktivieren Sie "Cache deaktivieren". Wenn Sie jetzt mit Ihren Developer-Tools suchen, ist das Öffnen von Caching deaktiviert.


7





Strg+Verschiebung+F5 scheint für mich zu arbeiten.


2





Sie können mit der rechten Maustaste klicken, gehen Inspect Element unter dem Resources oder Application (in neueren Versionen) Tab-Kollaps Cookies Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Domainnamen und klicken Sie auf Clear.


2





Es könnte einfach Ihre Tastatureinstellungen sein, überprüfen Sie, ob Sie die Funktionstasten aktiviert oder deaktiviert haben, mit meinem Logitech Keybaord ist es die FMode-Taste, ähnlich wie NumLock!


1





  1. Klicken Sie auf das Menü Extras. (der Schraubenschlüssel in der oberen rechten Ecke)

  2. Optionen wählen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Unter der Haube".

  4. Klicken Sie auf Browserdaten löschen ...

  5. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für die Arten von Informationen, die Sie löschen möchten.

    • Browserverlauf löschen
    • Download-Verlauf löschen
    • Leeren Sie den Cache
    • Cookies löschen
    • Gespeicherte Passwörter löschen

Sie können den Zeitraum, für den Sie zwischengespeicherte Informationen löschen möchten, auch über das Dropdown-Menü Daten aus diesem Zeitraum löschen auswählen.

  1. Klicken Sie auf Browserdaten löschen, wenn Sie fertig sind.

1



Warum sollte ich meinen gesamten Cache löschen, um eine einzelne Seite zu testen ?! Ich würde lieber Firefox benutzen. - gAMBOOKa
Chrome ist wieder im Bild, da Sie jetzt schwer nachladen können - superuser.com/a/512833/92862 - Coops